Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jeffrey Combs - Der Mann mit den vielen Gesichtern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jeffrey Combs - Der Mann mit den vielen Gesichtern

    Da es hier offenbar noch keine Thread zu einem der beliebtesten und facettenreichsten Schauspieler unserer Zeit gibt, möchte ich dies jetzt hier nachholen.
    Wie der Titel dieses Threads schon vermuten lässt rede ich von Jeffrey Combs. Der Mann, der als Herbert West in „Re-Animator“ unsterblich wurde und auch das Star Trek Universum durch seine Auftritte als Weyoun und Brunt in DS9, sowie als Commander Shran in Enterprise bereicherte.
    Es gibt kaum einen anderen Schauspieler der sich trotz fehlender Hauptrollen in Big Budget Produktionen einer solchen Beliebtheit erfreut.
    Mir ist er zum ersten Mal im schon angesprochenen Kult-Horror „Re-Animator“ aufgefallen. In diesem auf Kurzgeschichten des Horror Altmeisters H.P. Lovecraft basierendem Film spielt er Herbert West. Seines Zeichens ein immer mehr dem Wahnsinn verfallener, „leicht“ exentrischer Wissenschaftler, der mit allen Mitteln dem Tod ein Schnippchen schlagen möchte. Dafür sind ihm alle Mittel und Wege recht.
    Durch seine fantastische darstellerische Leistung erfreute er sich schon bald einer großen und immer weiter wachsenden Fan Gemeinde. In bisher zwei Fortsetzungen (eine dritte ist angekündigt) brillierte er erneut in der Rolle des Herbert West.
    Überhaupt scheint er eine Schwäche für die Werke Lovecrafts zu haben. Was durch die Hauptrolle in „From Beyond“, Stuart Gordons „Castle Freak“, weiteren auf einer dessen Geschichten basierenden Verfilmung und letzten Endes als H.P. Lovecraft himself in „Necronomicon“ untermauert wird.
    Doch auch in Filmen wie Peter Jacksons „The Frighteners“ (als FBI Okkult- und Sektenspezialist Milton Dammers ) und "Fortress - Die Festung" bewies er seine enorme schauspielerische Wandlungsfähigkeit und Qualität.
    Vom überdrehten Wissenschaftler, über verschiedenste Extraterristier (ST), bis hin zum liebenden Familienvater kann er alles überzeugend spielen.
    Auch wenn er nie den ganz großen Durchbruch geschafft hat (zumindest in Hollywood) und hauptsächlich in Low Budget Produktionen auftritt, besitzt er ganz klar Kultstatus. Mit diesem Wort sollte man vorsichtig umgehen, doch bei ihm trifft es wirklich zu.
    Was man auch daran sieht, dass Großproduktionen (wie z.B. House on Haunted Hill) sich gerne mit seinem Namen schmücken, auch wenn er in ihnen nur eine kleine Rolle hat.
    In der Reihe "Masters of Horror" kann man ihn übrigens in der Episode "The Black Cat" auch als Edgar Allen Poe sehen. Den er wie alle seine Rollen auf seine ganz eigene Art interpretierte.
    Momentan ist er bei uns in „The 4400“ zu sehen.
    Mich würde interessieren was ihr von Jeffrey Combs haltet? In welchen Filmen/ Rollen fandet ihr ihn am besten?


    Im Anhang noch ein paar Bilder von ihm in bekannten oder weniger bekannten Rollen, die sehr schön seine Wandlungsfähigkeit aufzeigen.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Tordal; 20.08.2007, 22:57.
    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
    Norman Mailer

  • #2
    Oh ich liebe diesn Thread jetzt schon!

    Jeffrey Combs ist wirklich genial! Liebe ihn in the 4400 - er ist das beste an der Serie

    Als Weyoun ist er natürlich geil, auch als Brunt (wusste zuerst nicht, dass das der gleiche Schauspieler ist) und als der Typ, der eine Holokira haben will. Aber meine Lieblinsgrolle ist Shran - ich stehe auf blaue Männer mit bewegbaren Fühlern am Kopf *g*

    Mehr kenne ich von ihm ja leider (noch) nicht
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Ist ohne Frage ein super Schauspieler. Sehe ich auch gerne. Nur diesen Weyon mag ich nicht. Grauenhaft...schon alleine das Design.

