Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ihr sucht einen bestimmten Filmtitel? Dann bitte hier gucken!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ihr sucht einen bestimmten Filmtitel? Dann bitte hier gucken!

    Servus
    Seit mehreren Wochen plagt mich die Erinnerung an einen Film aus meiner Kindheit.
    Leider erinner ich mich nur an ein paar Szenen und Umstände, aber der Name will mir absolut nicht einfallen und jegliche Google Suche verlief im Sand.
    Ich weiß nicht ob das hier der richtige Bereich dafür ist, wenns so einen überhaupt gibt, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Also es geht um einen Art Bauernhof, der abgerissen werden soll. Da lebt halt typische Familie mit ein paar Kindern. Eines Tages entdecken die Kinder, dass in einer Scheune kleine Wichtel leben.
    Dann erinnere ich mich noch an eine Szene, in der ein Mädchen im Schwimmbad auf der Rutsche von mehreren Jungen verfolgt wird, die sie dann die ganze Zeit untertunken. Und ihr Walkman fliegt irgendwann auf den Beckenrand und zerspringt.

    Ich weiß es ist nicht viel, aber ich hoffe wiklich dass mir jemand helfen kann.
    Vielen Dank schonmal für eure Mühe

    MfG

  • #2
    Ich weiß es, ich weiß es.
    Den habe ich meiner kleinen Schwester vor ein paar Wochen geschenkt und füher, also ganz früher, hab ich den selbst oft geguckt.
    Der Film heißt Hatschipuh

    Guckst du hier: Hatschipuh
    Oder hier: Hatschipuh - Wikipedia
    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
    - Paul Walker
    1973 - 2013

    Kommentar


    • #3
      Juhu
      Ich glaube das könnte er wirklich sein
      Muss gleich mal in der Videothek dann suchen - da kommen schöne Nostalgie Gefühle hoch
      Vielen Dank !
      MfG

      Kommentar


      • #4
        Ihr sucht einen bestimmten Filmtitel? Dann bitte hier gucken!

        Hallo Leute!

        In letzter Zeit wurden ungefähr jeden Tag zwei "Suche Film XY"-Threads eröffnet und in jedem dritten Thread wurde auch noch der gleiche Film gesucht. Die Überischt im Filmforum hat darunter ziemlich gelitten und im Nachinein sind die Threadtitel auch einfach nichtssagend. Daher habe ich jetzt diesen Sammelthread eröffnet.

        Wer in Zukunft einen Filmtitel sucht, setzt seine Anfrage also in diesen Thread!

        Neu erstellte Filmsuche-Threads werden ab jetzt sofort mit einem Verweis auf diesen Thread geschlossen.

        Danke
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          EDIT: Doppelpost - entfernt
          Zuletzt geändert von CoMa; 02.06.2007, 18:28.

          Kommentar


          • #6
            OK, gute Idee.
            Also ich hab als Kind n Film gesehen, weiß kaum noch was davon. glaub das war n Tanzfilm aus den 80ern. ging wohl um nen Wettbewerb. ich weiß nur noch das fast am Schluss einer sagt: "Schon mal einen Narren im Frack gesehen?" Hat jemand ne Ahnung wie der Film hieß?

            Kommentar


            • #7
              Ein bisschen dürtig die Info... Weisst Du noch ein paar Details? Wo hat der gespielt, Schauspieler...

              Hier eine Liste einiger Tanzfilme mit Erscheinungsjahr - vielleicht hilft das ja weiter...
              Liste der Tanzfilme - Wikipedia
              Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

              Kommentar


              • #8
                ne, sonst weiß ich nix mehr.

                danke für den link, ich glaub es könnte Beat Street gewesen sein.

                Kommentar


                • #9
                  Gott eine Entität?

                  Hallo zusammen,

                  ich suche auch einen Film. Ich glaube er war sogar deutsch. Ich kann mich nicht mehr ganz daran erinnern, jedoch noch daran, dass auf dem Mond etwas gefunden wurde, ich glaube ne riesige Eisentür.Jedenfalls das markante am Film war, dass Gott in Form von einer Entität zur Erde gekommen sein soll und dort DNA verteilt hat. Am Ende des Films kam diese Entität dann nochmal und die welt wurde im glauben erschüttert.

