Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Crank 2: High Voltage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Crank 2: High Voltage

    Crank: High Voltage

    USA 2009

    Nur Minuten zuvor hat sich Killer Chev Chelios (Jason Statham) an den Mafiosi gerächt, die ihm einen Todescocktail gespritzt hatten, als er schließlich aus einem Hubschrauber fiel und schwer verletzt am Boden liegend von chinesischen Ärzten entführt wird. Die wollen ihm seine Organe entnehmen, doch Chev erwacht unerwartet und kann sich befreien. Dummerweise haben die Chinesen sein Herz bereits gegen ein künstliches Exemplar ausgetauscht und zu allem Überfluß verliert er unterwegs auch noch dessen Batterie. Um am Leben zu bleiben muss Chev sich nun ständig durch Stromstöße selbst aufladen...
    -----------------------------

    Die Fortsetzung von Crank beginnt genau an der Stelle, an der Teil 1 aufhörte.
    Die Darstellerliste ist interessant: Bai Ling und David Carradine sowie Countrysänger Dwight Yoakam sind u.A. dabei
    Zuletzt geändert von Ductos; 16.04.2009, 00:42.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Naja, wenn man aber den ersten Teil und vor allem das Ende gesehen hat, weiß man, dass man vor allem sein Hirn ausschalten muss, um den Film zu genießen.

    ...aber das muss ja nicht unbedingt schlecht sein.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Ich fand den ersten Film grandios. Stathan ist einfach super, eine Rolle die absolut perfekt ist. Und die Story, ist zwar absurd, aber immernoch ok.
      Nur als ich den Trailer für Teil 2 sah wars echt aus!
      Ich bin echt niemand der bei so einer Art Film als erstes nach Realität schreit, aber dass er den Sturz aus dem Hubschrauber überlebt ist einfach so derart schlecht. Und selbst das wird noch getoppt durch diese Story mit seinem Herz dass sie ihm klauen. So einen geistigen Dünnschiss hab ich echt noch nie gesehen!
      Nach diesem Trailer stand eindeutig fest, diesen Film werde ich mir nicht anschauen. Weder im Kino, noch sonst wo.
      Schade eigentlich, denn Stathan macht in letzter Zeit eigentlich richtig gute Filme....
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Gestern war Men's Night im Kino mit Crank 2 für günstige 5 Euro. Somit entschloß ich mich den Film anzuschauen, jedoch wurde ich leider auf ganzer Linie enttäuscht.
        Die Story, soweit vorhanden, war totaler Müll und einfach nur Schei.. . Die "verwackelte" Kameraführung hat mir überhaupt nicht gefallen und die Schnitte bzw. die Szenenwechsel fand ich einfach zu schnell bzw. zu übergangslos. Die Kampfszenen waren auch nicht gerade gut und die Hauptdarsteller konnten mich auch nicht überzeugen. Der Humor, mit Ausnahme von zwei drei Szenen, war auch nicht nach meinem Geschmack. Einziger Lichtblick für mich war Bai Ling, aber nur aus optischer Sicht und nicht ihre schauspielerische Leistung.
        Somit gibt es nur einen Stern von mir.

        Bai Ling, einfach lecker
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3568283,e13qKGEQ9Ioj2wFRYMP8pHwgVYx8RX7oJilIPyKHpW3bD7ORslWgVXPHwxDsgl4W1y8kVc6dKqrr+yDF12PoVQ==.jpg
Ansichten: 1
Größe: 183,7 KB
ID: 4242648
        Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 17.04.2009, 11:34.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
          Bai Ling, einfach lecker
          [ATTACH]60847[/ATTACH]
          Das ist Ironie, oder? Die sieht aus wie ein vietnamesisches Kriegsopfer aus den 60ern.