      Ähnlich wie Kollegen wie "Lance Henrikson" oder "Steve Buscemi" welche eigentlich fast nie die Hauptparts spielen, aber dennoch in großen und wichtigen Produktionen mitmachen. Da gibt es sicherlich noch mehr Beispiele.

      Ah, genau. Der Typ aus ST. Der immer im Transporterraum steht. O`Brian gespielt von Colm Meany.



      Ebenfalls ein guter Nebendarsteller welcher in einigen bekannten Produktionen mitgespielt hat.

      Kommentar


      • #4
        Kenn ihn leider auch nur aus Star Trek. Wieviele Rollen hat er da eigentlich gespielt 7,8... auf jeden Fall ziemlich viele.
        Mir gefällt er am Besten als Weyoun, der je nach Bedarf einlullende, eiskalt drohende oder unterwürfige Vorta des Dominion.
        Einer seiner vielen genialen Momente: DS9 ist kurz davor zu fallen und er erwidert fast erfreut: " Dann geh ich mal packen!"

        Brunt FCA und Shran sind auch tolle Charaktere, die toll von ihm gespielt werden.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
          Oh ich liebe diesn Thread jetzt schon!
          Ich fand auch das es mal Zeit für einen solchen Thread wurde. Auch wenn es nicht allein meine Idee war.

          Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
          Jeffrey Combs ist wirklich genial! Liebe ihn in the 4400 - er ist das beste an der Serie
          Wenn ich ehrlich bin war er der Grunde weshalb ich in der aktuell ausgestrahlten Staffel in die Serie eingesteigen bin. Vorher hatte ich nur wenige Folgen gesehen.

          Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
          Mehr kenne ich von ihm ja leider (noch) nicht
          „The Frighteners“ von Peter Jackson hast du noch nicht gesehen? Dann würde ich dir den auf jeden Fall empfehlen. Ich finde Jeffrey in dieser Rolle einfach genial.

          Zitat von Skymarshall Beitrag anzeigen
          Ist ohne Frage ein super Schauspieler. Sehe ich auch gerne. Nur diesen Weyon mag ich nicht. Grauenhaft...schon alleine das Design.
          Sag`das nicht so laut, Vorta haben gute Ohren.

          Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
          Kenn ihn leider auch nur aus Star Trek. Wieviele Rollen hat er da eigentlich gespielt 7,8... auf jeden Fall ziemlich viele.
          Mir gefällt er am Besten als Weyoun, der je nach Bedarf einlullende, eiskalt drohende oder unterwürfige Vorta des Dominion.
          Die Rolle als Weyoun war auch wie für ihn gemacht. Denn durch die verschiedene Faccetten der Vorta Persönlichkeit hatte er die Möglichkeit in einer einzigen Rolle beinahe die komplette Bandbreite seines schauspielerischen Könnens zu legen.

          Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
          Einer seiner vielen genialen Momente: DS9 ist kurz davor zu fallen und er erwidert fast erfreut: " Dann geh ich mal packen!"
          ^^
          Seine Mimik dabei ist einfach köstlich.
          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
          Norman Mailer

          Kommentar


          • #6
            Ich wollte hier keinen Vorta-Fan auf den Schlips treten. Ist aber meine persönliche Meinung. Auch wenn der Charakter interessant sein mag. Solche ST-Designs bestätigen für mich immer die Einfallslosigkeit der Maskenbildner(oder "Kreativköpfe" dahinter) dort. Das sieht dann nicht nur einfallslos, sondern extrem bescheuert aus.

            Kommentar


            • #7
              Aha, der Thread ist da !

              Momentan habe ich nicht viel Zeit, was zu schreiben, das werde ich heute abend ausführlicher tun.

              Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
              Sag`das nicht so laut, Vorta haben gute Ohren.
              Stimmt, deswegen hab ich auch das hier mitbekommen -->

              Zitat von Skymarshall Beitrag anzeigen
              Ist ohne Frage ein super Schauspieler. Sehe ich auch gerne. Nur diesen Weyon mag ich nicht. Grauenhaft...schon alleine das Design.
              Gerade das "Design" ist es, das ich an den Vorta toll finde.

              Zitat von Skymarshall Beitrag anzeigen
              Ich wollte hier keinen Vorta-Fan auf den Schlips treten.
              Hast du nicht, keine Sorge. Jeder hat schließlich das Recht auf seine persönliche Meinung !

              Zitat von Skymarshall
              Solche ST-Designs bestätigen für mich immer die Einfallslosigkeit der Maskenbildner(oder "Kreativköpfe" dahinter) dort. Das sieht dann nicht nur einfallslos, sondern extrem bescheuert aus.
              Dazu schreibe ich heute abend was. Es gibt da eine nette kleine Anekdote aus maskenbildnerischer Sicht .

              So, jetzt bin ich schon wieder weg .
              Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
              "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
              "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
              (Tolkien: Das Silmarillion)

              Kommentar


              • #8
                So, wie angedroht, hier "Teil 2" !

                Ich bin durch Weyoun überhaupt erst auf Jeffrey Combs gekommen. Wenn man sich für einen fiktiven Character interessiert, interessiert man sich zwangsläufig auch für den Schauspieler dahinter. Geht mir zumindest so.

                Am besten fand ich Jeff eindeutig in der Rolle von Weyoun.

                Als Weyoun hat er auch am häufigsten bei ST mitgespielt.

                Ich glaube, kein anderer hätte diese Rolle so verkörpern können wie er. Ein und derselbe Charakter, jedoch in verschiedenen Inkarnationen, und alle Klone hatten ihre Eigenheiten. Und dann diese Gestik und Mimik als Weyoun und die Art zu sprechen (englisches Original natürlich). Das war schon grandios !

                An Filmen mit Jeffrey kenne ich:

                Re-Animator
                Bride of Re-Animator
                Beyond Re-Animator
                From Beyond
                Castle Freak
                Dr. Mordrid - Master of the Unknown (Rexosaurus)
                Felony - Die CIA-Verschwörung
                The Frighteners
                Fortress - Die Festung
                The Pit and the Pendulum
                House on Haunted Hill
                Ebola - Anschlag auf den Präsidenten
                Phantom Empire
                Dillinger and Capone
                Love and a 45
                Necronomicon

                Die meisten dieser Filme habe ich auf DVD. Außerdem kenne ich noch einige Serienfolgen mit ihm. Ich hab bei der Aufzählung aber bestimmt jetzt was vergessen .

                Als Herbert West in den Re-Animator-Filmen genießt er Kultstatus.

                Besonders mag ich den Fantasyfilm "Dr. Mordrid" (dt. Rexosaurus), in dem Jeffrey Combs einen Zauberer spielt, der im New York unserer Zeit gegen einen einstigen finsteren Widersacher kämpft. Kein überragender Streifen, aber gut gemacht und nett anzusehen. Popcorn-Kino.

                Die meisten Filme, die Jeffrey gedreht hat, dürften wohl Horrorfilme sein; er scheint dieses Genre irgendwie zu lieben. Von mir aus dürften wir ihn aber auch gerne mal häufiger in normalen Rollen in normalen Filmen sehen.

                In "Felony - Die CIA-Verschwörung" durfte er sogar einen Action-Helden (im Kleinformat) spielen.

                Leider spielte und spielt Jeffrey ja häufig in irgendwelchen B-Movies mit. Schade eigentlich, denn er vergeudet meiner Meinung nach damit sein schauspielerisches Talent.

                Ich finde, daß er erst in Star Trek, vor allem in DS9 als Weyoun, so richtig zeigen konnte, was er schauspielerisch auf dem Kasten hat.

