Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pans Labyrinth

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pans Labyrinth

    Jetzt gibt es endlich einen deutschen Starttermin für „Pans Labyrinth“ von Guillermo Del Toro (Hellboy, Mimic, Cronos, The Devil's Backbone).
    Senator Film hat angekündigt den Streifen ab dem 15. Februar 2007 in den deutschen Kinos laufen zu lassen. Auf vielen Fantasy Festivals hat der Film schon eingeschlagen wie eine Bombe. Del Toro erzählt darin die Geschichte eines 12jährigen Mädchens, dass nach der Ermordung ihres Vaters während des spanischen Bürgerkrieges mit seiner Mutter und deren neuem tyrannischen Ehemann ein neues Leben auf dem Lande beginnen möchte.
    Im Garten des frisch bezogenen Anwesens befindet sich ein Labyrinth, in dem sie sich ihre eigene Fantasy – Welt erschafft. Der Film läuft auf zwei parallelen und gleichermaßen fesselnden Handlungsebenen ab (reale Welt, Fantasy Welt).
    Besonders beeindruckend sind die teilweise sensationelle und faszinierende Kameraführung (z.B. wenn man durch die Kamera immer wieder ins Labyrinth geführt wird) und die beeindruckenden und großartigen Bilder des Films.
    Del Toro verzichtet bewusst auf den übermäßigen Einsatz von CGIs und setzt bei den Masken fast ausschließlich auf die Latex - Technik (Siehe die Figuren aus Jim Hensons Creature Shop). Das mag vielleicht nicht jedem gefallen, ist aber meiner Meinung nach äußerst gelungen. Ich hatte das Glück und das Vergnügen diesen wunderbaren Film schon sehen zu können und war schwer begeistert.
    Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, gehört er auf jeden Fall zu den Nominierungen für den besten ausländischen Film bei der nächsten Oscar Verleihung. Momentan wäre er sogar mein Favorit.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Tordal; 03.11.2006, 13:57.
    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
    Norman Mailer

  • #2
    Ich habe bisher nur den Trailer von Dave's Trailerpage gesehen. Daraus wird nicht so viel klar wie du in deinem Post schon verraten hast, aber ich bin dennoch überaus gespannt auf den Film!! Hoffenlich kommt er in der Schweiz auch in die Kinos!! Sonst muss ich es mir wirklick angewöhnen, nach Deutschland ins Kino zu gehen !!

    Grüsse froeschli
    Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
    die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

    Kommentar


    • #3
      @froeschli

      Ich habe eben mal kurz gegoogelt. Der Film startet anscheinend eine Woche später (22. Februar) auch bei euch in der Schweiz in den Kinos.

      http://kino.bluewin.ch/comingsoon/release/

      Du musst also nicht unbedingt nach Deutschland fahren um ihn sehen zu können.
      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
      Norman Mailer

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
        Jetzt gibt es endlich einen deutschen Starttermin für „Pans Labyrinth“ von Guillermo Del Toro (Hellboy, Mimic, Cronos).
        Und nicht zu vergessen "The Devil's Backbone", welches sein filmisch wertvollster Film ist. Und wie man daran schon sieht, scheint das Thema "spanischer Bürgerkrieg" bei Guillermo sehr beliebt zu sein. Auch sein nächstes Projekt "3993" befasst sich damit.
        ("Mimic" zähl ich auch nicht wirklich als sein Film, da sich die Hollywood-Produzenten viel zu sehr eingemischt haben, was dazu führte, dass er seine Vsion nicht verwirklichen konnte...naja, Weinsteins halt...)

        Senator Film hat angekündigt den Streifen ab dem 15. Februar 2007 in den deutschen Kinos laufen zu lassen.
        Wird doch dann sicher wieder auf deutsch kommen? Passt ja prima zu einem Film, der im spanischen Bürgerkrieg spielt... Oder sollte es doch ein Wunder egben und er kommt im original mit Untertiteln?

        Auf jeden fall einer der wenigen Filme, auf die ich mich richtig freue. Und die bisherigen Kritiken sind voll des Lobes. Guillermo delToro hat mich eigentlich nie enttäuscht, naja ausser in Mimic, aber siehe oben...
        Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
        "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

        Kommentar


        • #5
          Wow, hey das hört sich richtig gut an . Ich hoffe mal ich finde dann wieder die Zeit mal ins Kino zu gehen, weil ich das irgendwie in letzter Zeit so überhaupt net gemacht und mich auch nciht wirklich ein Film dahin locken konnte.
          ABER der klingt lohnenswert . Werd mir gleich noch die Trailer ansehen und dann mal allen Leuten auf die Nerven gehen mit mir in den FIlm zu gehen, sobald er draußen ist
          "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
          ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

          Kommentar


          • #6
            @Kaff

            Da hast du natürlich Recht, ein wirklich sehr guter Film. Dementsprechend habe ich ihn auch gleich noch eingefügt.
            Ich weiß nicht ob es Sinn machen würde "Pans Labyrinth" im Original mit Untertiteln in Deutschland laufen zu lassen. Denn der Streifen wurde schließlich auf Spanisch gedreht. Wird wohl eher nicht passieren.

