Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Chroniken von Erdsee

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Chroniken von Erdsee

    Ich hab gerade den letzten Film von Studio Ghibli angesehen und bin schwer begeistert.

    Im Film geht es um den jungen Arren, der versucht das Gleichgewicht der Welt zu retten.

    Ged, der grösste Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enland, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise. Er findet heraus, dass der Zauberer Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und den Toten geöffnet hat. Nun liegt es an Arren, unter Einsatz seines Lebens das Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen
    Ein sehr bewegender und mitreissender Film, ganz nach dem Stil von Hayao Miyazaki (Chihiros Reise ins Zauberland, Nausicaa, Prinzessin Mononoke...). Der Film wurde erstmals von seinem Sohn, Goro Miyazaki, gemacht und es entstand ein wunderschönes Werk. Es lohnt sich sehr diesen Film anzusehen.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

  • #2
    Du hast vergessen, zu erwähnen, dass das ganze eine Verfilmung der Erdsee-Fantasybücher ist.

    Ich bin da noch sehr skeptisch.
    Als ich gehört habe der Film kommt raus hab ich mich so gefreut.
    (weil Ghibli + Erdsee musste doch gut werden und die schröcklische BBC Verfilmung vergessen machen)

    Dann hab ich eine Zusammenfassung gelesen und war entgeistert.
    Dann hab ich einen Text von Ursula LeGuin (Autorin) gelesen, die ebenfalls erschüttert war (sie hatte große Hoffnungen in Ghibli gesetzt)

    Von daher glaub ich, dass das der eine Ghibli Film sein wird, den ich auf ewig meiden werde. Vielleicht wenn er hier mal im TV kommt.
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      Von den Büchern weis ich nichts, die kenn ich nicht. Ich habe den Film gesehen und mir hat er gut gefallen. Er hatte für mich einige sehr tiefgehende Momente. Ich hab da schon schlimmere Filme von Ghibli gesehen.
      Textemitter, powered by C8H10N4O2

      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

      Kommentar


      • #4
        Ich kenne die Bücher nicht von Erdsee.
        Aber ich hab mal einen Film gesehen *Earthsea – Die Saga von Erdsee* das war ein 2Teiler, der hat mir wirklich super gefallen, wobei ich aber glaube das es den gar nicht auf DVD gibt.
        Ist doch meistens so das einem die Filme besser gefallen wenn man die Bücher nicht kennt.

        Kommentar


        • #5
          Nun, die Verfilmung der ersten Teile hat mich nur mäßig begeistern können - sie war einfach zu weit weg von der Romanvorlage, die IMo einfach nur überragend stark ist. Bei Gelegenheit werde ich mir sicher auch diesen Teil ansehen, da er mir als Roman von allen der Erdsee-Sage mit am Besten gefallen hat - aber dennoch bin ich skeptisch ob er an die Romanvorlage heranreichen kann
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Also ich habe den Film gestern gesehen und ich muss sagen er hat mir sehr gut gefallen. Spannend , viel Fantasy, der ewige Kampf zwischen gut und böse und ein bißchen Harry Potter ! Eine grandiose Mischung ! Bitte mehr davon !
            Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
            Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
            Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
              Ich kenne die Bücher nicht von Erdsee.
              Aber ich hab mal einen Film gesehen *Earthsea – Die Saga von Erdsee* das war ein 2Teiler, der hat mir wirklich super gefallen, wobei ich aber glaube das es den gar nicht auf DVD gibt.
              Ist doch meistens so das einem die Filme besser gefallen wenn man die Bücher nicht kennt.
              Es gibt eine englische DVD davon: http://www.amazon.co.uk/Earthsea-Sha.../dp/B00095L8F2 (gibt es auch als Amazon.de-Import)

              Leider hat man sich wirklich sehr weit von der Romanvorlage entfernt und zwar auch in grundsätzlichen Dingen, sodass sich Ursula K. LeGuin von dem Film distanziert hat (Wen es interessiert: http://www.ursulakleguin.com/Earthsea.html ).
              Trotz einiger großer Schauspieler ist deshalb nur ein durchschnittlicher Fantasy-Film dabei herausgekommen.
              Was Ausstattung und Musik angeht kann sich der Film sehen lassen, die Effekte sind zum Teil leider eher auf Spiele-Niveau, was bei einer TV-Verfilmung aber verzeihlich ist.

              Ich bin damals trotzdem eher enttäuscht gewesen, weil die Atmosphäre und Intention der Romane so völlig ignoriert wurde.

              Übrigens ist laut Thread-Titel ja hier die Rede von dem Zeichentrickfilm. Der ist ganz ansehnlich, beruht aber auch nur auf Motiven der Romanserie.
              Davon gibt es verschiedene deutsche Editionen:
              http://www.amazon.de/Die-Chroniken-v.../dp/B0012OVE2G
              http://www.amazon.de/Die-Chroniken-E.../dp/B0011Z5Y36
              http://www.amazon.de/Chroniken-Erdse.../dp/B001ASEIXG

              Ich kann jedem nur empfehlen, sich mal die Romanvorlage anzusehen, es gibt inzwischen eine Neuveröffentlichung davon.
              Der Erzählstil ist eher ruhig, aber man wird in die Welt von Erdsee hineingezogen:
              http://www.amazon.de/Erdsee-4-Romane.../dp/3492285236
              Zuletzt geändert von Mondkalb; 12.01.2009, 12:42.
              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
                Ich bin damals trotzdem eher enttäuscht gewesen, weil die Atmosphäre und Intention der Romane so völlig ignoriert wurde.
                Kann schon sein, aber für Leute die die Romane nicht kennen ist es ein sehr guter Fantasy-Film, von denen es nicht viele gibt.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, wenn man versucht zu ignorieren, dass man die Vorlage kennt, ist es ein passabler Film.
                  Es ist aber nur zu offensichtlich, dass man vom Bekanntheitsgrad der Erdsee profitieren wollte, sonst hätte man ja auch eine beliebige Story erfinden können.
                  "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X