Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rocky Balboa (Rocky VI)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rocky Balboa (Rocky VI)

    Also meine Erwartungen wurden klar übertroffen. Der Film ist hervorragend
    und schließt die legendäre Rocky-Filmreihe würdevoll ab.

    Vor allem hat dieser 6. und letzte Teil alle Elemente, die die alten Filme
    ausgezeichnet haben: Gefühl, Humor, Drama und natürlich die Box-Action!

    Absolut genial find ich ja die Rückkehr von zwei bestimmten Personen aus dem
    allerersten Rocky-Film, wo man vielleicht damals dachte: "Die sind so
    unbedeutend, die sieht man nie wieder". Großes Lob dafür an Sylvester
    Stallone, der übrigens hier wieder absolut glaubwürdig Rocky Balboa mit all
    seinen bekannten Charaktereigenschaften verkörpert!

    Klare Empfehlung! Auch an alle, die die ersten fünf Filme noch nicht
    gesehen haben. Diejenigen werden das danach bestimmt noch nachholen. *g*

    Und damit sei auch gesagt, dass man die vorherigen fünf Filme vorher nicht
    gesehen haben muss, um sich diesen ansehen zu können. Aber wenn man die
    Vorgeschichte kennt, dann macht es diesen Film natürlich zu etwas
    Besonderem. Ein klasse Abschluss der wohl größten Underdog-Story aller
    Zeiten!
    Eine Story, die eben nicht nur um's Boxen handelt, sondern vor
    allem um das Leben!

  • #2
    Ich freue michs chon den Film im Kin zu sehen und das nict nur aus dem Grund das Ende der Saga mitzukriegen. Ich will schauen ob die Macher es wieder geschafft haben den Film so mitreißend und spannend für mcih zu machen
    "Früher war alles besser, da waren Wunschzettel noch keine Erfüllungszettel und der Weihnachtsmann gehörte nicht Coca Cola, er war unpolitisch!"

    Kommentar


    • #3
      Hi Leute... der Film ist der absolute Hammer. Hab im Kino richtig mitgefiebert. Kann ihn nur empfehlen an die die ihn noch nicht gesehen haben.


      Hat zufällig jemand eine Ahnung wie das Lied von Mason Dixon "Antonio Tarver" beim Einmarsch zum Kampf heisst bzw von wem das ist ?

      Kommentar


      • #4
        Ich bin da eher sehr skeptisch.

        Finde nur Teil 1 gut, der hat noch so eien richtig gute Atmosphere. Schön depressiv-dreckig.

        Die Fortsetzungen, allen voran 3+4, waren für mich absolute Reinfälle nahe der Körperverletzung.
        "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
        Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Preeze Beitrag anzeigen
          Hat zufällig jemand eine Ahnung wie das Lied von Mason Dixon "Antonio Tarver" beim Einmarsch zum Kampf heisst bzw von wem das ist ?
          Das ist der Song "It's a fight" von Three 6 Mafia.

          Auch auf dem neuen Rocky Balboa Soundtrack.

          Kommentar


          • #6
            Könnte jemand es genau erklären, was an dem Film gut sein soll????

            Habe bisher nur gehört, das er mega-peinlich sein soll, altes wieder aufgewärmt wird und die Box-Szenen langweilig sind... Senioren-Wrestling soll spannender sein und das Ende wäre vorhersehbar...
            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
              Habe bisher nur gehört, das er mega-peinlich sein soll, altes wieder aufgewärmt wird und die Box-Szenen langweilig sind... Senioren-Wrestling soll spannender sein und das Ende wäre vorhersehbar...
              Wo hast du denn das gehört? Auch wenn ich einem weiteren Teil gegenüber immer sehr skeptisch war habe ich durchweg nur gute Bewertungen gelesen und auch die Kommentare derer die ihn schon gesehen haben scheinen diese zu bestätigen.
              Bei imdb z.B. hat er nach über 20000! Votes eine Wertung von 7,5. Das ist nach dem originalen Film (7,8) die Beste Bewertung eines Rocky Teils.
              "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
              "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
              Norman Mailer

              Kommentar


              • #8
                Rocky Balboa!

                Hi ich wollte wissen wie das lied bei rocky heisst was am ende kommt also wo die regessiure(schreibfehler) undso kommen.

                mfg

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                  Wo hast du denn das gehört?
                  Cinema und Spiegel Online...

                  Klar, das sind nicht die Kritik-Hochburgen, aber bei vielen anderen Kritiken schreibt einer vom anderen ab....

                  Ich bin für Meinungen offen...
                  "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                  "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                    Könnte jemand es genau erklären, was an dem Film gut sein soll????

