Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einer flog über das Kuckucksnest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einer flog über das Kuckucksnest


    Um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, lässt sich der Kleinkriminelle Randall Patrick (R.P.) McMurphy in eine psychiatrische Anstalt einliefern.

    Dort findet er ein unmenschliches System vor. Unter der Herrschaft der kaltherzigen und machtbesessenen Oberschwester Ratched werden die Insassen mit Medikamenten und Elektroschocks ruhig gestellt und jeder freie Gedanke wird im Keim erstickt.

    McMurphy, der sich der Routine der Anstalt nicht anpassen will, rebelliert gegen das strenge Regelwerk und sichert sich damit die Gunst seiner Mitinsassen(...)
    Einer flog über das Kuckucksnest – Wikipedia

    .
    .
    .

    Der Film kam diese Woche wieder mal im Öffentlich-Rechtlichen und wie immer fand ich diesen Klassiker der Cineastenkunst auch dieses Mal wieder sehr bewegend.

    Tragisch wie die armen Schweine der Gesellschaft nicht die geringste Hilfe erhalten und stattdessen gegeneinander gehetzt und ruhiggestellt werden. Kai Winn, ähhm ich meine natürlich Schwester Ratched ist wohl der fieseste Filmcharakter aller Zeiten. Es tat mir schon fast Leid, dass Randall seinen Mordversuch nicht durchziehen konnte.

    Also sehr guter Film, mit tollen und überzeugenden Darstellern, von denen mal damals teilweise noch nicht viel gehört hatte.
    Um die Wirksamkeit von Psychiatrien in Zweifel zu ziehen, muß man als zum Glück keinen stumpfen Scientology-Schinken drehen.
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

  • #2
    Also ich finde den Film wirklich beeindruckend.
    Stellenweise äußerst lustig, an anderen Stellen Nachdenklich und gegen Ende sowohl hart, als auch ein Stück bedrückend.

    Eine absolute Glanzleistung der ganzen Besetzung. Hier nur Jack Nicholson zu nennen wäre falsch, denn die komplette Besetzung ist wirklich hervorragend!
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

    Kommentar

    Lädt...
    X