Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutschland beste Schauspieler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutschland beste Schauspieler

    Ich habe gerade die Show "Deutschlands Besten - die besten Schauspieler" gesehen und wurde mal wieder masslos enttäuscht. Natürlich waren in den TOP 50 ein paar gute Schauspieler(innen) drin, aber auch eine ganze Menge Mist.

    Wie sonst ist es zu erklären, dass möchtegern Schauspielerinnen wie Alexandra Maria Lara besser sein sollen, als Maria Schell oder Hildegard Knef? Oder solche Schönlinge wie Til Schweiger mehr Talent haben sollen, als Bruno Ganz oder Maximilian Schell?
    Und dann auch noch Veronica Ferres und Iris Berben unter den TOP10... awwww.

    Wo sind die wahren Helden geblieben. Die, die es sogar bis nach Hollywood geschafft haben? Hat Deutschland denn alle vergessen?

    Richtig gute Schauspieler wie Blacky Fuchsberger und Horst Buchholz (als, Berlinerin finde ich das soooo schade) schaften es nur auf die 60er Plätze.

    Und DDR Stars wie Frank Schöbel und Gojko Mitic wurden natürlich mal wieder gleich aus der Wertung gelassen.

    Daher meine Frage an euch: Was sind Deutschlands beste Schauspieler?

    Ich habe hier mal meine aufgeschrieben und dahinter die teilweise völlig unverdienten Plätze in der Show auf ZDF.

    Heinz Rühmann (1)
    Mario Adorf (2)
    Romy Schneider (3)
    Peter Alexander (5)
    Heinz Erhard (7)
    Inge Meysel (9)
    Günther Strack (10)
    Götz George (12)
    Gert Fröbe (14)
    Harald Juhnke (16)
    Loriot (18)
    Armin Müller Stahl (21)
    Klaus Kinski (22)
    Maximilian Schell (25)
    Hans Albers (26)
    Manfred Krug (30)
    Maria Schell (31)
    Curd Jürgens (34)
    Hildegard Knef (36)
    Bruno Ganz (37)
    Liselotte Pulver (43)
    Marlene Dietrich (44)
    Pierre Brice (61)
    Horst Buchholz (62)
    Blacky Fuchsberger (68)
    Sky du Mont (71)
    Theo Lingen (77)
    O.W. Fischer (100)
    Gojko Mitic
    Helmut Berger
    Günter Pfitzmann
    Horst Tappert
    Frank Schöbel

    Macht euch doch mal Gedanken über eure eigenen TOP Listen. Würde die gerne mal sehen.

    Gruß,
    Lupaza-Ross
    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
    Ach, der ist doch schwul der Ball!
    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

  • #2
    Ich habs nicht gesehen, aber die Liste verwirrt mich jetzt doch etwas:

    Was muß man tun um als deutscher Schauspieler zu gelten?

    Gewiß Bruno Ganz ist sicherlich ein guter Schauspieler, aber der gute Mann ist doch wohl Schweizer, oder nicht?

    Wurde bei Bruno Ganz irgendwas dazu gesagt?

    -----

    Ich will da jetzt keine große Liste aufstellen, aber zu meinen Favoriten gehören:

    Gert Fröbe (allein schon, dass er unter den ganzen Bondschurken unangefochten der Größte ist, sagt schon viel aus, - und da waren auch eine Menge guter Schauspieler dabei)

    Maximilian Schell (diese Stimme,- aber auch das ist mit dem Deutschsein imo so eine Sache)

    Klaus Kinski (Wenn auf einen deutschen Schauspieler die Bezeichnung Gigant zutrifft, dann sicherlich auf Kinski, - man muß ihn nur als Woyzeck erlebt haben)

    ---

    Ach ich sehe gerade, neben Bruno Ganz ist auch Pierre Brice in der Liste,....nun gut dann nenne ich noch Klaus Maria Brandauer , auch einer der besten deutschen Schauspieler, so !

    Kommentar


    • #3
      Naja ich denke es ging vor allem darum, dass der Star auch in Deutschland gefeiert wurde und in deutschen Produktionen mitgespielt hat.

      Obwohl mir jetzt bei Pierre Brice außer Winnetou kein deutscher Film einfällt. Und Winnetou war ja auch irgendwie nicht aus Deutschland jedenfalls nicht nur.
      Allerdings hätte dann auch Lex Barker in die Liste gehört. Der hat sogar in ein paar mehr deutschen Filmen mitgespielt. Und was ist eigentlich mit Terence Hill?

      Schauspieler wie Bruno Ganz, Maximilian Schell und Gojko Mitic haben ja in deutschen Filmen mitgespielt, haben sich hier einen großen Fankreis aufgebaut und leben wohl zum Teil sogar hier.
      Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
      Ach, der ist doch schwul der Ball!
      He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
      HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte es mir schon fast gedacht, aber es extra noch einmal nachgeschaut.
        Gesucht wurde der beliebteste deutschsprachige Schauspieler. Das dürfte dann auch alle Unklarheiten auflösen.
        Gleich zu Beginn habe ich zu der Person mit der ich die Sendung gesehen habe gesagt, dass bestimmt Rühmann vorne liegen wird.
        Das war irgendwie klar gewesen. War eigentlich Jürgen Prochnow unter den Top 50? Ich habe leider nicht alles sehen können und ein paar Plätze verpasst.

