Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hancock

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hancock

    Will Smith's nächster Film nach I am Legend ist eine Superhelden Persiflage.
    Mit von der Partie sind u.a Charlize Theron und Jason Bateman. Regie führt Peter Berg (u.a.Very Bad Things, The Kingdom). Einen ersten Trailer kann man sich hier anschauen:

    JoBlo.com Videos: HANCOCK Teaser Trailer

    Hancock bei imdb
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Hab mir gerade den Trailer in HD angeschaut. Könnte ja ganz lustig werden.

    Lt. Sony Pictures wird der Film aber (leider) erst am 03.07.2008 in den Lichtspielhäusern anlaufen.
    "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

    Kommentar


    • #3
      Anscheinend hat Hancock auch ein Superheldenkostüm:

      More Photos of Will Smith as Hancock - Superhero Hype!
      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

      Kommentar


      • #4
        Also der Trailer ist ja schon seit einiger Zeit herausen und ich muss sagen schaut mal richtig witzig aus. Is mal was anderes als der o815 Superheld.
        Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

        Kommentar


        • #5
          lol, das dürfte geil werden, Superhelden Satire mit großen Hollywoodeffekten
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Hatte gestern die Werbung im Fernsehen gesehen und wurde dadurch auf den Film aufmerksam. Naja, das sah ja fürs erste ganz nett aus. Allerdings sind die Kritiken niederschmetternd:Hancock | FILMSTARTS.de. Glaube nicht das ich mir den Film dann im Kino angucke. Normalerweise überzeuge ich mich immer selber gerne. Aber das Geld ist knapp und wenn sich fast alle Kritiker ungefähr einig sind...

            Kommentar


            • #7
              Die Kritiken sind wirklich alles andere als berauschend.
              Als ich den Trailer im Kino gesehen habe war ich eigentlich ziemlich begeistert.
              Nichtsdestotrotz werd ich ihn mir wohl doch im Kino anschauen und mir mein eigenes Urteil bilden.

              Kommentar


              • #8
                Soll anfangs noch ganz nett und lustig sein, in der zweiten Hälfte aber arg versanden. Nur noch Action und an den Haaren herbei gezogene Handlung. Schade, hätte sicher lustig werden können. Aber im Kino werde ich mir den dann vermutlich auch nicht anschauen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Kelshan Beitrag anzeigen
                  Soll anfangs noch ganz nett und lustig sein, in der zweiten Hälfte aber arg versanden. Nur noch Action und an den Haaren herbei gezogene Handlung. Schade, hätte sicher lustig werden können. Aber im Kino werde ich mir den dann vermutlich auch nicht anschauen.
                  Naja, inzwischen habe ich auch schon zwei sehr positive Kritiken gelesen. Und wenn in Hälfte 2 des Filmes (der sowieso nur 92 Minuten dauert) ordentlich Action dabei ist, dann ist das bei einem Super-Hero-Film doch in Ordnung. Sollen sie ruhig ihr ganzes Pulver in diesem Film verschießen, für eine Fortsetzung ist dieser Art Film ja ohnehin nicht geeignet, da Hancock seine Wandlung ja offenbar schon abschließt.

                  Der Trailer ist auf jeden Fall sensationell und ich freu' mich schon sehr auf den Film.

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei den US-Kritikern kommt er auch gar nicht gut weg. 35% bei Rotten Tomatoes:

                    Hancock Movie Reviews, Pictures - Rotten Tomatoes
                    Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                    Kommentar


                    • #11
                      Hat es eventuell was mit dem Autorenstreik zu tun das im Moment nichts mehr so rennt wie es sollte oder zu erwarten wäre? (Storymäßig)
                      "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Drehbuch von Hancock dürfte bereits vor dem Streik fertig gewesen sein. Es kann allerdings sein, dass der Dreh zum Teil während des Streiks war und deswegen nichts mehr kurzfristig geändert werden konnte. Aber im Grunde sollte das nicht ein Grund sein, dass das Ganze (anscheinend) so schlecht funktioniert.

                        Anscheinend wurde der Film aber auch ziemlich stark geschnitten, um kein R-Rating zu bekommen und ihn mainstreamtauglicher zu machen.
                        Zuletzt geändert von ADrian; 04.07.2008, 01:33.
                        Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                        Kommentar


                        • #13
                          Sagt mal, merkt ihr eigentlich, dass ihr diesen Film in der Luft zerreißt, ohne ihn überhaupt gesehen zu haben?
                          Gab ja schon oft Filme, die niederschmetternde Kritiken bekamen und dann dennoch absolute Puplikumslieblinge geworden sind.

                          Ich werd mir den Film bald mal ansehen. Natürlich erwarte ich keine Offenbarung wie bei Iron Man oder dem Dark Knight...aber gute Unterhaltung sollte mindestens drin sein und Will Smith kann sehr witzig sein, wenn er will. Als ich den Trailer gesehen hab, musste ich schon die meiste Zeit über lachen.
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Zerreißen wir ihn? Wir stellen nur fest, dass die meisten Kritiker den Film ziemlich mies finden. Das gleiche gilt übrigens auch für den Großteil der Filmfans in amerikanischen Foren und Blogs.

                            Ich für meinen Teil verzichte in solchen Fällen lieber auf den Kinobesuch und warte auf die DVD oder TV-Ausstrahlung, sofern der Film mich grundsätzlich interessiert. Dann besteht immer noch die Chance, dass ich positiv überrascht werde, aber falls sich die schlechten Kritiken für mich bestätigen, habe ich mir zumindest den teuren Kino-Eintritt erspart und kann notfalls abschalten.
                            Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                            Kommentar


                            • #15
                              Wir stellen nur fest, dass die meisten Kritiker den Film ziemlich mies finden.
                              Was wissen Kritiker denn schon. Ich möchte daran erinnern das auch Star Wars niedergemacht wurde und wo sind diese Kritiker jetzt. Man sollte nicht zuviel auf das geben was einem solche miessmacher erzählen und dem Film lieber eine chance geben.

                              BTW: Will Smith ist eigentlich immer ein garand für gute und solide unterhaltung.
                              GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                              Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X