                Zitat von Skymarshall
                Solche ST-Designs bestätigen für mich immer die Einfallslosigkeit der Maskenbildner(oder "Kreativköpfe" dahinter) dort. Das sieht dann nicht nur einfallslos, sondern extrem bescheuert aus.
                Im Falle von den Vorta war es damals so, daß, als diese - in Form von Eris am Ende der 2. Staffel von DS9 - zum ersten Mal auftauchten, den Maskenbildnern nur gesagt wurde, "macht irgendwas mit den Ohren". Keine weiteren Details, gar nichts.

                Tja, und was haben die aus den Ohren gemacht ! Von einfallslos oder bescheuert kann keine Rede sein. Die Vorta gefallen mir von einem ästhetischen Standpunkt aus: die langen, spitzen, geriffelten Ohren, die Pudelfrisuren und die violetten Augen sowie die asymmetrische Kleidung - das alles zusammen hat was !

                Die Vorta sind deshalb für mich eine der elegantesten und bestaussehenden Spezies bei ST.

                Wer könnte etwas gegen diese Ohren sagen ?



                Aber wieder zurück zu Jeffrey Combs (der aber für mich immer untrennbar mit Weyoun und den Vorta verbunden sein wird ).

                Ich gebe, wie gesagt, die Hoffnung nicht auf, daß er eines Tages auch mal Rollen bekommen wird, die sozusagen "seiner würdig" sind; mehr solche Rollen wie in Star Trek oder in "The Frighteners", einem tollen Horrorfilm von Peter Jackson, in der Jeffrey die Rolle des abgedrehten "FBI Special Agent Milton Dammers" spielte.

                Ich hatte das große Glück, Jeffrey Combs zweimal auf einer deutschen Con erleben und sogar ein paar Worte mit ihm wechseln zu dürfen. So wie ich ihn kennengelernt habe, ist er ein sehr sympathischer Mensch, der viel für seine Fans übrig hat.

                Seinen offiziellen Fanclub findet man übrigens hier: Official Jeffrey Combs Fan Club

                Vielleicht sollten wir hier auch mal ein paar Links zu Jeffrey Combs-Seiten zusammentragen? Oder auch mal Bilder bzw. Fotos von ihm?

                Tordal? Was meinst du?

                Jeffrey Combs ist meiner Meinung nach einer der am meisten unterschätzten Schauspieler. Ein großes Talent. Wenn er es denn nur öfters mal zeigen könnte. Ich würde ihm wünschen, daß er mal eine wichtige Rolle in einem Blockbuster bekommt.

                Beinahe hätte er in der Herr der Ringe-Verfilmung mitgespielt. Das wär´s doch gewesen .

                Zum Schluß noch ein paar Bilder:



                Und last but not least die wohl bekannteste Rolle von ihm:

                Mr. Re-Animator Herbert West !



                Zitat von Tordal
                Ich fand auch das es mal Zeit für einen solchen Thread wurde. Auch wenn es nicht allein meine Idee war.
                Jep . Wollen wir hoffen, daß dieser Thread noch mehr Zulauf bekommt. Jeffrey Combs hätte es verdient .

                So, jetzt habe ich erstmal fertig .
                Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                (Tolkien: Das Silmarillion)

                Kommentar


                • #9
                  Ist eben Geschmackssache mit dem Design. Auf jeden Fall finde ich den Schauspieler richtig gut. Hatte ihn glaube ich das erste mal in "Re-Animator" gesehen. Als ich mit Kumpels in meiner Jugendzeit Horror/Splattermovies geguckt habe.

                  Kommentar


                  • #10
                    Jeffrey Combs ist genial, vor allem in den ganzen Lovecraft verfilmungen! Neben Bruce Campbell mein absoluter Lieblingsdarsteller!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Ich bin durch Weyoun überhaupt erst auf Jeffrey Combs gekommen. Wenn man sich für einen fiktiven

                      Character interessiert, interessiert man sich zwangsläufig auch für den Schauspieler dahinter. Geht mir zumindest so.
                      Bei mir war es wie gesagt "Re-Animator" gewesen. Deshalb hatte ich mich damals schon bei der ersten Ankündigung er soll eine Rolle im erweiterten Hauptcast von DS9 übernehmen sehr darauf gefreut.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      An Filmen mit Jeffrey kenne ich:

                      ...

