Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

5ive Days to Midnight

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 5ive Days to Midnight

    Wow, da brachte Pro Sieben ja wirklich interessanten Stoff zu irgendwie sehr später Stunde.

    Aber fünf Montage hintereinander wurde man, wenn man sich darauf einließ, vom (bevorstehenden?) Schicksal Professor Newmeyers fasziniert.

    Was ging da vor sich?
    Und wie kam die Story bei Euch so an (vor allem das Ende...)

    Würde mich ehrlich interessieren.
    Molto bene!

  • #2
    Habe die letzten beiden Folgen leider verpasst Kannst du das Ende mal spoilern?

    Kommentar


    • #3

      Spoiler

      Ab Folge vier gehts ungefähr so weiter: Neumeyer lässt Carl vorsichtshalber in eine Klinik einweisen, weil der überzeugt ist, das Universum löse sich auf, würde Neumeyer nicht getötet; und wenn es selbst tun müsste. Zeitgleich sitzt der Pate (Claudias Mann) im Knast und Neumeyer hat seinem Kumpel das Gehäuse zugesichert, um auch ihn als Verdächtigen auszuschliessen.
      Dummerweise entkommt Carl aus der Klapse und der Pate kriegt sich mit Hilfe seines Anwalts frei. Zuerst bekommen sich Karl und der Freund in die Wolle und Carl schnappt sich das Gehäuse (deswegen prügeln sich die zwei auch.)
      Dann lässt der Pate in Neumeyers Haus einbrechen, wo sich Claudia und Neumeyers Tochter aufhalten. Er legt die Cops um und entführt die zwei in das Striplokal.
      Der Pate lockt Neumeyer dahin und sperrt die Kleine weg. Neumeyer ist nach seiner Ankunft dem Paten ausgesetzt - auch Claudia wird bedroht. Allerdings kommt ihr Ehemann nicht zum Schuss; weil plötzlich Sakrorski (der Bulle an Neumeyers Seite) auftaucht und den Brutalo-Ehemann ausschaltet.
      Doch Sakrorski hat eigene Pläne. Er lässt sich von Claudia unter Waffengewalt Grundstücksrechte ihres eben verstorbenen Mannes per Vertragsunterzeichnung überschreiben und sichert sich damit ein Vermögen von mehreren Millionen. Zynisch hat er Claudia vor der Unterzeichnung noch versprochen, er würde sich im Falle der Kooperation gut um das Kind kümmern.
      Natürlich kommt er nicht mehr dazu, Claudia und Neumeyer zu erschiessen, weil Carl mit dem Wagen reinrast und die Party sprengt/klärt.
      Das Ganze endet im frühen Tageslicht vor dem ramponierten Striplokal (dort hängt ein Werbeplakat mit einer Uhr und dem Text "Out of time?"), Carl ist verwirrt und Neumeyers Tochter hüpft mit dem Gehäuse vor einem vorbeikriechenden Güterzug herum. Claudia und Neumeyer kommen zum Schluss, dass es die Kleine war, die den Koffer aus Zukunft zurückgeschickt haben muss.
      [/QUOTE]
      Zuletzt geändert von Blackpain; 01.10.2006, 03:30.

      Kommentar


      • #4
        Aha! Vielen Dank, Blackpain! Hoffe, die Sache wird bald mal wiederholt!

        Kommentar


        • #5
          5ive Days to Midnight

          5ive Days to Midnight


          Huhu

          Hab grad die letzten beiden Folgen des fünf-Teilers geschaut und gesehen hier gibt's no kein Thema.

          Ich fand den Fünfteiler zu Ende spannend und recht gut. Wer hätte gedacht, dass der Polizist ihn noch ermoden will?! Ich dachte echt die Dame hätte was damit zu tun..


          Wie fandet ihr den Fünfteiler? Ich möchte eure Kommis wissen.
          The moment I find you, you die. Weir, 2x16 The long Goodbye
          Schaut euch doch mal meine DVD Liste an. :)
          Oder besucht meine Homepage und mein Forum.
          Meine Stargate Atlantis Story: Hier.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe leider den fünften und letzten Teil nicht aufnehmen können. Die vier anderen habe ich mit dem Recorder schön mitgeschnitten. Beim fünften gab es leider einen Stromausfall auf unserer Straße. ( Die Telekomer haben ein Kabel mit dem Bagger kappt gemacht - Danke nochmals dafür, liebe Telekom ) Würde gern noch den fünften Teil bekommen. Weiß jemannd, wo ich die deutsche Version bekomme ???

            Kommentar

            Lädt...
            X