Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Mumie 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Mumie 3

    Na hallo, so wie es aussieht bekommen wir doch noch einen dritten Mumien Film mit Rick O`Connell!

    Brendan Fraser hat schon unterschrieben, bleibt nur zu hoffen dass Rachel Weisz, John Hannah, Arnold Vosloo und Oded Fehr auch wieder mit dabei sind.
    Und hoffentlich lassen sie sich genug Zeit mit der Postpruduction, denn so unterhaltsam der zweite Teil war, er wirkte teilweise recht "unfertig" von den CGI-Effekten her!

    Aber grundsätzlich freu ich mich, die ersten beiden Teile haben mir sehr gut gefallen.

    Zitat von superherohype.com
    Fraser to Reprise Mummy Role

    TMZ.com has learned that Universal Pictures has signed Brendan Fraser to reprise his role of Rick O'Connell in a third installment of "The Mummy" franchise. The movie is being readied to begin shooting early next year, says the site.

    The studio has apparently made an offer to Joe Johnston (Hidalgo, Jurassic Park III) to direct. Stephen Sommers wrote and directed the first two films. "Smallville" creators Alfred Gough and Miles Millar are penning the new film.

    The site says that the project will be a reimagining of the first two films, so we'll have to see whether Rachel Weisz, John Hannah, Arnold Vosloo or Oded Fehr will be back as well.
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    Joa, ein dritter Teil, wäre schon nicht schlecht. Allerdings auch nur, wenn die genannten Schauspieler wieder mitmachen.
    Hoffentlich wird der Teil, wenn es ihn denn geben sollte, genauso gut, wie der Erste. Der zweite Teil hat meiner Meinung nach ein wenig geschwächelt.
    "Das was wir hinterlassen, ist nicht so wichtig, wie die Art, wie wir gelebt haben; denn letztlich sind wir alle nur sterblich!"
    (Jean-Luc Picard)

    Kommentar


    • #3
      Ich fand den 2. Teil sogar ein wenig besser als den ersten... womit ich mich aber nie anfreunden konnte, war "The Scorpion King", das angebliche Prequel zu diesen Filmen.
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar


      • #4
        "Scorpion King" war stilistisch schon ein ganz anderer Film, daher zähle ich ihn auch nicht wirklich zur Reihe.

        "Die Mumie" gehört im dazu im Gegensatz zu meinen Lieblingsfilmen, tolle Abenteuer-Action im augenzwinkernden "Indiana-Jones"-Stil. Wirklich echt witzig, vor allem John Hannah und Brendan Fraser.

        Teil 2 ist etwas schwächer, bietet aber auch noch tolle Unterhaltung. Und auch der Humor hat immer gepasst. Allgemein muss ich sagen, dass das Ensemble die Filme trägt. Wenn das auch in Teil 3 der Fall ist, dann nur her damit.

        Kommentar


        • #5
          Auf einen dritten Teil freue ich mich, besonders, wenn das gesamte Ensemble wieder dabei sein und die Kontinuität gewahrt bleiben sollte! (Diese zwei Punkte sind mir wirklich wichtig). Und ich hoffe doch sehr, dass der Humor denselben Ton trifft wie in den Vorgänger-Filmen.

          Kommentar


          • #6
            Nein!
            Gibt es denn ein Gesetz, das erzwingt, das jeder Ramsch fortgesetzt wird? (ok, ich weiß, das Gesetz schreibt sich mit vielen $$$ )
            Warte schon gespannt auf AvP 12, Alexander 3 und Aeon FLux 33 1/3

            Kommentar


            • #7
              hoffentlich nicht so ein Scheiß wie "Skorpion King"
              dashatte ja mit Die Mumie eigentlich gar nix zu tun, vor allem weil überhaupt nicht geklärt wurde wie der Skorpion King dann zum Bösen wurde der seine Seele verkauft um mit einer göttlichen Armee seine Feinde nierderzumetzeln
              Homepage

              Kommentar


              • #8
                Ich fand den ersten Teil ein wenig besser als den zweiten - da nicht ganz so überdreht. Über einen dritten würde ich mich auch freuen.

                "The Scorpion KIng" habe ich immer noch net gesehen...

                Kommentar


                • #9
                  Da bin ich ja mal gespannt, Teil 1 war wirklich gut, Teil 2 aber ehr mittelprächtig und teilweise, meiner Meinung nach, auch ziemlich kitschig.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich würde mich über einen dritten Teil freuen. Die ersten beiden haben mir sehr gut gefallen. Beim zweiten wirkte nur zum Ende die Animation des Scorpion King unfertig, aber ansonsten ist es Stephen Sommers gelungen, eine sehr gute Fortsetzung zu seinem grandiosen Original zu drehen.
                    Auch Rachel Weisz hat Interesse am dritten Teil bekundet.
                    Beim 32. American Film Festival wurde sie dazu interviewt.