          BTW: Ich finds etwas eigenartig Crank wegen unrealistischer Story, etc. abzuwerten. Das ist schließlich essentieller Bestandteil der Filme. Aber ich werd mich am Dienstag persönlich von Teil 2 überzeugen.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
            BTW: Ich finds etwas eigenartig Crank wegen unrealistischer Story, etc. abzuwerten. Das ist schließlich essentieller Bestandteil der Filme. Aber ich werd mich am Dienstag persönlich von Teil 2 überzeugen.
            Das ist gar nicht eigenartig. Es kommt immer darauf an wie weit man geht.
            Es ist eben ein Unterschied ob jemand ein Gift injeziert wird und er auf der jagd nach dem Gegengift ständig einen Adreanlinrausch braucht, oder ob man jemandem sein Herz rausoperiert, ihm ein künstliches einsetzt und er sich ständig Stromstöße verpassen muss (unter anderem indem er an eine Stromleitung fasst!!!!!) um es am laufen zu halten und das alles nachdem er aus einem Hubschrauber gefallen ist und auf blankem Beton gelandet ist, was er natürlich schadlos überlebt hat!
            Und genau deshalb finde ich das was man im Trailer zu Crank2 gesehen hat absolut scheiße! Es geht mir einfach zu weit.
            Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

            Kommentar


            • #7
              Das muss das "Jason Statham"-Syndrom sein. Wie beim "Transporter". Da ging man dann mit Teil 2 und 3 auch viel zu weit und zog die "coolnes" des ersten Teils ins lächerliche.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                Das ist Ironie, oder? Die sieht aus wie ein vietnamesisches Kriegsopfer aus den 60ern.

                BTW: Ich finds etwas eigenartig Crank wegen unrealistischer Story, etc. abzuwerten. Das ist schließlich essentieller Bestandteil der Filme. Aber ich werd mich am Dienstag persönlich von Teil 2 überzeugen.

                Also ich habe den ersten Teil nicht gesehen um über diesen sprechen zu können. Jedoch der zweite Teil ist aus Gründen die schon Steve Coal erwähnt hat für mich einfach zu überdreht. Hinzu kommen noch die "schnellen" Schnitte bzw. Szenenwechsel und auch die "verwackelte" Kameraführung.

                Zu Bai Ling: Das meinte ich nicht ironisch, mir gefällt sie sehr sehr gut!
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                • #9
                  Aufgrund Bai Lings Auftritt in diesen Film habe ich mir nun die DVD für einen angemessenen Preis zugelegt. Weiters habe ich nun auch den ersten Teil gesehen und muß somit meine Bewertung für den zweiten Teil nach oben korrigieren.
                  Es gab etliche Szenen wo ich das Lachen nicht mehr halten konnte, wie zum Beispiel die Szenen mit Venus, der an dem Tourette-Syndrom leidet. Weiters bauten auch sehr viele Szenen auf den ersten Teil auf und wurden somit erst in Verbindung mit diesen verständlich und lustig. Heiß fand ich die Lesbenszenen im Polizeiwagen. Weiters war die Szene auf der Pferderennbahn, wo Chelios und Eve es trieben, auch sehr geil! Besonders der Teil wo Beide beim Geschlechtsakt mit dem Wasserschlauch auseinandergetrieben wurden! Witzig fand ich auch die Anspielungen auf den Film bzw. die Filmereihe Transporter.
                  Jedoch konnte ich mich noch immer nicht mit der Kameraführung und den schnellen Schnitten anfreunden.
                  Schlußendlich vergebe ich nach dem Sehen des ersten Teils fünf Sterne für die Fortsetzung.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Was für Zeug muss man nehmen, um einen solchen Film zu drehen(Chinese Shit?)??
                    Auch wenn es bei Crank-Filmen wie ein Widerspruch in sich wirkt, aber bei so einem Unrealismus hört der Spaß auf und das ganze wird nur noch lächerlich. Ansonsten ist fast alles in dem Film von Teil 1 abgekupfert und alle neuen Elemente (Tourrete Guy und Tourette-Nutte z.B) gegen tierisch auf die Nerven.

                    Das Ende des Films ist so absurd, dass man es nicht mehr in Worte fassen kann. Der Kopf des Schurken aus Teil 1 wird in einem Wasserbecken am Leben gehalten? Der Held geht ekstatisch in Flammen aus? Neveldine, Taylor- bitte Finger weg von den Drogen!

                    2 Sterne, weil die Absurdität am Ende fast schon wieder Lachen hervorgebracht hat.

                    **
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      "Crank" fand ich auf eine ziemlich kranke Weise doch ganz lustig. Zumal der Film mal etwas Neues war.