                  Bitte helft mir, wenn ihr könnt,

                  Danke

                  Kommentar


                  • #10
                    Das hört sich nach Aeon - Countdown im All an. War glaube ich ne Eigenproduktion von Sat1.
                    Es ist alles wahr
                    Alles! Hörst du?
                    Vertraue niemandem
                    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey Leute, ich hab mich gerade gefragt, wie so ein Science-Fiction-Film hieß, den ich vor längerer Zeit mal gesehen habe.
                      Stammt denke aus den 80ern und die Story war ungefähr: In der Gegenwart produziert ein Wissenschaftler-Team in nem Labor (ne Art Halle) mit ner riesigen Satelittenschüssel Wurmlöcher, über die es Außerirdische auf die Erde holen kann. Zuerst reist sie damit jemanden (dachte irgendwie an Alf, aber der kanns eigentlich nicht sein) aus seiner Heimatwelt. (Der landet aber nicht im Labor, sondern bei soner Tussy, die mit allem nix zutun hat. Über diese Tussy nimmt "Alf" dann Kontakt zu dem Chef-Wissenschaftler auf, weil er will ja zurück auf seine Heimatwelt, aber die haben inzwischen nen anderen Planeten mit ner feindlichen Spezies anvisiert und dann wird der Chef-Wissenschaftler von einem dieser feindlichen Außerirdischen besessen, nachdem im Labor totales Chaos ausgebrochen ist. (der redet dann andauernd ganz langsam und tief und guckt wie en Drogenopfer) Jedenfalls gurgen sie dann in der Gegend herum und am Ende des Films kehren sie zum Labor zurück und dort gibts ein Showdown, wo sich die Protagonisten mit diesem Außerirdischen (en riesiges Bug-artiges Ding, dass sich inzwischen von seinem Wirt gelöst hat) schlagen, während 5 weitere von diesen Teilen gerade durchs Wurmloch Richtung Erde unterwegs sind. Kurz bevor sie da sind wird der Außerirdische aber geschlagen und die Wurmloch-Satelittenschüssel zerstört und "Alf" muss auf der Erde bleiben ^^

                      komisch, warum glaube ich, dass das Alf war? Kann ja eigentlich nicht sein, weil der erst ende der 80er aufkam und außerdem habe ich kein solchen Film in Verbindung mit ihm gefunden...
                      Zuletzt geändert von Kreldon; 07.06.2007, 02:58.
                      Tomar Kreldon

                      Kommentar


                      • #12
                        Na ja, so ähnlich sehen sich die Beiden aber auch nicht.



                        Der Film, den du suchts, ist sicherlich "Howard, ein tierischer Held" (Howard the Duck").

                        Howard, ein tierischer Held | zelluloid.de

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Jo der wirds wohl gewesen sein lol. Ja war mir ja schon unsicher, aber habe den Film vielleicht vor 12 Jahren gesehen. Zumindest haben sie die gleiche Größe lol

                          Hier übrigens der "besessene Drogenopfer-Wissenschaftler" ^^



                          Und hier die Außerirdischen-Bugs ^^

                          Tomar Kreldon

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,

                            ich bin auf der Suche nach einem mehrteiligen (ich glaube 3-5 Folgen) Jugendfilm aus dem Genre "SciFi", der im Jahr 1988 oder 1989 in der ARD zwischen 14:00h und 16:00h ausgestrahlt wurde. Ich selbst habe nur zwei Teile davon gesehen.

                            Zur Handlung:

                            Zentrales Motiv des Films ist ein gesicherter Zaun der zwei Welten trennt. Auf der einen Seite des Zauns lebt die Bevölkerung in Armut - das Leben ist dort trist und durch eine hohe Umweltverschmutzung, Überwachungsstaat etc. gekennzeichnet. Die Bevölkerung lebt in dem Glauben, dass das Leben auf der gegenüberliegenden Seite des Zauns (nach einem Fallout) nicht (mehr) möglich ist. Einem Jungen gelingt es, den Zaun zu überwinden und trifft auf der anderen Seite ein Mädchen - soweit ich mich recht entsinne. Jedenfalls bemerkt er, dass die Bevölkerung, die im Elend lebt, angelogen wird und dass das Leben jenseits des Zaunes wie aus einer anderen (besseren) Welt ist. Ich meine das dort Kutschen mit Pferden fahren und auch eine prunkvolle Villa aus Marmor oder zumindest hellem Gestein steht.

                            Würde mich freuen, wenn ihr mir den Titel der Sendung nennen könntet - Danke!

                            speakers

                            Kommentar


                            • #15
                              @speakers: Hmm...also so wie du das jetz beschrieben hast, erinnert mich das stark an eine Lektüre, die wir im Englischunterricht gelesen haben.
                              Das Buch heisst 'The Guardians' (zu deutsch: Die Wächter) von John Christopher. Da ging es um ein sehr ähnliches Thema (wenn nicht das gleiche).
                              Es spielt in der Zukunft Englands. Die Stadt ist getrennt durch einen hohen Drahtzaun. Auf der einen Seite leben sie Armut, während es auf der anderen Seite so erscheint, als sei die Zeit stehengeblieben (Pferdekutschen etc). Ein Junge flieht auf die andere (die vornehme) Seite und lernt, dass es auch dort nicht so toll ist, wie er dachte.

                              Das Buch wurde auch mit mehreren Teilen verfilmt. Vielleicht ist es ja das gleiche. Das Jahr könnte passen. 1985 wurde es gedreht.

                              Wart mal kurz...

                              WÄCHTER-Serie + Alternativ-Serien:

                              "DIE WÄCHTER" (England "The Guardians") - 1985 - Deutsch/Engl.Co-Pruduktion
                              Sci.-Fi.-Serie - 6 Teile/ca. 50 Min.
                              Bavaria Atelier GmbH / WDR Köln

                              Erstausstrahlung : ARD, 17.20 Uhr, mittwochs, 19.02.1986-26.03.1986
                              Wiederholung: ARD, samstags, ca. 15.00 Uhr 11.06.1988-09.07.1988 (siehe auch imdb.com)
                              Quelle: Lycos.de

                              Ich denke, es ist das richtige.
                              'This isn't freedom. This is fear.'
                              I'm sick of watching people pay for our mistakes...
                              There's only one God, ma'am, and I'm pretty sure he doesn't dress like that.
                              © Captain Dorito

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X