Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Taxi Taxi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taxi Taxi

    Taxi Taxi

    Orginaltitel: Taxi 2
    Produktionsland: Frankreich
    Erscheinungsjahr: 2000
    Länge: 85 Minuten
    Originalsprache: Französisch
    Altersfreigabe: FSK 12

    Crew
    Regie: Gérard Krawczyk
    Drehbuch: Luc Besson
    Produktion: Luc Besson / Laurent Pétin / Michèle Pétin
    Musik: Al Khemya
    Kamera: Gérard Sterin
    Schnitt: Thierry Hoss

    Besetzung
    Samy Naceri: Daniel Morales
    Frédéric Diefenthal: Émilien Coutant-Kerbalec
    Marion Cotillard: Lilly Bertineau
    Emma Sjöberg: Petra
    Bernard Farcy: Commissaire Gibert
    Jean-Christophe Bouvet: Gén. Edmond Bertineau
    Frédérique Tirmont: Mutter
    Marc Faure: Französischer Minister
    Hirata Haruhiko: Japanischer Minister

    Story
    Taxifahrer Daniel und sein Rennmonster sind wieder da. Das Chaos beginnt damit, dass Daniel nicht pünktlich zum Familienessen seiner Angebeteten Lilly kommt. Als er endlich Lillys Vater vorgestellt wird, packt ihn das große Entsetzen.Der Vater ist ein hoch dekorierter General der französischen Armee und langweilt den Schwiegersohn in spe mit alten Kriegsgeschichten. Der Vater muss schnellstens zum Flughafen um eine japanische Delegation zu begrüßen. Auf gehts mit Daniels Kiste zum Rollfeld - das neue Abenteuer des französischen Kult-Taxifahrers nimmt seinen lauf.
    ------------------------------------------

    Diese Fortsetzung von "Taxi" treibt einem wieder die Lachtränen ins Gesicht. Hochgeschwindigkeitsrennen und schlagkräftige Bösewichte sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Nicht so gut wie der Vorgänger ,aber immer noch klasse!

    Spoiler
    Eine Massenkarambolage von Polizeiwagen sei hier besonders erwähnt, wie auch das durchfahren eines Polizeireviers mit einem Auto.


    Meine Wertung: 8/10 ramponierten Polizeiwagen
    Zuletzt geändert von Dr.Bock; 24.09.2009, 07:19.
    Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!
    Meine
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt / Wer sie findet kann sie behalten!

  • #2
    Dieser Film ist leider einfach nur eine Kopie des ersten. Nichts neues, alles das gleiche.
    Nur nicht ganz so gut wie der erste.
    Ist immernoch ein netter unterhaltsamer Film, aber es wurde einfach nur der Erfolg des ersten Teils genutzt um nochmal an der Kinokasse Geld zu machen.

    Gibt also gnädige 6/10 Punkten.
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

    Kommentar


    • #3
      Den ersten hab ich noch nie gesehen, aber den zweiten finde ich eigentlich ganz gut. AUf jeden Fall besser als taxi 3. Die Szene in Paris hat mir ziemlich gut gefallen. Vor allem dann der Schluss mit den Panzern. Auch ein paar Lacher waren drin.
      Insgesamt so 7 von 10 Punkten.

      - - - - Mein VT - - - -

      Kommentar


      • #4
        Leider bin ich gezwungen wegen der übertriebenen Spezialeffekte einen Stern Abzug zu geben. Ich fand das die Flugszenen des Taxis und Einbindung der Polizei in Paris, die dann fast alle ihre Autos auf einen Haufen zu Schrott fuhren, überflüssig waren. Es wäre problemlos ohne diese Szenen ein klasse Film geworden.
        Der Humor war einfach klasse! Ich fand es perfekt das die beiden Autodiebe und der Fahrlehrer aus dem ersten Teil wieder miteingebunden wurden.
        Die Szene wo sie mit dem Taxi in Paris direkt vor dem Fahrlehrer landeten, der dann aus dem Fahrschulauto austieg und sagt: "Ich fahr lieber Bus!", war einfach genial!
        Auch die Einbindung von Lillys Vater, dem General, fand ich klasse.
        Somit vergebe ich für einen unterhaltsame Fortsetzung gute fünf Sterne!
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar

        Lädt...
        X