                      Leider war Teil 2 dann doch um WEEEELTEN schlechter. Dadurch, dass Statham überlebt, wird die ganze Schlusspointe des 1ers zerstört. Ok, damit hätt ich leben können, wenn Teil 2 gut gewesen wäre. Leider fand ich die meisten Gags (Tourette und Co) einfach nur peinlich und nervtötend anstelle von lustig.

                      Dazu massives an sich selbst Abkupfern (etwa die Sex-Szene, die wir schon in Teil 1 hatten) und eine SEEEHR wirre Story (Schurke des 1ers als Kopf, das ständige "Herzaufladen") sowie Unmengen an Grauslichkeiten (Brustwarzenabschneiden etc.). "Größer, schneller und mehr" bedeutet einfach nicht "besser". Und das trifft auf diesen Film wohl noch mehr als bei "Transformers 2" zu.

                      Wirkliche gute Filme ist man von Statham ja selten gewohnt ("Dungeon Siege", "Transporter 2 und 3" usw), "Crank 2" ist aber IMO ein neuer Tiefpunkt

                      1 Stern!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                        Wirkliche gute Filme ist man von Statham ja selten gewohnt ("Dungeon Siege", "Transporter 2 und 3" usw), "Crank 2" ist aber IMO ein neuer Tiefpunkt

                        1 Stern!
                        Du hast Recht ...von Statham sollte man Besseres gewohnt sein, aber irgendwie scheint er auch auf dem "Karriere-Selbstzerstörungs-Tripp" zu sein - so ähnlich wie Nicolas Cage . Ich verstehe nicht, wie man sich für so üble Streifen verpflichten kann. Entweder bekommen sie ein Mordsgeld dafür und sagen sich was soll´s - 10 solcher Streifen sind auch 100 Millionen $, oder was auch immer...... hoffentlich sanieren sie mit "The Expendables" und "Duell der Magier" ein wenig. Das wäre echt schade um´s Talent, wenn die Beiden untertauchen würden. Aber zum Film:

                        Ich fand wie Ihr, den 1. Teil schon grenzwertig, aber er war ein gewisses Novum zu der Zeit, mit den Elementen wie dem Aufladen und der Dynamik, aber dass was in Crank 2 geboten wird, ist unterste Schublade. Eine Anhäufung von Szenen die im Millisekundentakt wechseln, hektische Musik und schauspielerische "Null-Leistung" Selten so einen schlechten Streifen gesehen

                        .....von mir deshalb definitiv 0 Sterne - da verdient garnix irgend was

                        makkie
                        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich finde den ersten Teil noch gut...aber der 2te Teil war ja wohl nur lächerlich ... echt schlecht (just my opinion)

                          War wirklich enttäuscht

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von HanSolo
                            Dazu massives an sich selbst Abkupfern
                            Genau DAS hat mich auch am meisten gestört. Alles schon im ersten Teil dagewesen und 'einfach' recycelt, um zwanghaft einen draufzusetzen. So kam es mir jedenfalls vor.

                            Realistisch? Crank? Bitte nicht! Hat man nach Teil 1 auch nicht erwartet dürfen und wäre auch völlig fehl am Platz. Konnte ich beim Vorgänger das ein oder andere Mal noch grinsen, empfand ich den Nachfolger als einfach nur noch stumpf.
                            LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                              Dazu massives an sich selbst Abkupfern (etwa die Sex-Szene, die wir schon in Teil 1 hatten) und eine SEEEHR wirre Story (Schurke des 1ers als Kopf, das ständige "Herzaufladen") sowie Unmengen an Grauslichkeiten (Brustwarzenabschneiden etc.).
                              Danke für den Hinweis! Teil 1 habe ich gesehen, FSK 16 wenn ich mich richtig erinnere. Die Fortsetzung/ den Nachfolgefim sehe ich mir eigentlich auch an, hier war aber Teil 2 mit FSK 18 und die Vorschauen konnten mich auch nicht richtig "heiß" machen auf den Film. Nun da ich diesen Thread gelesen habe, steht mein Entschluß fest. Ich werde auf Teil 2 verzichten.

                              Jason kam in Transporter I so cool rüber, schade wenn er jetzt keine besseren Filmangebote bekommt. Vielleicht sollte er den Manager wechseln.
                              und bedenket / für das verstehen benötigt man antworten auf seine fragen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X