Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Film-Remakes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Film-Remakes

    Da mal wieder ein Remake kommen soll, von "Total Recall", stelle ich die Frage:

    Welchen Film hättet ihr gern als Remake im Kino?

    (oder auch welchen besser NICHT).


    Ich fang mal an: Kürzlich sah ich den Film "Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort".
    Den fand ich so schlecht, daß ein Remake nur gut werden könnte.
    "Du lächelst wie ein zerquetschter Kürbis mit Mumps" Lucy van Pelt

    Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

  • #2
    Wenn jemand von einem schlechten Film ein gutes Remake machen würde, hätte ich nichts dagegen.
    Leider werden meistens von guten Filmen schlechte Remakes gemacht.

    Ein schlechter, wirklich übler Film, der ein ordentliches Remake verdient hätte, wäre Perry Rhodan.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Ich bin ja nach wie vor für eine Neuauflage von "Der Mann aus Atlantis". Die Serie hatte einen relativ hohen Trash-Faktor, aber eigentlich auch eine ziemlich coole Grundidee, aus der man noch so Einiges hätte machen können.

      Kommentar


      • #4
        Es kommt wohl immer auf die Herangehensweise an. Einigen Leuten traue ich aus Erfahrung gute Remakes zu, anderen nicht. FORBIDDEN PLANET hätte meinetwegen kein Remake gebraucht, aber dass Joe Straczynski das Drehbuch schreibt, finde ich gut. Ihm traue ich ein ordentliches Update des Klassikers zu.

        Sollte sich aber irgendwann jemand an der Dollar-Trilogie von Sergio Leone oder seinem anderen Klassiker SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD vergreifen, wäre meine Ablehnung wohl sehr stark. Da fände ich Hommages besser, neue Filme mit ähnlichem Stil, aber Remakes auf keinen Fall.

        Was ich hingegen gerne sehen würde, wäre eine japanische Live-Action-Verfilmung von SPACE BATTLESHIP YAMATO.
        Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
        Stalter: "Nope, it's all bad."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kai "the spy" Beitrag anzeigen
          Sollte sich aber irgendwann jemand an der Dollar-Trilogie von Sergio Leone oder seinem anderen Klassiker SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD vergreifen, wäre meine Ablehnung wohl sehr stark.
          Ich fürchte, der einzige Grund, warum das noch nicht passiert ist, ist der, weil Western zur Zeit wenig angesagt sind. Unantastbar ist für geldwitternde Produzenten in Hollywood leider gar nichts.

          Kommentar


          • #6
            Ich hätte gerne ein Remake von Sherlock Jr. und The Return of the King (aber passend zu Der Herr der Ringe von 1978).

            Auf gar keinen Fall will ich ein weiteres Remake von Bis das Blut gefriert. (Das Geisterschloß war ein grässliches Remake von einem der genialsten Gruselfilme überhaupt...)
            Und von dem Film Brazil will ich ebenfalls kein Remake sehen, da dieses kaum besser werden könnte als das Original.

            Kommentar


            • #7
              Tanz der Teufel hätte ein Remake bitter nötig. Allerdings nur wenn sich Sam Raimi der Sache annehmen und seiner Linie treu bleiben würde.
              Lust auf ein Sci-Fi-Hörspiel? Hier der Link zu Folge 1 meiner Commander Perkins 2000 Edition

              Kommentar


              • #8
                Im Moment gibts ja sowieso eine regelrechte Remake Welle, Star Trek, Der Tag an dem die Erde stillstand (den ich übrigens grottenschlecht fand), Reise zum Mittelpunkt der Erde (den ich leider im Kino verpasst habe und The Time Machine sind nur ein paar Beispiele!

                Folgende Remakes würde ich mir wünschen!

                Ein Remake von "Tarantula", weil man mit den heutigen Efekten da einen genialen Monster-Horrorfilm in die Richtung von Roland Emmerichs "Godzilla" oder auch "Cloverfield" zaubern könnte!

                Ein Remake von Captain Future als Realverfilmung, das könnte eine richtig geniale Space Opera werden!

                Ich dachte mal an ein Remake von "Tron", aber ich glaube ein Remake würde den Kultfaktor dieses Films zerstören weil man heutzutage sterile und lieblose CGI Effekte verwenden würde! Die Kulissen im alten Tron waren "gebaut", der Film wurde in schwarz/weis gedreht und die Farben wurden nachträglich eingefügt!

                Ein Remake oder eine Fortsetzung der 80er Jahre Actionserie "Streethawk" wäre eine coole Sache!

                Ein Remake von "Die Phantastische Reise", gerade mit den heutigen Möglichkeiten ware ein Remake sicher genial!

                Ein Remake der Original Serie "Kampfstern Galactica" als Kinofilm!

                Ein Remake von "Buck Rogers"

                Ein Remake von "Mein Name ist Nobody"

                Ein Remake von "Airwolf"

                Mir würde sicher noch mehr einfallen, aber das sind jetzt mal die wichtigsten!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Parallax Beitrag anzeigen
                  Ein Remake der Original Serie "Kampfstern Galactica" als Kinofilm!

                  Ein Remake von "Buck Rogers"
                  Ich meine, diese beiden sind tatsächlich geplant. Der BSG-Kinofilm ist wohl bislang noch in der Konzeptphase, aber an BUCK ROGERS soll bereits kein geringerer als Frank Miller arbeiten. Hoffen wir, dass er aus seinen Fehlern bei THE SPIRIT gelernt hat.

