Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Disaster Artist

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Disaster Artist

    Genre: Filmbiografie/ Dramedy
    Regie und Hauptrolle: James Franco
    Weitere Darsteller u.a.: Dave Franco, Sharon Stone, Seth Rogen
    Länge: 98 Min.
    US-Kinostart: 01.12.2017 (Limited Release)/ 08.12.2017
    Starttermin DE: 01.02.2018

    2003 erschien in den USA ein Film, der so unglaublich SCHLECHT ist, dass er Kultstatus erreichte. Handlungsstränge, die ins Nichts führen, furchtbare Dialoge, schauspielerische Leistungen zum Davonlaufen,... Das Ergebnis ist eine unfreiwillige Komödie: The Room von Tommy Wiseau, der auch die Hauptrolle spielte
    Eine deutsche Version gibt es nicht.

    Hier einige Ausschnitte:
    https://www.youtube.com/watch?v=yIDa8sIWeW0
    https://www.youtube.com/watch?v=KXbvtov9FHg

    Als Star Wars-Parodie:
    https://www.youtube.com/watch?v=dXlao2KNYjQ


    Greg Sestero - einer der Darsteller - veröffentlichte 2013 Ein Buch über die Entstehungsgeschichte, The Disaster Artist, auf dem der gleichnamige Film basiert.

    Inhalt

    Tommy Wiseau (James Franco) und Greg Sestero (Dave Franco) lernen sich in einer Schauspielschule kennen und werden über ihre gemeinsame Bewunderung für James Dean und ihren gemeinsamen Traum von einer Karriere in Hollywood schnell Freunde. Greg bewundert Tommy für seine Furchtlosigkeit auf der Bühne und dafür, dass er niemals aufgibt, allerdings wird den beiden schnell klargemacht, dass sie keine Chancen auf eine Schauspielkarriere haben. Da kommt ihnen eine Idee: Warum drehen sie nicht einfach ihren eigenen Film? Tommy schreibt das Drehbuch, kauft von seinem eigenen Geld das nötige Equipment und heuert eine Filmcrew an – und schon kann die Produktion beginnen. Doch schnell stellt sich heraus, dass Tommy, der Hauptdarsteller, Produzent, Regisseur und Autor in Personalunion ist, keine Ahnung vom Filmemachen hat, was aber nicht bedeutet, dass er sich vom erfahrenen Script Supervisor Sandy Schklair (Seth Rogen), der einzigen Stimme der Vernunft, reinreden lässt…
    Quelle: Filmstarts

    Die beiden Trailer zusammengefasst:
    https://www.youtube.com/watch?v=WlNiZRGNGKM

    Tommy Wiseau selbst taucht im Film auf, er übernahm eine kleinere Rolle. TDA wurde schon bei einigen Filmfestivals vorgeführt und wurde von Kritikern sehr positiv aufgeneommen.
    https://www.rottentomatoes.com/m/the...er_artist_2016

    Könnte ein Geheimtipp werden.
    Zuletzt geändert von Psycho hd; 31.10.2017, 17:35.

  • #2
    Oh ja, auf den warte ich auch.

    Ich habe aber ein paar Probleme mit der Herangehensweise von James Franco an seine Filmprojekte, v.a. mit King Kobra und I am Michael, wo er sich auf Kosten von sexuellen Minderheiten mit letztendlich leider doch sehr klischeebeladenenen Filmen profiliert hat und ich fürchte, das wird hier nicht weniger klischeehaft und obskur-lustigmachend. Franco ist halt nicht Gus van Sant.
    https://en.wikipedia.org/wiki/I_Am_Michael

    Aber wie gesagt, ich warte trotzdem auf den Film.
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar

    Lädt...
    X