Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lucky#Slevin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lucky#Slevin



    Originaltitel: Lucky Number Slevin
    Genre: Thriller
    Leih-DVD: bereits erschienen
    Produktionsland: USA 2006
    Länge: 109 Minuten
    FSK: ab 16 Jahren

    Cast & Crew
    Regie: Paul McGuigan
    Buch: Jason Smilovic
    Musik: Joshua Ralph
    Kamera: Peter Sova
    Produzent: Andreas Grosch, Christopher Eberts, Robert Kravis
    Darsteller: Bruce Willis, Ben Kingsley, Morgan Freeman, Lucy Liu, Stanley Tucci, Josh Hartnett, uva...

    Inhalt
    Das Leben läuft nicht gut für Slevin (Josh Hartnett). Sein Gebäude und somit seine Wohnung wurde evakuiert, bei einem Überfall wurde ihm der Ausweis geklaut und er hat gerade seine Freundin beim Seitensprung ertappt. Er zieht kurzfristig in das Appartement seines Freundes Nick Fisher in New York um von Los Angeles und seinen Sorgen etwas Abstand zu gewinnen. Doch ein Unglück kommt selten allein und es soll alles noch schlimmer kommen.

    In der Unterwelt von New York regieren die beiden gefürchteten Grössen „The Rabbi“ (Sir Ben Kingsley) und „The Boss“ (Morgan Freeman). Die beiden waren einst Partner, sind aber zu Erzfeinden geworden und operieren von zwei Gebäuden aus, die sich direkt gegenüberstehen. Trotz ihrer Macht sind sie verfolgt von Paranoia und keiner hat seine Hochburg aus Angst vor dem anderen seit 20 Jahren je verlassen. Die Spannung zwischen den beiden wächst täglich. Um den Mord seines Sohnes zu rächen, plant der Boss einen Anschlag auf den Sohn des Rabbi, aber es soll nicht nach Mord aussehen. Um sein Problem zu lösen, engagiert der Boss den berüchtigten Killer Goodcat (Bruce Willis), dessen Plan ganz simpel ist: einen Glücksspieler zu finden, der dem Boss Geld schuldet und ihn zu zwingen, Rabbis Sohn zu töten. Ihr Ziel ist Nick Fisher.

    In der Zwischenzeit lernt Slevin Nicks lebhafte und hübsche Nachbarin Lindsey (Lucy Liu) kennen, die eigentlich nur zufällig in Nicks Appartement kam. Dann klopft es an der Tür und des Bosses Abgesandte stehen vor der Tür um Nick Fisher abzuholen. Trotz Slevins heftigen Protesten bleiben sie unbeirrt davon überzeugt, er sei Nick Fisher. Sie bringen Slevin in die Festung des Bosses, der Slevin klarmacht, dass er nur von seinen Schulden freikommt, wenn er den Sohn des Rabbis beseitigt. Slevin ist schnell eingeschüchtert von den Männern des Bosses, die ihn ebenfalls für Nick Fisher halten. Es entwickelt sich ein Katz- und Maus-Spiel zwischen den beiden Unterweltgrössen - und Slevin mittendrin. Während all seiner Trips zwischen den beiden Gangsterbossen wird Slevin noch dazu vom New Yorker Polizisten Brikowski (Stanley Tucci) überwacht. Slevin und Lindsey, die sich sehr gut verstehen, merken dass sich die Schlinge immer enger zieht. Slevin muss dringend etwas tun, vielleicht sogar etwas Undenkbares, um diesem Albtraum aus Verwechslungen zu entkommen.
    (Quelle)
    --------------------------------------------------------------------------

    Super Film, den ich mir blind und ohne Vorinfo geliehen habe. Wieso der als Direkt-DVD und nicht im Kino erschienen ist, wunder mich ein wenig. Da es schon weitaus schlechtere Filme ins Kino geschaft haben. "Lucky#Slevin" ist der erste gute Film 2007, finde ich zumindest^^ Jedenfalls super Story in meinen Auge. Ein Filmabendtip, den ich euch gerne mal ans Herz legen will
    Angehängte Dateien
    Liebe Grüsse, Oerni

  • #2
    der Film ist geil
    coole Schauspieler, Story mit netten Wendungen,
    Homepage

    Kommentar


    • #3
      Anfangs dachte ich noch was ist das für ein blöder Film, weil ich die Einleitung etwas konfus und verwirrend fand. Jedoch mit fortschreitender Handlung wurde der Film immer besser. Die Story wurde von Minute zu Minute spannender und klasse fand ich es, daß erst am Schluß die Lösung aller Fragen präsentiert wurde. Weiters konnten alle Schauspieler in ihren Rollen überzeugen. Jedoch besonders gut gefallen haben mir Josh Hartnett als Slevin Kelevra und Lucy Liu in der Rolle der Lindsey.
      Ich vergebe sechs von sechs Sterne für den Film!
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Hab am Anfang auch nicht wirklich durchgeblickt wer jetzt wo steht und wer was warum macht.

        Gegen Ende als dann nach und nach aufgeklärt wurde wie die Figuren zusammenhängen, war ich aber schwer begeistert von dem Film.

        Kommentar


        • #5
          Ui, kaum Feedback zu diesem tollen Film.
          Ich war dummerweise beim ersten Mal schauen sehr sehr müde, musste nach 25mins abbrechen, sodass mir am nächsten Tag nicht mehr alles so geläufig war. Dennoch erstaunlich wie gut alles am Ende zusammenpasst.
          Die ersten 30-35mins sieht auch alles nach Comedy aus, ein armer Trottel gerät ins Visier zweier brutaler Gangsterbosse, die aber auch einiges an Humor mitbringen. Von jetzt auf gleich gehts dann aber richtig ernst zur Sache.

          Einziger Kritikpunkt: Die zwei Bosse werden dann doch sehr einfach gefangen genommen. Zu einfach meiner Meinung nach. Der Rest ist top.
          5,5 von 6

          Kommentar


          • #6
            Ich kann mich DefiantXYX nur anschließen.

            Ein wenig beachteter, aber sehr guter Film. Die Story ist durchdacht und die Darsteller überzeugen allesamt. Eine klarer Geheimtipp!
            "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
            die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
            (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

            Kommentar


            • #7
              Ich hab den Film nur durch Zufall beim Rumzappen nachts gesehen und fand ihn Klasse. Ich hatte davor ja noch nichts darüber gehört und muß sagen wurde mehr als angenehm überrascht.
              Time... lines??? Time is not made out of lines, it is made out of circles. That is wy Clocks are round

              Kommentar

              Lädt...
              X