                      Die meisten dieser Filme habe ich auf DVD. Außerdem kenne ich noch einige Serienfolgen mit ihm. Ich hab bei der Aufzählung aber bestimmt jetzt was vergessen .
                      Bei mir steht wie du weisst seit einiger Zeit noch "Abominable" in welchem er eine kleine aber sehr auffällige Rolle übernahm. Ein Bild dazu hatte ich schon im Eröffnungspost.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Als Herbert West in den Re-Animator-Filmen genießt er Kultstatus.
                      Zu dieser Rolle muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Seit ich den ersten Film am WE nach längerer Zeit auf DVD gesehen habe, bin ich wieder im Jeffrey Combs Fieber.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Besonders mag ich den Fantasyfilm "Dr. Mordrid" (dt. Rexosaurus), in dem Jeffrey Combs einen Zauberer spielt, der im New York unserer Zeit gegen einen einstigen finsteren Widersacher kämpft. Kein überragender Streifen, aber gut gemacht und nett anzusehen. Popcorn-Kino.
                      Den kenne ich noch gar nicht. Du meinst also man sollte ihn sich mal anschauen?
                      Allerdings habe ich den Film auch bisher noch nie irgendwo stehen sehen. Also müsste man ihn wohl extra bestellen.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Ich gebe, wie gesagt, die Hoffnung nicht auf, daß er eines Tages auch mal Rollen bekommen wird, die sozusagen "seiner würdig" sind; mehr solche Rollen wie in Star Trek oder in "The Frighteners", einem tollen Horrorfilm von Peter Jackson, in der Jeffrey die Rolle des abgedrehten "FBI Special Agent Milton Dammers" spielte.
                      Das sehe ich ähnlich. Auch wenn ich mir nicht sicher bin ob es in großen Hollywodd Produktionen die passenden (Haupt)rollen für ihn gibt. Denn wie viele andere sehe ich ihn am liebsten in "leicht abgedrehten", exentrischen Rollen. Dort kommt seine einzigartige Mimik besonders zum tragen. Doch diese sind in Big Budget Produktionen eher rar gesäht.
                      Ich denke nicht zuletzt weil er diese Art von Charakteren wohl auch gerne spielt taucht er sehr häufig in kleineren Filmen auf. Eben in Filmen mit zum Teil speziell auf ihn zugeschnittenen Rollen.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Ich hatte das große Glück, Jeffrey Combs zweimal auf einer deutschen Con erleben und sogar ein paar Worte mit ihm wechseln zu dürfen. So wie ich ihn kennengelernt habe, ist er ein sehr sympathischer Mensch, der viel für seine Fans übrig hat.
                      Um diese direkten Aufeinandertreffen beneide ich dich wirklich.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Vielleicht sollten wir hier auch mal ein paar Links zu Jeffrey Combs-Seiten zusammentragen? Oder auch mal Bilder bzw. Fotos von ihm?

                      Tordal? Was meinst du?
                      Die Idee finde ich gut. Ich hatte im Eröffnungspost schon versucht ein möglichst breites Spektrum seiner Rollen zu zeigen. Eine Sammlung (eventuell durch Links um hier nicht zuviel "Ballast" reinzubringen) seiner verschiedenen Charaktere fände ich äußerst interessant. Diese könnte man dann immer mehr erweitern.

                      Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                      Jeffrey Combs ist meiner Meinung nach einer der am meisten unterschätzten Schauspieler. Ein großes Talent. Wenn er es denn nur öfters mal zeigen könnte. Ich würde ihm wünschen, daß er mal eine wichtige Rolle in einem Blockbuster bekommt.
                      Amen!


                      Jetzt mal was ganz Witziges. Ich habe bei der Suche nach einer guten Seite über Jeffrey gerade in einem anderen Forum einen älteren Thread über ihn mit einem absolut identischen Titel gefunden.
                      Daran sieht man wohl ganz gut, dass er tatsächlich einer der wandlungsfähigsten Schauspieler überhaupt ist.