            @preX

            Pans Labyrinth lohnt sich wirklich. Der ist einfach klasse erzählt und zumindest mich hat er über die gesamte Laufzeit gefesselt. Das ist übrigens kein Kinderfilm, wie vielleicht einige vermuten mögen.
            Ich werde ihn mir auf Deutsch auch noch einmal ansehen.
            "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
            "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
            Norman Mailer

            Kommentar


            • #7
              Dann hier jetzt mal beide Trailer zu Pans Labyrinth. Den ersten hatte Froeschli ja schon mal gepostet.
              Hier sind nun beide auf einer Seite. Ich kann es kaum erwarten den Streifen endlich auf Deutsch zu sehen.
              Vor den Trailern läuft leider jeweils ca. 30 sekündige PS Spiele Werbung.

              http://media.movies.ign.com/media/84...77/vids_1.html
              "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
              "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
              Norman Mailer

              Kommentar


              • #8
                Der Download geht bei mir nicht. Ich lade mir den mal von Dave´s Trailer Page.

                Also von der Story ist das sehr interessant und ungewöhnlich. Die Bilder oben sehe auch schon mal heftig aus. Besonders diese "Viecher". Das auf dem ersten Bild is crazy.

                Den Trailer werde ich mir noch angucken.

                Kommentar


                • #9
                  @Sky

                  Den Download habe ich gar nicht probiert. Ich hatte Zeit und mir die Trailer direkt auf der Seite angesehen.
                  Das dauert zwar etwas, aber was soll's.
                  Das Wesen vom ersten Bild stand bei meinem letzten Wechsel auch als Ava zur engeren Auswahl. Aber dann habe ich doch Bruce genommen.
                  "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                  "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                  Norman Mailer

                  Kommentar


                  • #10
                    Auf diesen Film freue ich mich schon sehr.
                    Die Trailer hab ich vor ner Woche das erste Mal gesehen und sie schauen wahnsinnig gut aus, und was man so von der Handlung hört, stimmt mich auch zuversichtlich.

                    Die Fantasywelt scheint, den paar Bildern im Trailer nach, sehr aufwändig gestaltet zu sein. Und die Kreaturen, der Faun, das blasse Wesen mit/ohne Augen, wirken schonmal sehr beeindruckend.
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                      Ich weiß nicht ob es Sinn machen würde "Pans Labyrinth" im Original mit Untertiteln in Deutschland laufen zu lassen. Denn der Streifen wurde schließlich auf Spanisch gedreht. Wird wohl eher nicht passieren.
                      Naja, in Großbritannien und den USA läuft er wie viele andere fremdsparchige Filme auch im Original mit Untertiteln. Die sind dann also schon etwas fortschrittlicher als "wir".
                      Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
                      "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin ja nicht wirklch für Fantasy sonst. Aber dieser Film interessiert mich doch wirklich!
                        Das Setting im spanischen Bürgerkrieg ist mal was anderes. Und die Bilder sinst ja wohl super! Und im Trailer reden sie ja von einem Märchen für Erwachsene. Und genauso empfinde ich das auch! Zumeist sind die meisten Fantasy-Streifen immer so in Richtung Kinder getrimmt.
                        Außerdem ist das Mädel ja eine richtige Lolita! Nein, der Film wirkt schon sehr interessant! Freu mich drauf.

                        @Tordal: Was mich interessiert... Was für eine Art Film ist es denn eigentlich? Ich meine, sie flüchtet in dieses Labyrinth. Und was für eine Art von Film erschließt sich uns dann? Mehr ein Drama? Reines Abenteuer? Muss sie jemanden retten? Oder wie würdest Du das beschreiben? Ohne jetzt zu spoilen.
                        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                        Kommentar


                        • #13
                          @Kaff

                          Also ich weiß zum Beispiel aus sicherer Quelle das einige kleine Programmkinos hier in Norddeutschland den Film im Original bringen werden. Da würde ich mich dann im Frebruar auch mal in deiner Gegend umhören.

                          @Valen

                          Ui, da stellst du mich aber vor eine Aufgabe. Denn ich finde schon durch die Trailer wird zu viel verrraten. Weshalb ich auch nur zwei der ingsgesamt 5 Trailer verlinkt habe.
                          Also danach ist es tatsächlich ein Märchen. Aber eben nicht unbedingt für Kinder geeignet (Wobei Grimms Märchen ja auch nicht gerade harmlos waren).
                          Sie flüchtet auch nicht direkt in dieses Labyrinth, sondern wird dort hinein geführt.
                          Ich würde es Richtung Märchen-Abenteuer mir dunklem Touch einstufen. Gleich am Anfang des Films bekommt man durch einen Erzähler einen ersten Einblick.
                          Das ist wirklich schwierig denn ich möchte niemandem den Kino Spaß verderben. Denn der Film gehört für mich mit zum Besten was ich die letzten Jahre gesehen habe und hat meiner Meinung nach die Oscar Nominierung und wenn alles mit rechten Dingen zu geht auch den Oscar als "bester ausländischer Film" schon fast sicher. Außerdem sind Kameraführung und Schnitt genial.

                          Wenn du möchtest könnte ich der per PN mehr erzählen. Aber dadurch natürlich auch einiges von der tollen Geschichte verrraten.
                          Ansonsten müsste ich doch spoilern.
                          Zuletzt geändert von Tordal; 24.12.2006, 20:52.
                          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                          Norman Mailer

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, belassen wir es mal dabei. Vielen Dank aber auch! Werde ihn mir früher oder später auf jeden Fall noch geben!
                            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                              @Kaff

                              Also ich weiß zum Beispiel aus sicherer Quelle das einige kleine Programmkinos hier in Norddeutschland den Film im Original bringen werden. Da würde ich mich dann im Frebruar auch mal in deiner Gegend umhören.
                              Das ist natürlich lobenswert. Aber im März erscheint im UK schon eine DVD, die hoffentlich gut ausgestattet ist (incl. AK von Guillermo). Da kann ich mir das Kino auch sparen.
                              Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
                              "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X