                  Ein Remake von "Mein Name ist Nobody"
                  Ähm, ... wieso? Was genau könnte man denn in einem Remake deiner Ansicht nach besser machen?
                  Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
                  Stalter: "Nope, it's all bad."

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kai "the spy" Beitrag anzeigen
                    Hoffen wir, dass er aus seinen Fehlern bei THE SPIRIT gelernt hat.
                    Sonst haben wir halt einen Rogers der seine Stadt liebt und schützen möchte, in Schwarzweiß mit einzelnen Farben und vielen extra brutalen Kampfszenen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn ich mir etwas wünschen dürfte hätte ich gerne ein Remake von
                      - "Alarm im Weltall" ("Forbidden Planet")
                      - "Metaluna 4 antwortet nicht"
                      - "Das schwarze Loch" und "Tron"
                      - "Mondbasis Alpha 1"
                      und noch einiges andere, was aber von anderen schon genannt wurde.

                      Kommentar


                      • #12
                        Tja, habe gestern ein Remake gesehen das man sich aus Respekt für das Original besser hätte schenken sollen.

                        Wargames 2, Dead Code.

                        Das Original war ein super Film, der durchaus recht realistisch rüber kam und er war einer der Hauptgründe warum ich heute da arbeite wo ich arbeite.

                        Dieser zweite Teil ist aber einfach nur hirnverbrannter Schwachsinn..schade.
                        Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Jackknife Beitrag anzeigen
                          Tanz der Teufel hätte ein Remake bitter nötig.
                          Wieso um alles in der Welt soll dieser wunderbare Film es denn bitter nötig haben, noch einmal gedreht zu werden? Im Prinzip ist ja "Tanz der Teufel 2" bereits ein Remake und ganz im Gegenteil zu "Armee der Finsternis" , der mir dann wieder richtig Spaß gemacht hat, hätte ich bereits das nicht unbedingt gebraucht.

                          Diese ganze Remake-Manie, die derzeit vorherrscht, ist in meinen Augen sowieso die Pest! Es mag zwar durchaus Leute geben, die das anders sehen, aber für mich ist ein Film noch lange nicht schlecht, nur weil seine Effekte nicht mehr up to date sind, genauso wie umgekehrt tolle Effekte noch lange keinen guten Film machen.

                          Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                          Wenn ich mir etwas wünschen dürfte hätte ich gerne ein Remake von
                          - "Alarm im Weltall" ("Forbidden Planet")
                          - "Metaluna 4 antwortet nicht"
                          - "Das schwarze Loch" und "Tron"
                          - "Mondbasis Alpha 1"
                          und noch einiges andere, was aber von anderen schon genannt wurde.
                          Zugegeben "Metaluna" fand ich schon immer ein bisschen dämlich und ich könnte damit leben, wenn man aus dem Potential, das in der Geschichte steckt, etwas Besseres heraus holen würde, aber bei den anderen Filmen sehe ich beim besten Willen keinen Grund, warum man etwas Perfektes noch einmal verfilmen sollte. Besonders "Forbidden Planet" ist einer der besten SF-Filme überhaupt. Was könnte man daran noch verbessern?


                          Zitat von Parallax Beitrag anzeigen
                          Folgende Remakes würde ich mir wünschen!

                          Ein Remake von "Tarantula", weil man mit den heutigen Efekten da einen genialen Monster-Horrorfilm in die Richtung von Roland Emmerichs "Godzilla" oder auch "Cloverfield" zaubern könnte!
                          Na toll, jetzt bekomme ich deinetwegen Alpträume . Für meinen Geschmack darf Tarantula ruhig so bleiben, wie er ist. Ich bezweifle, dass selbst die allermodernste und teuerste CGI es schaffen kann, eine so liebevolle wie großartige Handarbeit von ihrem Sockel zu werfen. Schon gar nicht, wenn der Name Emmerich im Spiel wäre .

                          Zitat von Parallax Beitrag anzeigen
                          Ein Remake von Captain Future als Realverfilmung, das könnte eine richtig geniale Space Opera werden!
                          Der Captain auf der Leinwand wäre der absolute Hammer. Ich wäre sofort dabei! Ich verstehe sowieso nicht, warum das nicht längst jemand gemacht hat.

                          Zitat von Parallax Beitrag anzeigen
                          Ich dachte mal an ein Remake von "Tron", aber ich glaube ein Remake würde den Kultfaktor dieses Films zerstören weil man heutzutage sterile und lieblose CGI Effekte verwenden würde...
                          Da war ja immer mal von einer Fortsetzung die Rede, aber da scheint wohl nichts mehr zu kommen, oder? Ein Remake bräuchte ich da jetzt auch nicht, aber für ein Sequel wäre ich vielleicht zu haben.


                          Ein Remake der Original Serie "Kampfstern Galactica" als Kinofilm!

                          Ein Remake von "Buck Rogers"[/QUOTE]

                          Yesssss . Das wäre auf jeden Fall cooool . Wo soll ich unterschreiben?
                          Zuletzt geändert von Logan5; 12.05.2009, 19:31. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            Tron 2.0 bzw. Tr2n ist doch in der Mache:
                            TRON 2.0 (2011)
                            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Kai "the spy" Beitrag anzeigen
                              Ähm, ... wieso? Was genau könnte man denn in einem Remake deiner Ansicht nach besser machen?
                              Naja besser machen könnte man da sicher nicht viel, aber eine Neuauflage von Mein Name ist Nobody mit neuen Schauspielern würde sicherlich Spaß machen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X