Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hollow Man 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hollow Man 2

    Schaut mal her, was der Örni gefunden hat: Hollow Man 2

    Der erste Teil mit K. Bacon finde ich eigendlich garnicht so schlecht, nun mimt Christian Slater den Unsichtbaren (na, ob das eine gute Idee war, ich weiß nicht so recht...). Was mich noch ein bischen abschreckt, das der Film geich auf DVD kommt und nicht erst in den Lichtspielhäuser.

    Hollow Man 2

    Michael Griffin (Christian Slater), einen unsichtbaren Attentäter, der durch ein experimentelles Unsichtbarkeitsserum, das ihn zunächst in den Wahnsinn und dann in einen langsamen, qualvollen Tod treibt, zum irren Mörder wird. Die attraktive Biologin Maggie Dalton (Laura Regan) ist der einzige Mensch, der ihn am Leben halten kann – doch als die Regierung sie als Köder einsetzt, um Griffin in eine Falle zu locken, bittet sie den Detektiv Frank Turner (Peter Facinelli) aus Seattle um Schutz.
    Während Griffin immer gefährlicher und unkontrollierbarer wird, sieht Turner nur eine Möglichkeit, Maggies Leben zu retten: Er muß selbst das Unsichtbarkeitsserum einnehmen. Doppelt soviel Action, doppelt soviel Spannung und doppelt soviel Grauen – als die beiden unsichtbaren Männer sich in einem spektakulären Kampf gegenüberstehen.
    Liebe Grüsse, Oerni

  • #2
    Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
    Was mich noch ein bischen abschreckt, das der Film geich auf DVD kommt und nicht erst in den Lichtspielhäuser.
    Das zeugt von guter Qualität!


    Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
    Doppelt soviel Action, doppelt soviel Spannung und doppelt soviel Grauen – als die beiden unsichtbaren Männer sich in einem spektakulären Kampf gegenüberstehen.
    Na dann bis ich ja mal gespannt, wie sie das optisch umgesetzt haben, wo man die beiden doch nicht sieht...

    Die Story haut mich nicht so vom Hocker, allerdings wurde zum Thema Unsichtbarkeit ja auch schon so einiges verfilmt. Ich erinnere mich da noch an Verfilmungen aus den 50igern. Tricktechnisch waren die auch echt gut gemacht...

    Kommentar


    • #3
      Hollow Man 2 - Direct to DVD?

      Das verheißt definitiv nix Gutes. Den ersten Teil fand ich durchaus unterhaltsam, dennoch würde ich von der DVD-Fortsetzung die Finger lassen.
      Denn bei direkt für den Videomarkt produzierten Sequels sind selten Original-Regisseur, -Darsteller, usw. beteiligt, was in der Regel gründlich schief geht...
      "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

      Kommentar


      • #4
        Zumindest ist Verhoeven ausführender Produzent. Die Effekte sahen auch sehr ähnlich aus.

        Naja, Christian Slater als Bösewicht dann kann man sich streiten. Aber sonst ist er ein ganz guter Schauspieler. Vielleicht packt er das ja.

        Mal abwarten. Gut das es zwei Unsichtbare geben wird. Dann ist der eine nicht so übermächtig.

        Kommentar


        • #5
          Bei welchem guten Film hat eigentlich Verhoeven zuletzt Regie geführt

          Aktuell fällt mir da grad kein Beispiel ein...
          "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

          Kommentar


          • #6
            Wenn du "Hollow Man 1" als gut ansiehst dann war es dieser. Ansonsten "Starship Troopers".

            Kommentar


            • #7
              Starship Troopers finde ich sehr gut, gut dass du mich an diesen Streifen erinnerst, den muss ich mir noch auf DVD besorgen.

              Bei welchen Filmen hat er überhaupt in letzter Zeit Regie geführt? Sollte Hollow Man tatsächlich sein letztes Werk gewesen sein
              "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von TheMarsToolVolta Beitrag anzeigen
                Bei welchen Filmen hat er überhaupt in letzter Zeit Regie geführt? Sollte Hollow Man tatsächlich sein letztes Werk gewesen sein
                In solchen Fällen hilft immer ein Blick auf IMDb: http://imdb.com/name/nm0000682/
                Dort kann man feststellen, dass "Hollow Man" tatsächlich sein letzter Film war, wir uns in den nächsten 2 Jahren aber auf gleich 3 neue freuen können. Sein aktueller Film "Zwartboek" läuft afaik zzt. auf den Filmfestspielen in Venedig.
                Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                Kommentar


                • #9
                  Jo, ich habe es aber einfach mal so gewußt. Weil ich Verhoeven Fan bin.

                  Hier ist übrigens ein Thread dazu: Wie findet ihr den Regisseur Verhoeven?

                  Wobei ich "Hollow Man" nicht zu seinen besten Filmen zähle. Aber er ist passabel.

                  Kommentar


                  • #10
                    Der zweite Teil kann mit dem ersten Teil bei weitem nicht mithalten. Ich fand diesen nicht gut gemacht. Einerseits konnten mich die Schauspieler in ihren Rollen überhaupt nicht überzeugen und andererseits war die Story recht schwach und wenig spannend. Weiters gab es leider keine optisch guten Spezialeffekte, was meiner Meinung nach dem ersten Teil sehr gut machte. Auch wurde die Story recht schlecht auf den ersten Teil aufgebaut.
                    Somit gibt es nur zwei von sechs Sterne für die Fortsetzung von mir.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X