Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Jagd zum magischen Berg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Jagd zum magischen Berg

    Hi da die Suche nichts ausspuckt zu diesem Film mache ich mal ein neues Thema auf.

    Was haltet ihr von diesem Film? Meiner Meinung der 2 beste Film von The Rock nach Daddy ohne Plan.Auch die Efekte waren super.

    YouTube - Die Jagd zum magischen Berg - Trailer - HQ


    Filminfo aus dem I-Net

    Darsteller: Dwayne The Rock Johnson, Anna Sophia Robb, Carla Gugino

    Die Story: Die Zukunft der Erde ist nur eine Taxifahrt entfernt! Jack Bruno (Dwayne Johnson), Taxifahrer in Las Vegas, wird widerwillig zum Helden als die Zwillinge Sara (Anna Sophia Robb) und Seth (Alexander Ludwig) in sein Auto springen. Auf den ersten Blick handelt es sich bei den Kids um normale Teenager. Schnell aber merkt Jack, dass sie ganz besondere Fähigkeiten besitzen, die nicht von dieser Welt sind – und deshalb von unheimlichen Gestalten verfolgt werden: Nur die Kinder halten den Schlüssel zu dem Geheimnis, das die Erde und ihren Planeten retten kann und in dem ein magischer Berg in der Wüste von Nevada die entscheidende Rolle spielt. Die spannende, actiongeladene und turbulent-witzige JAGD ZUM MAGISCEN BERG beginnt! Nach dem Nummer Eins Hit - DADDY OHNE PLAN geben Superstar Dwayne „The Rock“ Johnson und Regisseur Andy Fickman in ihrem neuesten Family-Spaß DIE JAGD ZUM MAGISCHEN BERG jetzt so richtig Vollgas. In der unterhaltsamen und spannenden Neuverfilmung des Disney-Klassikers aus dem Jahr 1975 FLUCHT ZUM ZAUBERBERG müssen mit viel Witz und sensationellen Spezial Effekten aufregende Geheimnisse gelüftet und plötzlich sogar die ganze Welt gerettet werden.
    Ich war nie gut in Sig Schreiben*sniff* Schenkt mir wer eine:)

  • #2
    Also ich fand den Streifen ziemlich cool.
    Sehr originell (Ich kann mich jedenfall nicht erinnern sowas in der Art schonmal irgendwo gesehen zu haben) und schön viel Action.
    Sicherlich kein tiefgreifender Film mit Bildungsauftrag oder viel Anspruch, aber auf jeden Fall ein unterhaltsamer und lustiger Streifen für zwischendurch.
    Nach langer Zeit mal wieder einer der (IMO) besseren Filme aus dem Hause Disney.

    Die Highlights IMO :
    Die Dialoge von Dwayne Johnson's Charakter, und die schräge aber liebevolle Veralberung der Ufo-logen XD
    ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
    (River Song)

    Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

    Kommentar


    • #3
      Bei Disney-Filmen weiss ich idR was mich erwartet. Egal was für ne Story, ich kann von ausgehen, dass da irgendwelche Rotzblagen ihre erwachsenen Kontrahenten auf lächerlichste auseinandernehmen. Neben Tron und das schwarze Loch könnte das hier allerdings wieder mal echt gut werden... hoffe ich.
      Lust auf ein Sci-Fi-Hörspiel? Hier der Link zu Folge 1 meiner Commander Perkins 2000 Edition

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Jackknife Beitrag anzeigen
        Neben Tron und das schwarze Loch könnte das hier allerdings wieder mal echt gut werden... hoffe ich.
        Da haste aber auch wirklich zwei äusserst gute, viel zu wenig beachtete kleine Perlen rausgepickt
        (Und ja, ich kann Dich beruhigen, der Film hebt sich in der tat ebenfalls von diesen Klischees ab XD)
        ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
        (River Song)

        Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

        Kommentar


        • #5
          So schlimm is Disney auch nich (Fluch der Karibik, Vermächtnis der Tempelritter)
          Also ich fand besonders das Ende des Films genial ! Will ich aber nicht spoilern
          http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23

          Kommentar


          • #6
            Ich hab ihn mir angesehen und die ersten zwei Drittel hab ich mir öfters mal überlegt ob ich einfach aufstehen und gehen sollte. Ich fand den Film langweilig und klischeeüberladen ohne Ende. Und eine echte Geldverschwendung da reinzugehen.

            Und auch das Ende hat mich nicht wirklich überzeugt.

            Kommentar


            • #7
              Dem Trailer nach zu urteilen ist es ein echt genialer Streifen, natürlich ein wenig kindisch aber da kann man ja drüber hinweg sehen. Ich mag The Rock als Schauspieler eh gerne und werd mir den Film in nächster Zeit auf jeden Fall mal ansehen!

              mfg Ivanhoe
              "Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat."
              Bertolt Brech
              "Ex astris scientia“ <–> "Von den Sternen kommt das Wissen"

              Kommentar


              • #8
                Mir hat der Film ganz gut gefallen, deswegen vergebe ich vier von sechs Sterne für diesen.
                Zwar waren die Darsteller nicht gerade die besten, besonders Dwayne Johnson viel am negativsten auf, jedoch war die Story war im Großen und Ganzen spannend und vermochte zu fesseln. Die Effekte fand ich sehr gut, besonders die optische Darstellung des UFO's konnte überzeugen. Mit Actionszenen wurde nicht gespart und der Humor kam auch nicht zu kurz. Gut gefallen haben mir perönlich die Szenen auf der Sci-Fi-Con, besonders der Teil wo der Attentäter auftauchte und die Gäste dachten das sei alles nur Show und gehört zum Programm.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar

                Lädt...
                X