                    Habe bisher nur gehört, das er mega-peinlich sein soll, altes wieder aufgewärmt wird und die Box-Szenen langweilig sind... Senioren-Wrestling soll spannender sein und das Ende wäre vorhersehbar...
                    Der Film ist der Ober-Hammer und ich kann mich nur anschließen. Wo hast Du denn das gelesen? Ich bin auch überascht, aber ich lese auch nur durchweg super Bewertungen und das, obwohl die Leute ja meistens nur schreiben, wenn sie etwas zu meckern haben. Werd mir während ich noch so in Boxstimmung bin auch gleich noch die Demo von "Boxsport Manager" ziehen aber nochmal ins Kino werd ich evtl auch gehen, vllt am WE.
                    »Im Sudan sind Pornos m.W. verboten, also ist dort die Sexualgewalt null. Und der Balkankrieg wurde von exzessiven DOOM-Spielern ausgelöst.«

                    Kommentar


                    • #11
                      Rocky-Aufguß vs. Million Dollar Baby

                      R6 irgendwie gelangweilt vor ein paar Wochen ertragen und vorhin MDB zum ersten Mal gesehen auf Pro7:

                      Da gewinnt MDB klar bei den Boxing-Szenen. Und auch bei dem Aufbau (Climax) bis zum boxerischem Höhepunkt (obwohl das Frauenboxen ist). Die Story der letzten 45 Min. von MDB nimmt ja eh' eine völlig andere Richtung.

                      Stallone kaut quasi wieder den alten Kaugummi. Das Beste war der Abspann, in dem irgendwelche Zuschauer die Jubelszene beim Lauftraining aus Rocky nachstellten.

                      Der Film davor war öde (zu viele Dialoge quasi recyclet, same for Training-Zeug) oder zu kitschig.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich wusste nicht so recht was ich davon halten sollte. Ich bin absolut kein Boxfan, allerdings mag ich Sly ganz gerne. Allerdings klangen seine Monologe teilweise schon arg vertrottelt für das hochtrabende Zeug was er sicher eigentlich sagen wollte. Ich meine diese Nasale Stimme, der man seine Boxkariere anhört...

                        Im Großen und Ganzen habe ich dann aber doch mitgefiebert. :>

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Cestus Beitrag anzeigen
                          Allerdings klangen seine Monologe teilweise schon arg vertrottelt für das hochtrabende Zeug was er sicher eigentlich sagen wollte.

                          Hast du schon mal einen BOXER hochtrabendes Zeug reden hören? Die Rolle von Rocky ist so angelegt, dass er etwas simpel rüberkommt.

                          Der neue Film ist großartig und viel besser als ich gedacht hätte! Sicher wird einiges wiederholt, was bereits in den ersten Rocky - Filmen thematisiert wurde, aber wenn man bedenkt, dass der Film so etwas wie ein Resümee dieser Serie sein will, macht das ja auch absolut Sinn.

                          Selbstverständlich ist von Anfang an klar, wie der Film ausgehen wird, aber wer mit einer anderen Erwartung in einen ROCKY - Film geht, der ist auch einfach mal selber Schuld!

                          Der Film unterstreicht einfach noch einmal mit einem fetten Rotstift, was die gesamte Filmserie aussagen wollte, nämlich, dass man sein Leben in die Hand nehmen und an sich glauben muss und das nicht nur einmal, sondern immer wieder und wieder und wieder und dass es nicht darauf ankommt, wieviel man austeilt, sondern darauf, wieviel man einstecken kann ohne umzufallen! Stallone zeigt sehr eindrucksvoll, dass diese Philosophie auch im Alter noch funktioniert und ihre Berechtigung hat, egal wie fest das Leben manchmal zuschlägt. Wieder aufstehen ist alles, denn "das Spiel ist erst vorbei, wenn das Spiel vorbei ist", wie Rocky so schön sagt!

                          Trotz aller Melancholie, die sich durch die gesamte Geschichte zieht, haben wir es hier mit einem sehr lebensbejahenden Film zu tun, der der alten Rocky - Philosophie treu bleibt und sie nicht bloß wiederholt, sondern auch vertieft!
                          Ich hätte nie gedacht, noch mal einen intelligenten Sylvester Stallone - Streifen zu sehen, aber man lernt eben nie aus!

                          Ich kann den Film jedenfalls nur empfehlen, es sei denn, man wäre alleine auf stupide Hau - Drauf - Action aus, weil es darum in diesem Film einfach nicht geht!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                            Selbstverständlich ist von Anfang an klar, wie der Film ausgehen wird, aber wer mit einer anderen Erwartung in einen ROCKY - Film geht, der ist auch einfach mal selber Schuld!
                            Also ich habe 6 noch nicht gesehen, aber von den ersten 5 war imo nur der erste gut und da

                            Spoiler
                            hat Rocky verloren, was ich viel besser fand, als bei en Fortsetzungen.
                            Allerdings hat er sich natürlich tortzdem nach oben gekämpft aus der Gosse
                            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                              Selbstverständlich ist von Anfang an klar, wie der Film ausgehen wird, aber wer mit einer anderen Erwartung in einen ROCKY - Film geht, der ist auch einfach mal selber Schuld!
                              Achtung SPOILER zu Rocky VI:


                              Spoiler
                              Wieso ist das klar wie der Film ausgehen wird? Immerhin hat Rocky im neuen Film genauso verloren wie im ersten Teil. Mason Dixon hat den Kampf nach Punkten gewonnen - sowie damals in Teil 1 Apollo Creed nach Punkten gewonnen hat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X