Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Night of the Living Dead

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Night of the Living Dead

    Night of the Living Dead
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Night of the Living Dead.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,1 KB
ID: 4286783

    Inhalt:
    In der Provinz von Pennsylvania steigen Tote aus ihren Gräbern und machen sich mit kannibalistischen Motiven über die Landbevölkerung her. Eine Handvoll Durchreisender flüchtet in das abgelegene Haus einer höchst nervösen Kleinfamilie, wo man sich alsbald einer massiven Belagerung ausgesetzt sieht. Im Laufe einer turbulenten Nacht segnen sämtliche Eingeschlossenen das Zeitliche, wobei der letzte Überlebende als der einzige rational agierende Charakter bezeichnenderweise einer Kugel aus Polizeigewehren zum Opfer fällt.

    Erscheinungsjahr:
    1968 (USA)

    Laufzeit:
    96 min

    Regie:
    George A. Romero

    Schauspieler:
    Judith O'Dea
    Russell Steiner
    Duane Jones
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Zugegeben, ich kenne nicht alle Zombie-Filme dieser Welt, aber der hier ist weiterhin der, den ich am intensivsten und besten finde - obwohl er schwarzweiß ist. Vielleicht ist das mitunter auch der Grund für seine einzigartige Atmosphäre. Ja, der Prototyp aller Zombiefilme. Gruslig, grausam, klaustrophob, da ist alles drin, was man von einem Horrorfilm erwarten kann. Zudem war es einer der ersten Filme, in dem ein Schwarzer die Hauptrolle inne hatte und seine Hautfarbe kein einziges Mal Thema des Films war.

    Kommentar


    • #3
      Das ist wirklich ein Außergewöhnlich guter Film! Ich würd sogar sagen das er zu meinen Top 10 lieblings Filmen gehört.
      Hoffentlich gibts davon nicht auch noch ein Remake. Ich denke der Film sollte in seiner Reinheit bestehen bleiben und als Meisterwerk in die Geschichte eingehen, und nicht durch ein weniger gutes Remake "beschmutzt" werden!
      www.SF3DFF.de / Mein Blog
      "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Mr. Ronsfield Beitrag anzeigen
        Hoffentlich gibts davon nicht auch noch ein Remake.
        Es gibt sogar schon zwei. ^^
        Night of the Living Dead (1990)
        Night of the Living Dead 3D (2006)

        Die ändern allerdings nichts daran, dass das Original ein zeitloser Klassiker ist und das wohl auch bleiben wird, ob es nun Remakes gibt oder nicht.
        Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

        Kommentar


        • #5
          Ich habe mir gerade den Film angeschaut. Was mich ein wenig gestört hat war, daß ab und zu nur der engliche Orginalton vorhanden war. D. h. die deutsche Tonspur schaltete ab und zu einmal auf die engliche Tonspur mit deutschen Untertiteln um. Glücklicherweise nur sehr selten und sehr kurz.
          Die Story mit den Menschen die sich im Haus verschanzten fand ich gut und glaubhaft dargestellt, so wie deren Emotionen und Taten.
          Das Ende des Films fand ich auch recht gelungen und somit würde ich fünf von sechs Sternen vergeben.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
            Ich habe mir gerade den Film angeschaut. Was mich ein wenig gestört hat war, daß ab und zu nur der engliche Orginalton vorhanden war. D. h. die deutsche Tonspur schaltete ab und zu einmal auf die engliche Tonspur mit deutschen Untertiteln um.
            Das sind Szenen aus der Originalfassung die in der deutschen ursprünglich nicht enthalten waren.
            Lust auf ein Sci-Fi-Hörspiel? Hier der Link zu Folge 1 meiner Commander Perkins 2000 Edition

            Kommentar

            Lädt...
            X