Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kung-Fu Hustle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kung-Fu Hustle

    HK 2004

    Shanghai in den 40er Jahren: Die Axt-Gang terrorisiert die Stadt und hat nahezu alle Bereiche unter ihrer Kontrolle. Nur der Slum "Schweinestall" ist vor ihnen sicher, weil es den Menschen dort schlecht geht. Das will der naive Sing (Stephen Chow), der unbedingt Mitglied der Axt-Gang werden will, ändern. Nur leider entpuppen sich die Bewohner des Slums als beinharte zurückgezogen lebende Kung-Fu Meister. Schlimmer noch: Sings Einschreiten ruft plötzlich die echte Axt-Gang auf den Plan. Eine wilde Schlacht entbrennt und Sing sieht sich plötzlich zwischen zwei Fronten...
    Bei dem Plot erwartet man eins eigentlich eher nicht: Humor
    Aber es ist genau das, was diesen Film auszeichnet: Die Gags zünden nacheinander und man kommt teils kaum mit dem Lachen hinterher. Stephen Chow ist glänzend.
    Meine Lieblingsszene ist der Kampf im Innenhof mit dem Musiker, der sein Instrument als Schleuder benutzt. Einfach klasse gemacht!
    Auf jedenfall ein sehenswerter und vor allem irre lustiger Film mit sehr guter Choreographie und guten Effekten.

    Chow arbeitet im Moment sogar an einer Fortsetzung.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Kung Fu Hustle hat mir damals auch sofort gefallen. Allerdings habe ich es nach "Shaolin Soccer", den ich ähnlich klasse fand, auch nicht anders erwartet. ("Die Shaolin Soccer" und "Kung Fu Hustle" Ava's in der Datenbank sind übrigens von mir)
    Die Filme quellen über vor skurrilen und abgedrehten Ideen, Slapstick Einlagen und sehr gut choreografierten Action Szenen.
    In Hongkong ist Stephen Chow schon seit Jahren ein Superstar. Bei uns kennen leider noch nicht so viele seine wirklich unterhaltsamen Filme.

    Schon der Anfang des Films hatte mich beim ersten Sehen davon überzeugt, es wieder mit einem typischen Chow zu tun zu haben. Die Einführung der Axt-Gang und die anschließende Tanzeinlage haben schon was.^^
    Ansonsten wüsste ich gar nicht, welche Szenen ich bei diesem Film besonders herausheben sollte.
    Es sind so viele wirklich gute, die Kinnlade herabsenkende und/ oder das Zwerchfell erschütternde Szenen dabei, das für mich eine Aufzählung zu viel Schreibarbeit bedeuten würde.
    Der Film steigert sich praktisch von Minute zu Minute und speziell die Kämpfe sind teilweise atemberaubend.
    Ich kann nur sagen wer ihn noch nicht kennt, auf fantasievolle Action gepaart mit Slapstickeinlagen steht, anschauen. (gilt auch für Shaolin Soccer)

    Über eine Fortsetzung wird schon seit 2005 spekuliert. Doch mein letzter Stand war, das man das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben hat.
    Falls es da Neuigkeiten gibt, würde mich das durchaus interessieren.
    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
    Norman Mailer

    Kommentar


    • #3
      Der Film lief am Wochenende im TV und hat mir auch sehr gut gefallen, allerdings habe ich ihn nur bis zur Hälfte angeschaut. Ich habe vorgestern beim Real allerdings die DVD für 5,50 Euro gefunden und sie natürlich gleich mitgenommen!

      Der Film hatte ein paar klasse Kampfszenen von denen aber viele nichts mehr mit echten Kung Fu Filmen zu tun hatten da die Schauspieler teilweise durch die Luft geschwebt sind und beim Endkampf ist Sing sogar durch die Luft geflogen um die "Hand Budhas" einzusetzen, diese Szenen sind mit Special Effekten realisiert worden. Allerdings ist dieses "übertriebene" wohl der Look der in vielen neuen Hong Kong Filmen vorkommt, unter anderem auch in den Chinesischen Fantasyfilmen wie z.B. "Wuji - Reiter der Winde".
      Mich stört das aber nicht, diese Effekte haben was und machen Spaß.

      Eine Fortsetzung von Kung Fu Hustle würde mir auch gefallen!

      Kommentar

      Lädt...
      X