                      Bei den Links hatte ich an etwas in dieser Art gedacht:


                      Clerk in "Abominable - 2006
                      Commander Shran in Star Trek Enterprise 2001 - 2005
                      Weyoun in Star Trek DS9 1996 - 1999
                      Milton Dammers in "The Frighteners" - 1996
                      John Reilly in "Castle Freak" - 1995

                      Falls jemand eine andere/ bessere Idee hat, natürlich immer her damit.
                      Zuletzt geändert von Tordal; 22.08.2007, 20:31.
                      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                      Norman Mailer

                      Kommentar


                      • #12
                        Jeffrey Combs ist ein großartiger Schauspieler. Ich habe vor Kurzem erst BEYOND RE-ANIMATOR gesehen und bin seit dem ebenfalls wieder voll im Fieber. Stuart Gordon hat ihn ja ohnehin gerne besetzt und die Filme dieses Regiesseurs gehören für mich zum Besten, was der modernere Horrorfilm zu bieten hat.

                        Combs ist als Dr. Herbert West wirklich phänomenal und wenn man sich im Gegensatz dazu seine Rolle als Familienvater in "Castle Freak" ansieht merkt man auch wie wandlungsfähig dieser Schauspieler ist, obwohl ich finde, dass ihm die schrägen Typen ganz besonders gut stehen.

                        Ich mochte ihn sehr in THE FRIGHTENERS und sein bisher, wenn ich richtig gelesen habe, unerwähnter Auftritt in BABYLON 5, in der Folge EYES kann sich auch sehen lassen.

                        Dass er der Vorta von DS9 war ist mir allerdings erst jetzt aufgefallen und ihr habt völlig recht, was er da geleistet hat ist wirklich umwerfend.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                          Ich fand auch das es mal Zeit für einen solchen Thread wurde. Auch wenn es nicht allein meine Idee war.
                          Macht ja nichts, hauptsache er ist jetzt da^^

                          Wenn ich ehrlich bin war er der Grunde weshalb ich in der aktuell ausgestrahlten Staffel in die Serie eingesteigen bin. Vorher hatte ich nur wenige Folgen gesehen.
                          Ich hab wegen Kavan Smith angefangen und der hat eine weniger wichtigere (Gast-)Rolle als Jeffrey Combs. Was glaubst du wie ich aus dem häuschen war, als ich ihn dann auch da gesehen habe?
                          Einfach genial und ohne Make-Up noch sexier *hust*


                          „The Frighteners“ von Peter Jackson hast du noch nicht gesehen? Dann würde ich dir den auf jeden Fall empfehlen. Ich finde Jeffrey in dieser Rolle einfach genial.

                          Ich weiß, ich weiß, Schande über mein Haupt. Steht bei mir auf der "to-watch" Liste. Hatte bisher halt noch nie die Gelegenheit.
                          Was spielt er denn da für eine Rolle?
                          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                          Kommentar


                          • #14
                            Jeffrey Combs Fanseiten

                            Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                            Ein Bild dazu hatte ich schon im Eröffnungspost.
                            Er scheint es zu mögen, sich zu verschandeln! Ich hätte ihn da nicht erkannt.

                            Zitat von Tordal
                            Den kenne ich noch gar nicht. Du meinst also man sollte ihn sich mal anschauen?
                            Ja, meine ich . Es gibt schließlich nicht soviele Filme, in denen Jeffrey die Hauptrolle spielt UND auch noch den Guten !

                            Hier ein paar Screenshots aus "Dr. Mordrid - Master of the Unknown" aka "Rexosaurus":






                            Das ist ein richtig netter Fantasy-Film. Zwar kein oscar-reifes Werk, aber unterhaltsam!

                            Interessant ist, daß in dem Film auch Brian Thompson als Mordrids böser Widersache Kabal mitspielt. Interessant deswegen, weil Brian Thompson in der DS9-Folge "Die Abtrünnigen" ("To the Death"), in der Weyoun zum ersten Mal auftaucht, als Jem´Hadar mitgespielt hat. So haben die beiden in dieser DS9-Folge zum zweiten Mal gemeinsam vor der Kamera gestanden.

