Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alone in the Dark 2 auf DVD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alone in the Dark 2 auf DVD

    Ich habe gerade aus zuverlässiger Quelle erfahren, das bereits für 2009 eine
    Fortsetzung zu Alone on the Dark in Arbeit ist. Regie führt erneut Uwe Boll.
    Das Drehbuch werden, genau wie beim Vorgänger, Michael Roesch und Peter Scheerer verfassen. Der Film soll nicht wie sein Vorgänger ins Kino kommen, sonder auf DVD erscheinen. Es wurden bereits schon folgende Schauspieler für denn Film engagiert: Rick Yune, Dee Wallace, Jason Connery, Lance Hendriksen und Ralf Möller.

    Nachdem ich den Thread zum ersten Teil in diesem Forum gelesen habe und mir dieses Meisterwerk selbst ansah . Bin ich der festen Überzeugung das auch dieser Film das Prädikat "Absolut Gurke" unter Garantie verdienen wird. Ich werde mich im Namen der Menschheit und des guten Geschmacks opfern und mir denn Film verinnerlichen um der Nachwelt Bericht zu erstatten. Nachdem bereits der Vorgänger für "zahlreiche" "beliebte" Auszeichnungen wie die Goldene Himberre für die "schlechteste Schauspielerin" (Tara Reid) und den schlechtesten Regisseur (Uwe Boll) nommienert waren, bin ich mir auch diesmal sicher das der Film meine Erwartungen wahrscheinlich noch untertreffen wird.

  • #2
    Der erste mit Chris. Slater war schon schwer verdaulich... Hoffe mal, das der zweite Teil sich mehr an die Spiele hält.
    Liebe Grüsse, Oerni

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
      Der erste mit Chris. Slater war schon schwer verdaulich... Hoffe mal, das der zweite Teil sich mehr an die Spiele hält.
      Allein schon diese Zeile
      Zitat von Keymaster Beitrag anzeigen
      Regie führt erneut Uwe Boll.
      sollte eigentlich reichen, um auch nur den einen winzigen Funken Hoffnung irgendwo unter einem Berg voller Müll zu begraben. Bolls Filme waren schon immer schlecht und sie werden es bleiben, erst Recht, wenn es sich um eine Direct-to-DVD Fortsetzung eines eh schon grottigen Streifens handelt.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Ja, das mag schon sein, aber es gibt eins, zwei Filme von Herr Boll, die ich garnicht mal so schlecht fand, aber auch nicht überragend (Bloodrayne [nur Teil 1], Postal). Seed wird wohl der nächste Boll-Film werden, den ich mir in kürze reiziehen werde, mal schauen, wie der ist...

        Also von daher hoffe ich schon...

        Lieber Ductos, ich kann deine Meinung aber auch gut nachvollziehen. Da du mit deine Meinung zum größten Teil auch nicht alleine stehen wirst. Wie gesagt, Uwe Boll gehört auch in meinen Augen zu einer der schlechten Regieseur überhaut, aber auch Uwe schaft mal einen Film der mich anspricht^^
        Liebe Grüsse, Oerni

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
          Ja, das mag schon sein, aber es gibt eins, zwei Filme von Herr Boll, die ich garnicht mal so schlecht fand, aber auch nicht überragend (Bloodrayne [nur Teil 1], Postal). Seed wird wohl der nächste Boll-Film werden, den ich mir in kürze reiziehen werde, mal schauen, wie der ist...

          Der wohl "beste" Film von Uwe Boll ist meiner Meinung nach Schwerter des Königs – Dungeon Siege (In the Name of the King: A Dungeon Siege Tale).
          Endlich mal ein Boll-Film ohne "aufgesetzte Liebesszenen". der auch rein optisch zeitweise überzeugte, und mit namenhaften Schauspielern besetzt war. Jedoch schwächelte hier wie so oft die Story, die mich als eingefleischten Fan der Computerspielreihe etwas enttäuschte. der Film spielte nicht einmal 1/3 der Produktionskosten( bisher durch Kinobesuche) wieder ein. Was dazu führte das in nächster Zeit keine Filme mit teuren Budgets von Uwe Boll zu erwarten sind. da er nach eigener Aussage, wieder an seinen typischen Low-budget-Produktionen anknüpfen will.

          Kommentar


          • #6
            So gestern lief der Film nun das erste mal im Free TV auf RTL 2, ich habe in mir vorher nicht auf DVD ausgeliehen auch wenn ich es mir ein oder zwei mal vorgenommen habe. Jedoch habe ich es im nachhinein nicht bereut .

            Es ist nun fast 2 Jahre her seit ich diesen Thread eröffnet habe, jedoch muss ich sagen das ich Teil 2 sogar noch schlechter fand als denn ersten Teil, immerhin war er rein optisch nicht ganz so übel, nur die Dialoge und Schockszenen waren meistens absolut sinnfrei, diesmal waren so wie ich das gesehen habe auch nicht wirklich bekannte Schauspieler dabei. Somit konnte der Film nicht wirklich überzeugen und meiner Meinung nach hatte der Film auch nicht wirklich was mit denn Spielen zu tuen.

            Ich würde dem Film * von insgesamt ********** Sternen verteilen, weil er eben optisch noch recht ansehnlich war.

            Kommentar


            • #7
              Auch die Fortsetzung war so wie der erste Teil einfach nur schlecht. Die Spezialeffekte waren schlecht, die Handlung war sehr langweilig und wenig spannend, die Darsteller spielten ihre Rollen überhaupt nicht überzeugend und Gruselszenen bzw. Gänsehaut-Feeling kam überhaupt nicht auf.
              Somit gibt es von mir nur einen von sechs Sterne für den Film.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar

              Lädt...
              X