Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vexille

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vexille

    m Jahre 2067 entscheidet sich Japan aus den Vereinten Nationen auszutreten. Durch geschlossene und stark bewachte Grenzen sowie einem magnetischen Schutzschild, der das Land selbst für Satelliten uneinsehbar macht, isoliert sich Japan vollständig vom Rest der Welt. 2077 erhält die NATO einen Bericht über eine neue Superwaffe der Japaner und deren Plan, damit die Welt zu erobern. Man entsendet die Spezialeinheit SWORD in das Landesinnere, doch deren Infiltrierung endet in einer Katastrophe. Nur Vexille, die Kommandantin des Teams, überlebt und versucht auf eigene Faust, ihre Mission zu erfüllen. Dabei kommt sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur...

    Die Geschichte ist cool, finde ich. Die Animation, vor allem der Action-Szenen klasse gemacht! Was hingegen gruselig schlecht ist, sind die Mimiken der Heldin. Das Gesicht ist vollkommen ausdruckslos und unbeweglich. Da muss sie z.B. den Kopf senken, damit man sieht, dass sie trauert, weil die Augen immer gleich bleiben. Echt schade. Ich kann's überhaupt nicht nachvollziehen, vor allem, weil die anderen Figuren ganz ok gezeichnet sind. Trotzdem ist der Film sehenswert und macht Spaß!

    M.P.
    Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
    http://www.miriam-pharo.com
Lädt...
X