Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Chiko

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chiko

    Leute, über 40 Mal in 39 Sekunden Aldda, Digga, F* sagen, ist echt ein Grund zum Abgewöhnen. Recht hat er, der Moritz Bleibtreu.

    YouTube - CHIKO Kinofilm: check dis out digga

  • #2
    Und was willst du uns jetzt mit diesem überaus informativen und intelligenten (und dazu auch noch ersten) Beitrag sagen?
    Versuche doch, solltest du jemals wiederkommen, dich demnächst etwas ausführlicher auszudrücken!

    Ich ergänze mal ein paar Infos:
    [ATTACH]46265[/ATTACH]

    Drama - Deutschland 2008
    92 Min. - Verleih: Falcom
    Start: 17.04.2008

    Inhalt:
    Über ihre Zukunft machen sich Chiko (Denis Moschitto) und sein Kumpel Tibet (Volkan Özcan) keine Illusionen: Sie sind im Hamburger Vorstadtghetto aufgewachsen. Aber Chiko will als Drogendealer eine Blitzkarriere hinlegen und sich Respekt und Geld verdienen - ein Weg, der nur über die Kiezgröße Brownie (Moritz Bleibtreu) führt, der das Geschäft kontrolliert. Chiko steigt bei ihm ein, muss aber seinen Freund Tibet verraten - eine folgenschwere Entscheidung.
    Ein, wie ich finde, wirklich guter Film, der nicht mal ansatzweise so dämlich rüberkommt, wie das oben verlinkte YouTube-Video. Intelligent, authentisch und mit einem super Moritz Bleibtreu in der Nebenrolle. Auch wenn ich mich da bei deutschem Kino immer schwer tue, aber der hier ist wirklich zu empfehlen.

    7 von 10 Punkten + 1 Punkt für den weiß-goldenen Mercedes
    Angehängte Dateien
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ich muss gestehen das ich auch recht positiv überrascht war, als ich mir denn Film neulich im Kino angesehen habe. Eigentlich waren meine
      Erwartungen ziemlich gering, ich wusste nicht mal genau um was es in dem Film ging, jedoch haben mich einige freunde von mir, mich letztendlich doch überredet ins Kino zu gehen und ich kann glauben das ich das jetzt schreibe aber das war mal ein echt guter deutscher Gangsterfilm. Die Story über das Drogenmilieu in Hamburg und die glaubwürdigen Charaktere haben echt eine dichte Atmosphäre im Kino aufgebaut, so das ich eigentlich fast vergessen habe das diese Art Filme mich eigentlich überhaupt nicht interresiert.

      Kommentar

      Lädt...
      X