        Deshalb wollten das ZDF und Hörzu vom 28. August bis zum 30. September 2006 wissen, welcher deutschsprachige Leinwandheld sich in die Herzen der Zuschauer gespielt hat.

        Quelle: ZDF.de
        "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
        "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
        Norman Mailer

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
          I

          Und DDR Stars wie Frank Schöbel und Gojko Mitic wurden natürlich mal wieder gleich aus der Wertung gelassen.


          Lupaza-Ross
          Die DDR hat auf jeden fall eine ganze Menge hervoragender Schauspieler hervorgebracht, die auch heute noch vor allem die Theaterlandschaft prägen. Das liegt wohl auch daran, dass es an den DDR-Schauspielschulen relativ streng zuging. Soweit ich weiß, gab es gerade mal drei.

          Allerdings sind da Schlagerstar Frank Schöbel und der Serbe Gojko Mitic vielleicht nicht gerade die besten Beispiele.

          Ich würde da eher Leute wie Rolf Hoppe, Corinna Harfouch, Hilmar Thate, Armin Müller-Stahl, Ezard und Leander Haußmann oder Manfred Krug nennen.

          Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber wie schon bei anderen Gelegenheiten, wollte man bestimmt wieder die "Besten" wählen und am Ende erhalten wir halt die beliebtesten bei einem bestimmten Bevölkerungschnitt. Das Ganze ist also ohnehin nicht aussagekräftig.

          Gruß, succo
          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von succo Beitrag anzeigen
            Ich würde da eher Leute wie Rolf Hoppe, Corinna Harfouch, Hilmar Thate, Armin Müller-Stahl, Ezard und Leander Haußmann oder Manfred Krug nennen.
            Zumindest Armin Müller-Stahl, Manfred Krug und Wolfgang Stumpf (naja) waren auch mit dabei.


            Zitat von succo Beitrag anzeigen
            Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber wie schon bei anderen Gelegenheiten, wollte man bestimmt wieder die "Besten" wählen und am Ende erhalten wir halt die beliebtesten bei einem bestimmten Bevölkerungschnitt. Das Ganze ist also ohnehin nicht aussagekräftig.
            Deshalb auch schon bei Beginn der Sendung meine Aussage, dass Rühmann vorne liegen wird und so war es ja dann auch.
            Wahrscheinlich befinden sich deswegen auch viele reine Fernsehschauspieler unter den Top 50.
            "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
            "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
            Norman Mailer

            Kommentar


            • #7
              Die IMO besten deutschsprachigen Schauspieler sind:

              1. Corinna Harfouch

              2. Katja Riemann

              3. Herbert Knaup

              4. Klaus Kinsky

              5. Bruno Ganz

              6. Romy Schneider

              7. Heinz Rühmann

              8. Katrin Saß



              Kam Corinna Harfouch in der Liste gar nicht vor? Find ich eine Schande!
              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

              Kommentar


              • #8
                Ich habe die Show jetzt nicht gesehen, aber ehrlich gesagt finde ich etwas affig jetzt zu meckern, dass viele "aktuelle" Schauspieler weiter vorne gelandet sind, als so alte Persönlichkeiten, wie Maximilian Schell!

                Frauen wie z.B. Alexandra Maria Lara sind nunmal in aktuellen Filmen vertreten - sehr guten noch dazu - und sind deshalb besser im Gedächtnis der Menschen und kriegen deshalb ganz selbst verständlich bessere Wertungen.
                Des Weiteren ist Lara IMO aber auch eine wirklich sehr gute Schauspielerin.

                Und ansonsten hat es ja z.B. Heinz Rühmann auf den 1. Platz geschafft und das völlig verdient, was gibt es da zu meckern? Und nur weil Heino Ferch im Vergleich noch nicht so lange im Filmgeschäft ist, heißt das noch lange nicht, dass er seine Platzierung nicht verdient hat. Das hat etwas mit Qualität und nicht nur mit Quantität verloren. Außerdem ist das ja auch Geschmacksfrage (bei Till Schweiger bin ich wirklich etwas irritiert) und welche Art Filme man jetzt mag, deswegen kann man hier IMO nicht ankommen und "Aaahhh wat'n Schwachsinn!" schreien.
                Ist ja auch etwas schwer objektive Kriterien für gute Schauspieler festzulegen, die von jedermann akzeptiert werden...

                Ich persönlich würde jetzt halt fast nur Junge Schauspieler in meine Liste aufnehmen (ohne Ranking):

                1. Jürgen Vogel
                2. Daniel Brühl
                3. Alexandra Maria Lara
                4. Jürgen Prochnow
                5. Heinz Rühmann
                6. Heike Makatsch
                7. Moritz Bleibtreu
                8. Denis Moschitto
                9. Jan Josef Liefers
                10. Uwe Ochsenknecht
                11. Franke Potente
                12. Christian Ulmen
                13. Meret Becker
                14. Julia Jentsch
                15. Rufus Beck
                16. Joachim Król
                17. Christoph Maria Herbst
                18. Corinna Harfouch
                ... und noch viele mehr die mir jetzt nicht einfallen.