                            Zitat von Tordal
                            Auch wenn ich mir nicht sicher bin ob es in großen Hollywodd Produktionen die passenden (Haupt)rollen für ihn gibt.
                            In "Der Herr der Ringe" hätte ich ihn mir durchaus gut vorstellen können. Und ich bin mir sicher, das wäre ein wichtiger Schritt auf seiner Karriereleiter gewesen!

                            Zitat von Tordal
                            Denn wie viele andere sehe ich ihn am liebsten in "leicht abgedrehten", exentrischen Rollen. Dort kommt seine einzigartige Mimik besonders zum tragen.
                            Seine Mimik ist mir vor allem immer bei Weyoun aufgefallen. Das war teilweise begnadet. Weyoun war eine von Jeffreys schauspielerischen Meisterleistungen!

                            Kennst du "Felony - Die CIA-Verschwörung"? Da spielt er einen ganz normalen Menschen, keinen abgedrehten Typen oder so, und er hat die Hauptrolle in dem Film.

                            Zitat von Tordal
                            Die Idee finde ich gut. Ich hatte im Eröffnungspost schon versucht ein möglichst breites Spektrum seiner Rollen zu zeigen. Eine Sammlung (eventuell durch Links um hier nicht zuviel "Ballast" reinzubringen) seiner verschiedenen Charaktere fände ich äußerst interessant. Diese könnte man dann immer mehr erweitern.
                            Ich finde die Idee auch gut. Wie könnten wir das hier praktisch bewerkstelligen?

                            Ich hab oben quasi den Anfang schon gemacht mit Jeffrey als Dr. Anton Mordrid.

                            Wir können hier auch Websites zu Jeffrey Combs zusammentragen. Es gibt da ein paar, deutsche wie englische, aber die allermeisten davon werden nicht mehr geupdatet, was ich sehr schade finde.

                            Ich geh mal kramen .

                            Hier habe ich ein paar:

                            Deutsche Seiten:

                            Europäische Sektion des Offiziellen Jeffrey Combs Fanclub
                            Jeffrey Combs Germany
                            Deutscher Jeffrey Combs "Fanclub"

                            Englische Seiten:

                            Offizieller Jeffrey Combs Fanclub
                            Brush'N'Combs
                            CataCombs
                            Traces of Combs
                            A Jeffrey Combs Fan Page
                            Jeffrey Combs Fansite
                            The 3 Villains Marc Alaimo Jeffrey Combs Casey Biggs

                            Wie gesagt, die meisten dieser Seiten sind leider teilweise seit Jahren nicht mehr geupdatet worden. Aber interessant sind sie allemal .

                            Jeffrey hätte mal ein paar aktuellere Seiten verdient!
                            Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                            "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                            "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                            (Tolkien: Das Silmarillion)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                              Jeffrey Combs ist ein großartiger Schauspieler. Ich habe vor Kurzem erst BEYOND RE-ANIMATOR gesehen und bin seit dem ebenfalls wieder voll im Fieber.
                              Den Film hatte ich mir vor ca. 2 Monaten nach längerer Zeit mal wieder ausgeliehen. Meiner Meinung nach kommt er nicht ganz an die Vorgänger heran. Doch er ist immer noch mehr als unterhaltsam.
                              Wenn ich an „Beyond Re-Animator“ denke habe ich immer gleich das Bild des „Zweikampfes“ zwischen Ratte und ... na ja im Abspann vor Augen. Das ist einfach nur genial witzig.^^

                              Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                              Stuart Gordon hat ihn ja ohnehin gerne besetzt und die Filme dieses Regiesseurs gehören für mich zum Besten, was der modernere Horrorfilm zu bieten hat.
                              Im Zusatzmaterial zu „Dagon“ erfährt man in einem Interview mit Stuart Gordon mehr über seine Beziehung zu Jeffrey. Die beiden scheint wirklich eine Freundschaft zu verbinden. Auch die Hauptrolle in dieser Lovecraft Verfilmung war ursprünglich für Jeffrey Combs geschrieben worden. Da dieser aber gerade anderweitig eingebunden war, verpflichtete Gordon Ezra Godden für den Film.Dessen Art der Darstellung eine nicht zu übersehende Ähnlichkeit mit Jeffrey aufweist.

