Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alec Guinness tot!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alec Guinness tot!

    Legt bitte eine Gedenkminute für unsern gestorbenen Helden Sir Alec Guinness ein, den viele von Euch noch als Obi Wan aus Star Wars kennen.

    Original erstellt von Sat. 1 Video-Text Tafel 111:

    Sir Alec Guinness ist tot

    Der britische Schauspieler Sir
    Alec Guinness ist tot. Der 86-Jäh-
    rige erlag in einem Krankenhaus in
    Midhurst (England) einem Krebslei-
    den. Er sei aber "sehr friedlich
    gestorben", erklärte seine Spreche-
    rin.
    Guinness galt als einer der größ-
    ten britischen Schauspieler. Für
    seine Rolle als Colonel in "Die
    Brücke am Kwai" bekam er 1957 den
    Oscar. 1980 folgte ein Ehren-Oscar
    für sein Lebenswerk. Weitere Film-
    erfolge: "Adel verpflichtet" (1950)
    und "Ladykillers" (1955).




    Scott me up, Beamie!
    Hier Klicken!

  • #2
    ................

    Tja, was soll man dazu noch sagen. Ist wirklich schade...
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Nuja, schade drum
      Aber das Leben geht weiter, man kann sich doch für ihn freuen. Er hat viel erreicht in seinem Leben und konnte am Ende auf ein schönes Lebenswerk zurückblicken, an ihn wird man sich sicherlich noch sehr, sehr lange Zeit erinnern und auch seine Filme sehen. Das wird auch er so gesehen haben und da er "sehr friedlich
      gestorben" ist... naja kann man ihn in guter Erinnerung behalten und seine werke und sein Lebenswerk ehren
      OJF.de.vu - Webmaster
      "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

      Kommentar


      • #4
        Ja finde ich auch

        Kommentar


        • #5
          Alec Guinness tot!

          Ja wirklich schade aber 86 Jahre ist er alt geworden!
          Das werden nicht viele.
          Dann ist er auch noch geadelt worden.
          Ich glaube er hatte ein gutes Leben

          R.I.P

          Kommentar


          • #6
            ja, es ist wirklich schade. gut, ich meine, mit seinen 86 jahren hatte er ein schönens langes leben (ich glaube so lange würde ich das nie aushalten). aber was ich sehr traurig finde, dass die meisten sich an ihn nur als obi wan kenobi erinnern werden, dabei war seine besten rolle "Die
            Brücke am Kwai". nunja, die meisten haben den warscheinlich nie gesehen.
            "Sieh es doch einfach als einen Wechsel im Management"
            -Satan, End Of Days
            Blade Intelligence Force Inc.

            Kommentar


            • #7
              Hm nuja, also man kann jedem eigentlich nur empfehlen sich den Film mal anzuschauen.

              Ich find's klasse und hab den schon mehr als einmal gesehen (wenn grad abends nichts gutes läuft und ich seh auf einmal das der bei Sat.1 mal wieder läuft...why not? )
              OJF.de.vu - Webmaster
              "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

              Kommentar


              • #8
                Ha es ist nicht bewiesen das guiness tot ist.

                Kann doch sein dass der nur nachhause gegangen ist ?

                Kommentar


                • #9
                  Ja, finde ich auch schade. Da muss ich gleich meine Kondolenz aussprechen.
                  Textemitter, powered by C8H10N4O2

                  It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                  Kommentar


                  • #10
                    ist zwar schon länger her, aber wenn mans liest guckt man doch mal genauer hin. Ladykillers fand ich übrigens auch ganz lustig. damals (1955) wohl einer der ersten hollywood komödien mit thrillerambiente. vergleichbar heute mit bad boys
                    sqrt(x^2) = Frieden

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X