Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Return to Castle Wolfenstein kommt ins kino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Return to Castle Wolfenstein kommt ins kino

    'Return to Castle Wolfenstein': Videogame kommt ins Kino

    Produzent Samuel Hadida hat sich die Rechte für eine Verfilmung des Videogames 'Return to Castle Wolfenstein' gesichert, und Roger Avary engagiert, das Drehbuch zu schreiben und auch Regie zu führen.

    Avary hat erst kürzlich das Drehbuch für 'Silent Hill' verfasst, welcher ebenfalls von Hadida produziert wurde. 'Return to Castle Wolfenstein' wurde von ID Software entwickelt, die sich u.a. auch für die Spielehits 'Quake' und 'Doom' verantwortlich zeichnen.

    Das erfolgreiche Game spielt im 2. Weltkrieg und dreht sich um den U.S. Army Ranger B.J. Blazkowicz, der mit seinem Team die okkulten Machenschaften der Nazis auf Schloss Wolfenstein untersucht. Diese wollen den im Jahr 943 ermordeten grausame König Heinrich I. wieder zum Leben erwecken, und mit dessen Hilfe ein 'dunkles Reich' aufbauen, welches Hitler zum Sieg verhelfen soll.

    'Return to Castle Wolfenstein': Videogame kommt ins Kino | die cinemunity *** kinofilm.at, tvfilm.at und dvdfilm.at für Filmfreunde!

  • #2
    fragt sich ob es der Film in die deutschten Kinos schafft

    nachdem aber die Leute von Silent Hill am Werk sein könnte er sogar recht gut werden.
    Solange sie nicht das Setting komplett ändern so wie bei Doom (Resident Evil am Mars, anstatt Hölle+Dämonen)
    Homepage

    Kommentar


    • #3
      War Doom 3 nicht auf dem Mars?
      Hab ich da was falsch verstanden? Ist schon ein bisschen her dass ich das gespielt hab, hat aber optisch eigentlich gut zu Doom 3 gepasst fand ich. (Abgesehen davon dass der Film schon recht grottig war)
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Steve Coal Beitrag anzeigen
        War Doom 3 nicht auf dem Mars?
        Hab ich da was falsch verstanden? Ist schon ein bisschen her dass ich das gespielt hab, hat aber optisch eigentlich gut zu Doom 3 gepasst fand ich. (Abgesehen davon dass der Film schon recht grottig war)

        Die Monster aus dem Doomfilm sind Ergebnisse von Experimenten mit Gentechnologie, im Gegensatz zu den aus den Tiefen der Hölle entsprungenen Dämonen aus Doom 3. Kein Schimmer, warum sie das geändert haben.


        mfg
        Dalek
        "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
        -Konstantin Tsiolkovsky

        Kommentar


        • #5
          Erster Beitrag!
          Okay, Ich denke mal dass ein "Wolfenstein"-Film ein ziemlicher Krampf wird. Waren 99% aller Spieleverfilmungen bis jetzt (Erinnert sich jemand an diesen grottigen "Super Mario" Film? Seitdem hab ich sämtlichen Respekt vor Dennis Hopper verloren...) Aber ist nicht schlimm, man braucht immer Partyfilme die man sich betrunken mit Freunden anguckt und selbst dann drüber lästern kann.
          Back to how much I rule...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Wolfman-Al Beitrag anzeigen
            Erster Beitrag!
            Okay, Ich denke mal dass ein "Wolfenstein"-Film ein ziemlicher Krampf wird. Waren 99% aller Spieleverfilmungen bis jetzt.
            Silent Hill und Resident Evil waren imho zumindest ganz nett.

            mfg
            Dalek
            "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
            -Konstantin Tsiolkovsky

            Kommentar

            Lädt...
            X