                              Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
                              Ich hab wegen Kavan Smith angefangen und der hat eine weniger wichtigere (Gast-)Rolle als Jeffrey Combs. Was glaubst du wie ich aus dem häuschen war, als ich ihn dann auch da gesehen habe?
                              Einfach genial und ohne Make-Up noch sexier *hust*
                              Gut, also dazu kann ich weniger sagen. Wenn ich an ihn denke fällt mir das Wort sexy nicht gleich als erstes ein.^^

                              Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen

                              Ich weiß, ich weiß, Schande über mein Haupt. Steht bei mir auf der "to-watch" Liste. Hatte bisher halt noch nie die Gelegenheit.
                              Was spielt er denn da für eine Rolle?
                              Er spielt darin einen FBI Sekten- und Okkult Experten mit einigen Psychosen und Neurosen. Er war zum Beispiel jahrelang undercover in einer satanischen Sekte. Was ihm offensichtlich nicht sehr bekommen ist.^^
                              Den Film kann ich dir wirklich nur empfehlen. Er ist spannend, teilweise unglaublich witzig und kann ebenso durch sehr gute Effekte überzeugen.

                              Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                              Er scheint es zu mögen, sich zu verschandeln! Ich hätte ihn da nicht erkannt.
                              Womit wir wieder beim Thema Wandlungsfähigkeit wären. Das finde ich so beeindruckend an ihm. Er schlüpft in die unterschiedlichsten (menschlichen und nichtmenschlichen) Rollen und ist in der Lage sie alle glaubwürdig zu verkörpern.

                              Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                              Ja, meine ich . Es gibt schließlich nicht soviele Filme, in denen Jeffrey die Hauptrolle spielt UND auch noch den Guten !
                              Ich werde mal versuchen ihn über meine Stammvideothek zu bestellen.

                              Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                              In "Der Herr der Ringe" hätte ich ihn mir durchaus gut vorstellen können. Und ich bin mir sicher, das wäre ein wichtiger Schritt auf seiner Karriereleiter gewesen!
                              In HdR hätte er tatsächlich recht gut gepasst. Ich könnte ihn mir z.B. sehr gut als Grima Schlangenzunge oder einen der Zauberer vorstellen. Schlangenzunge hatte zwar eher eine kleine aber dafür sehr einprägsame Rolle in der Verfilmung. Allerdings ist Brad Dourif schon eine sehr gute Wahl für diesen Charakter gewesen. Ihn sehe ich auch sehr gerne.

                              Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                              Kennst du "Felony - Die CIA-Verschwörung"? Da spielt er einen ganz normalen Menschen, keinen abgedrehten Typen oder so, und er hat die Hauptrolle in dem Film.
                              Natürlich, darüber hatten wir uns übrigens schon einmal bei Himmelsläufer unterhalten.

                              Zitat von Weyoun 5 Beitrag anzeigen
                              Ich finde die Idee auch gut. Wie könnten wir das hier praktisch bewerkstelligen?

                              Ich hab oben quasi den Anfang schon gemacht mit Jeffrey als Dr. Anton Mordrid.
                              Ich hatte ja schon angefangen seine Rollenbilder chronologisch und mit dem Namen des von ihm verkörperten Charakters anzuhängen. Ich persönlich fand die Idee nicht schlecht.Einfach um einen Überblick über die verschiedenen Charaktere und Rollen zu bekommen. Wenn dir oder jemand anderen etwas besseres einfällt, dann einfach hier etwas dazu schreiben oder ein Beispiel posten.
                              Die Seiten zu verlinken finde ich auch sehr gut.

                              Ich kann leider die Links zu den Dr. Mordrid Screenshots nicht öffnen. Wenn ich sie anklicke erscheint ein Fenster in dem ich aufgefordert werde mich an den Webmaster zu wenden.
                              "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                              "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                              Norman Mailer

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X