                Aber so generell frag ich mich etwas, wofür diese ganzen TopDingsbums Sachen eigentlich gut sein sollen?!

                @Sukie: Corinna Harfouch kam vor, irgendwo so in der Mitte glaube ich.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                  Frauen wie z.B. Alexandra Maria Lara sind nunmal in aktuellen Filmen vertreten - sehr guten noch dazu - und sind deshalb besser im Gedächtnis der Menschen und kriegen deshalb ganz selbst verständlich bessere Wertungen.
                  Des Weiteren ist Lara IMO aber auch eine wirklich sehr gute Schauspielerin.
                  Sehe ich auch so. Ich denke sie hat noch eine große Karriere vor sich. Ihren neuen Film "Youth without Youth" dreht sie doch sogar unter der Regie Francis Ford Coppola.
                  Mir hat sie speziell in "der Untergang" sehr gut gefallen.

                  Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                  Und ansonsten hat es ja z.B. Heinz Rühmann auf den 1. Platz geschafft und das völlig verdient, was gibt es da zu meckern?
                  Mag ja sein, dass ich etwas überlesen habe. Aber hier hat niemand über Rühmann gemeckert, auch ich nicht.
                  Ich habe nur gesagt, dass es mir von Anfang an klar war, das er ganz weit vorne liegen wird. Was aber einfach dadurch zu begründen ist, dass er unheimlich beliebt war und auch immer noch ist und es eine Zuschauerwahl war.
                  Aber wahrscheinlich wolltest du nur darauf hinaus, dass einige mit der kompletten Wahl an sich nicht ganz zufrieden waren.
                  "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                  "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                  Norman Mailer

                  Kommentar


                  • #10
                    Götz George gehört auf jeden Fall ganz nach vorne.

                    Dieter Pfaff vermisse ich auch in der Liste.

                    Und einige Tatort-Schauspieler haben es eher verdient dort zu stehen als ein Till Schweiger. Miroslav Nemic, Maria Furtwängler, Ulrike Folkerts etc.

                    Heinz Erhardt war eigentlich nur Komiker. Kein Charakterdarsteller. Seine Rollen waren immer gleich.

                    Von den jüngeren Schauspielern würde ich auf jeden Fall Moritz Bleibtreu und Jürgen Vogel nennen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wer is Ulrike Folkerts? Damuss ich spontan an die RTL - Sportnachrichtenmoderatorin denken o.Ô
                      Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                        Wer is Ulrike Folkerts? Damuss ich spontan an die RTL - Sportnachrichtenmoderatorin denken o.Ô
                        Wenn mich nicht alles täuscht eine Tatort Komissarin.
                        Zumindest bringe ich sie damit in Verbindung und das obwohl ich nie Tatort sehe.

                        @Skymarshal

                        Stimmt an Jürgen Vogel habe ich gar nicht gedacht. Ich bin mir nicht sicher, ob er überhaupt dabei war. Aber den fand ich schon immer gut.
                        Moritz Bleibtreu war auf jeden Fall unter den Top 50, gehört sich auch so.
                        "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                        "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                        Norman Mailer

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                          Wer is Ulrike Folkerts? Damuss ich spontan an die RTL - Sportnachrichtenmoderatorin denken o.Ô
                          Das hier



                          Sie spielt die Tatort-Kommissarin Lena Odenthal. Und das mit bravour. Es wundert mich das solche Talente nicht auch in anderen Fernsehproduktionen zu sehen sind.

                          Mehr steht bei Wikipedia.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ach so, diese jene dort ^^ Alles klar Stimmt, die spielt sehr gut. Die ist doch lesbsich, oder nicht? erinnere mich an ein Interview mit ihr.Egal, sehr coole Frau.

                            Moritz Bleibtreu find ich auch klasse, in Papa Luna war er gut. Franka potente darf man auch nicht vergessen. Und Anna Loos.
                            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe die Sendung nichtgesehen, hatte aber an der Abstimmung teilgenommen und es sogar geschafft, dass noch jemand in die Liste beim ZDF aufgenommen wurde.

                              Ich kann nicht beurteilen, wer der beste deutschsprachige Schauspieler bzw. wer die beste deutschsprachige Schauspielerin ist. Da spielen so viele verschiedene Kriterien eine Rolle, so dass es letztendlich doch wieder darauf hinausläuft, wen ich persönlich am liebsten mag. Dieser Person habe ich seinerzeit bei der ZDF/HörZU-Abstimmung auch meine Stimme gegeben.

                              Heinz Rühmann ist IMHO schon eine gute Wahl, sehe ich seine Filme doch auch ganz gerne; nicht alle - klar. Aber seine Feuerzangenbowle fand ich grandios.
                              Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X