Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angekündigte Filme die nie released wurden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angekündigte Filme die nie released wurden

    Warte seit einer Ewigkeit auf diesen Film: Prototype
    https://www.youtube.com/watch?v=j1p0_R8ZLB0

    Schon lange abgedreht und für 2013 angekündigt.
    Mittlerweile haben wir 2016 und das Ding ist immer noch nicht raus....

    Als großer Prototype Fan, der das Game gesuchtet hat, bin ich echt angepisst.... erst die Leute geil machen und dann schmoren lassen...endlich mal ein glaubwürdiger Superheld und dann sowas... Schande!!!
    Ich mein... wo liegt das Problem???


  • #2
    Was mir noch einfällt

    - Monopoly (hätte eine interessante Wirtschafts-Parodie von Ridley Scott werden können)
    - Gladiator 2 (sollte eine Mischung aus Sequel und Prequel werden)
    - Titanic 2 (ja, auch eine ernsthafte Fortsetzung im Ersten Weltkrieg war mal geplant)
    - Alien 5 (zu Gunsten von Scotts Prometheus 2 wurde der Film auf Eis gelegt)
    - Spiderman 4 (Raimi sollte eigentlich einen 4er drehen)
    - Star Trek: The Beginning (Rick Berman wollte die Romulanischen Kriege mit Kirks Vorfahren in der Hauptrolle verfilmen)
    - Terminator: Genesys 2 (Teil 6 wegen dem 5er-Flop abgesagt)
    - Fantastic Four 2 (kein Wunder beim Einspiel des 1ers)
    - Goldene Komplass 2 und 3 (eeeewig schade darum)
    - Warcraft 2 und 3 (wegen des Misserfolg des 1ers seeehr unwahrscheinlich)
    - The Lost Symbol (wurde zu Gunsten von "Inferno" als dritter Langdon-Film vorläufig gecanzelt)
    - Der Herr der Ringe (auch der Zeichentrickfilm sollte fortgesetzt werden)
    - MiB 21 (das Crossover zwischen "21 Jump Street" und "Men in Black" wurde ausgesetzt)
    - Stargate 2 und 3 (Emmerich wollte mal selbst ne Trilogie machen)
    - Verdammnis und Vergebung (Fincher wollte auch die Millenium-Trilogie zu Ende erzählen)

    dann gäbe es noch etliche Filme, welche dann in anderer Form ins Kino kamen, etwa

    - James Camerons Spider-Man (wurde von Raimi übernommen)
    - Wolfgang Petersons Superman-Film (wurde Superman Returns)
    - Nottingham (statt Robin Hood als Schurke kam der konverntionelle "Robin Hood" von Ridley Scott)
    Zuletzt geändert von HanSolo; 24.08.2016, 12:25.

    Kommentar


    • #3
      Titanic 2.... gott sei dank sind wir verschont worden
      Zuletzt geändert von Takimo; 01.09.2016, 17:38.

      Kommentar


      • #4
        "Superman lives" von Tim Burton mit Nicolas Cage als Superman

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Takimo Beitrag anzeigen
          Titanic 2.... gott sei dank sind wir verschont worden
          Da muss ich dich entäuschen:
          https://de.wikipedia.org/wiki/Titani..._R%C3%BCckkehr

          Kommentar


          • #6
            Wolf4310 da fragt man sich echt, wie die mit solchem Schund Geld verdienen können....

            Kommentar

            Lädt...
            X