Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Harald Schmidt Show

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Harald Schmidt Show

    Ich persönlich finde Dirty Harry einfach nur genial und bewundere ihn als einen Meister des Wortes! Nicht umsonst ist der Grimme-Preis letzes Jahr Lohn seiner Arbeit gewesen und auch sonst beweist seine Sendung, das der subtile Humor noch nicht gestorben ist. Einige der Aktionen sind schon kult und die Redaktion beweist immer wieder, dass ein guter Gag nicht teuer sein muss.

    Viele der Hightlights kann man auf der offz. Homepage als RealMEdia-Datei ansehen und noch einmal geniessen. Um dem Meister zu huldigen will ich ab jetzt einen täglichen Kommentar initieren, der die aktuelle Show beurteilt.

    ---

    15.08.01

    Besonders gut hatte mir natürlich wieder einmal Dr. Udo Brömme gefallen, der sich wieder an sämtlichen Sicherheitssperren vorbeischmuggeln konnte, und Clement und Beckenbauer besuchte! Genial war auch das Streitgespräch zum Thema: "Wer hat die Hosen anvorm dt. Fernseher?" Die Schalke-Fans waren nur noch die Perfektion einer total absurden, aber nicht minder witzigen "Doku".

    ---
    Recht darf nie Unrecht weichen.

  • #2
    Ich bin auch absoluter Fan der Harald Schmidt Show. Diese Show hat wenigstens noch Niveau und bietet nicht den platten Humor wie zum Beispiel TV Total. Solche Formate nutzen sich schnell ab, wogegen Harald Schmidt immer wieder interessant zu sehen ist.
    Gut das Sat1 Harald Schmidt trotz nicht immer berauschender Quote die Treu hielt !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Jau Harald ist schon irgendwie Kult
      und der Andrack is auch nicht schlecht.
      ... Mist die Sommeerpause ist vorbei und ich habs nicht gewusst
      was mich aber n bischen stört sind die unbekannten gäste die er da öfters hat. zur brainpool-zeit ham die noch die Hollywood-stars eingeflogen

      P.S.
      hat jemand die Sendung mit der Kneipp Kur gesehen oder das Theaterstück das die Aus nem Interview (in der FAZ glaub ich) gebastelt haben "Herr *** kauft keine Hose, geht aber noch mit essen" ... oder die Open-Air Sendung wo er sein Seepferdchen macht
      Signatur:
      Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

      Kommentar


      • #4
        Jupp der Harald hat es drauf.

        Gestern das mit dem "Führer Wein" ist schon eine harte.

        Der Tee Witz dazu aber einwandfrei.

        Die Erklärungen von Opern- oder Theaterstücken ist auch immer wieder herlich.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von The Bastard
          Gestern das mit dem "Führer Wein" ist schon eine harte.
          Das Thema war 1A ausgewählt und Harry konnte mal wieder sein Imitationstalent zeigen ("WiRRR mAAchen eine kuRRRRRZe *hüstel* Werbepause!") Und natürlich auch die stockernste Konversation mit Manuel. War wirklich gut gemacht und man merkt, dass das Team in der Pause nicht geschlafen hat.

          PS: Die LdM-Wahl war natürlich auch wieder genial: "Berti Vogts wird Bundestrainer - und das Beste; nicht bei uns!"
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Harald ist einer der Besten.
            Ich schaue seine Show zwar nicht so oft (viel zu spät ), aber wenn ich sie mir z.B. in den Ferien reinziehe, ist sie und Harald einfach nur klasse.
            Eine der coolen und wenigen, die ich gesehen habe, war die Folge in der die Fußball WM 2002 vorverlegt wurde , einfach klasse!

            Harald soll so weiter machen und hoffentlich dreht ihm Sat.1 nicht irgendwann den Hahn zu.
            Infinitus est numerus stultorum.

            Kommentar


            • #7
              Highlights heute:

              Die Modellhäuser und Haralds Abhandlungen über das Verhalten von spiessigen Menschen und seine Einschätzung von Randgruppen wie Familien war wieder genial. Wie üblich hat er sich über die kleinen Auffälligkeiten erfolgreich lustig gemacht und auch seine improvisierte Aktion "Wespe" war 1A. Und natürlich:

              "Die Eisenbahn ist mir auf den Finger gefallen!"
              "Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh"
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                naja

                Moinsen...


                Naja... früher war Harald Schmidt (in den ersten 3 Jahren) ja echt ziemlich gut, aber mittlerweile entfernen sich die Beiträge und Witze immer mehr von dm, was ich an ihrm schätzte: Den bissigen, ironischen aber doch nicht zu flachen Humor.

                Mittlerweile ist es bei ihm zum Konzept geworden als Alles-/Besserwisser und zu arrogant aufzutreten.

                Zwar ist er noch nicht ganz am Boden, doch das Niveau hat deutlich zu seinen Ungunsten nachgelassen


                Gruß und Kuss Muli
                "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                Kommentar


                • #9
                  Ich sag nur:
                  "wäre es schön, wenn er es in seiner selbstironischen zynisch-freundlichen Art votragen würde"(dann Harrrys Gesichtsausdruck!)
                  Signatur:
                  Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

                  Kommentar


                  • #10
                    Tja Dirty Harry - was soll man zu diesem Mann noch sagen?
                    Gute Show, gute Witze und vor allem gute Grimassen. Das Beste ist aber immernoch die "freundlich-zynische Art" und die Gespräche mit Manuel. Aber was mich ein bisschen stört sind die Witze über die "doofen Ossis".
                    Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                    Nein, Sie lieben mich!

                    Kommentar


                    • #11
                      Über die Ossi Witze brauch man sich doch nicht aufregen! Die sind doch gut als Ossi muss man da rüber lachen können.
                      »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                      Läuft!
                      Member der No - Connection

                      Kommentar


                      • #12
                        Direkt aufregen tue ich mich darüber nicht, aber manchmal sind die dann so blöde, dass man darüber gar nicht lachen kann.
                        Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                        Nein, Sie lieben mich!

                        Kommentar


                        • #13
                          Wieso regen sich die Ossis eigentlich gerade bei Harry so drüber auf? Ich meine er macht genauso viele Ostfriesen, Schwaben, Bayern und was weiss ich nicht Witze. Ebenso bekommen manchmal ganze Nationen, auch wir Deutschen, ihr Fett weg und die Witze pointieren eigentlich immer nur die Eigenarten! Unberechtfertigt ist das weniger und wer keinen Spass versteht ist selbst schuld.

                          Und meistens liegt er genau richtig bei der Charakterisierung !
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Manchmal sind die Witze ja ganz witzig (die über die "Ossis"), aber eben nur manchmal. Und außerdem habe ich gesagt, dass es mich nur ein bisschen stört und ich mich nicht wie ein wildgewordener was weiß ich darüber aufrege.
                            Und zu der Frage, warum sich die meisten bei Harry darüber aufregen, denke ich, dass die meisten ihn kennen und man bei ihm am Meisten welche hört.
                            Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                            Nein, Sie lieben mich!

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn man ihn und seine Sendung kennt weiß man das, dass alles nur Spaß ist und nicht mehr.
                              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                              Läuft!
                              Member der No - Connection

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X