Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lost Highway

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lost Highway

    Ich frag nur eins *g*

    Versteht ihn wer?
    Achtung! Texte von "Dean" könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten...
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen oder denken Sie einfach nicht weiter darüber nach.

  • #2
    Nicht wirklich

    Kommentar


    • #3
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        ich erst recht nich
        "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

        Kommentar


        • #5
          Bon Jovi - Bitter Wine

          gutes lied.

          Kommentar


          • #6
            Lost Highway - Verlorene Straße. Wo ist das Problem?

            Das der Co-Admin einfach ein Nö tippt tz tz tz, das gibt einen Rüfelpunkt. Für Angel auch.
            »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

            Läuft!
            Member der No - Connection

            Kommentar


            • #7
              Folgenden Link wollte ich in diesem Zusammenhang mal posten:
              http://www.kaffeeinside.de/vbulletin...?threadid=1208
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Ich kenn ihn leider noch nicht!!!

                aber meine Lieblingsband hat den SoundTrack gespielt!
                RAMMS+EIN!!!!
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Das ist ein absolut genialer Film, über die Handlung denke ich nicht nach, weil der Film einfach einen Albtraum beschreibt und das ist David Lynch gelungen.
                  Den Soundtrack hab ich auch, der ist wie der Film genial und gruselig.
                  Rammstein spielt da ja bloss zum Schluss 2 Lieder, die -meine ich- sich nicht so ganz gut in den Film einpassen, sorry Dunkelwolf

                  Kommentar


                  • #10
                    Das stört mich nicht!
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      AFAIK war auch Marilyn Manson am Soundtrack beteiligt und hatte auch einen Kurzauftritt im Film !!
                      Der Soundtrack war auch nicht nur von Rammstuss, da waren noch andere beteiligt !
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Sorry meinte ich ja!
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann euch den Sinn des Film ganz einfach erklären aber die Lösung wird euch nicht gefallen:


                          David Lynch hat den Film absichtlich so konzipiert dass man ihn nicht verstehen kann. Er hat keinen Sinn und soll nur verwirren. Das habe ich mal in einem Interview gelesen.
                          Lust auf ein Sci-Fi-Hörspiel? Hier der Link zu Folge 1 meiner Commander Perkins 2000 Edition

                          Kommentar


                          • #14
                            in den videotheken rund um mönchengladbach kann man lost highway nicht ausleihen. hab schon 100 mal nachgefragt - es ist zum heulen^^
                            Offensichtlich spielst du kein Golf...

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich habe das so verstanden :
                              Der Typ hat seine Frau ermordet und wurde zum Tode verurteilt.
                              Alles ab dem Moment wo der fremde Typ in der Zelle entdeckt wird bildet er sich nur ein, weil er mit der Situation nicht fertig wird.
                              Am Ende wird er auf dem Stuhl gegrillt.
                              Macht irgendwie Sinn,
                              Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X