                    "Ich weiß dass es ein neues Drehbuch gibt, aber ich habe es noch nicht gelesen. Bislang ist noch gar nichts definitiv und sollte der Film zustande kommen, wird er wahrscheinlich nächsten Sommer gedreht werden. Und wenn dem so ist, würde ich auf jeden Fall gerne dabei sein."

                    Quelle:EcranLarge.com
                    Also ich bin gespannt was sich die Macher einfallen lassen um die Fans der ersten beiden Filme bei der Stange zu halten.
                    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                    Norman Mailer

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde sofort das Kino stürmen, wenn ein 3. Teil dieser Reihe ausgestrahlt wird. Aber nur mit der original Besetzung. Ich liebe den Humor und die Aktion in den Filmen.

                      Bleibt nur zu hoffen, dass sie die Reihe nicht versauen, wie es manchmal mit Fortsetzungen ist. (Wobei ja Indiana Jones ein schönes Gegenbeispiel ist).
                      It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

                      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

                      Kommentar


                      • #12
                        ein dritter teil wäre cool! ich finde die mumienfilme haben einen eigenen charme und sind so phantastisch erzählt, dass sie im ergebnis hervorragend unterhalten.
                        This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                        "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                        Yossarian Lives!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Tordal Beitrag anzeigen


                          Also ich bin gespannt was sich die Macher einfallen lassen um die Fans der ersten beiden Filme bei der Stange zu halten.
                          und X-Men, und Spiderman, wo Teil2 jeweils weit besser als Teil 1 war
                          Homepage

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab mir vor kurzem "The Mummy Returns" geholt. Als ich ihn das erste mal gesehen hab fand ich nicht gut. Inzwischen hat sich das relativiert. Ich komme ganz gut mit dem Film klar. Was mich am meisten am zweiten Teil stört sind die schlechten Special Effects. In einem Film in dem die Effekte zu den wichtigsten Darstellern zählen möchte ich keine derart schlechten Effekte zu sehen kriegen.

                            Zu Mummy 3 hab ich im Moment noch keine Meinung. Da muss ich erstmal nen Trailer sehen. Wenn das Budget hoch genug ist spielen sowieso wieder alle wichtigen Darsteller der andern beiden Filme mit. Rachel Weisz hat in letzter Zeit einigen Erfolg also muss die Gage recht hoch sein. Von Brendan Fraser hat man in letzter Zeit eher weniger gehört. Dafür hat er derzeit einiges zu tun. Ganze 7 Projekte sind mit ihm in der Produktion oder angekündigt. Das heisst im Klartext das wir uns für "Mummy 3" noch einige Zeit gedulden dürfen. So schnell wird daraus also nichts.

                            Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                            hoffentlich nicht so ein Scheiß wie "Skorpion King"
                            dashatte ja mit Die Mumie eigentlich gar nix zu tun, vor allem weil überhaupt nicht geklärt wurde wie der Skorpion King dann zum Bösen wurde der seine Seele verkauft um mit einer göttlichen Armee seine Feinde nierderzumetzeln
                            Das wurde doch in "The Mummy Returns" erklärt. "The Scorpion King" erzählt ja nur die Geschichte wie er König wurde und nicht was in seiner Regentschaft passiert ist.

                            cu, Spaceball

                            Kommentar


                            • #15
                              Trotzdem sehe ich zwischen dem Skorpionkönig in "The Mummy returns" und Matayus im eigentlichen Film kaum Paralellen (ausser, dass beide vom selben Darsteller verkörpert werden).

                              So kann ich mir irgendwie kaum vorstellen, dass Matayus aufbricht um die ganze Welt zu erobern. Das passt nicht wirklich zu seinem Strahlemann-Charakter.

                              IMO wollte man mit "Der Skorpion-König" einfach einen Film machen, der im Fahrwasser der beiden Mumien-Filme Erfolg hat, mit diesen aber nichts wirklich gemein.

                              Was nen dritten Mumien-Film anbelangt so bin ich irgendwie skeptisch. Stephen Sommers hat seit "The Mummy returns" keine guten Filme mehr gemacht. Sowohl "Der Skorpion-König" als auch "Van Helsing" waren einfach nur Schrott. Hoffentlich hat er aus seinen Fehlern gelernt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X