Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hangover

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hangover

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 49f1862d061d0_article.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,6 KB
ID: 4287459

    Hangover Kinostart für die Rekonstruktion einer durchzechten Nacht | kino blog

    Hangover | FILMSTARTS.de
    Doug will heiraten, seine Freunde Stu, Alan und Phil verfrachten ihn kurzerhand nach Las Vegas, um dort eine Jahrhundert-Party zu feiern. Am nächsten Morgen ist das Hotelzimmer verwüstet, ein Tiger residiert im Badezimmer und der zukünftige Ehemann ist unauffindbar. Da die drei übrig gebliebenen Partyelche sich an rein gar nichts erinnern, fällt es ihnen entsprechend schwer, ihren Freund zu finden.
    Nach dem ich den Trailer während ST XI gesehen habe werde Ich mir Hangover anschauen.

    Im Endeffekt wieder eine dieser Komödien mit bekannten Elementen. (Ein paar Männer, Party, Saufen und ein Baby)

    Aber das wichtigste ist bei solchen Filmen ja nur das man drüber lachen kann, und das konnte ich schon beim Trailer.
    Zuletzt geändert von -Matze-; 11.06.2009, 22:14.
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

  • #2
    Der Film hat in den ersten Kritiken gar nicht so schlecht abgeschnitten. Da könnte mal wieder was anstehen, was keine 08/15-Comedy ist. Ich in auf jeden Fall gespannt.

    Filmstarts.de Kritik

    Kommentar


    • #3
      Der Trailer hat mir schonmal sehr gut gefallen. Ich denke den werd ich mir im Kino ansehen, da die Kritiken wirklich positiv ausgefallen sind.
      "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
      Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

      Kommentar


      • #4
        Voll in die Fresse! Voll in die Fresseeee!

        Bei meinen letzten 3 Kinobesuchen musste ich bei diesem Trailer stets geplegt ablachen. Jedoch ist es bei Komödien häufig so, dass die größten Lacher bereits im Trailer verbraten werden, während der Rest des Films eher bescheiden ist.

        Ich warte lieber doch bis zur TV-Premiere.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          In Amiland hat der Film bereits gut eingeschlagen und soll wesentlich besser sein als -Land of the Lost- mit Will Ferrell. Ich werde auf keinen Fall bis zur TV-Premiere warten...
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


          • #6
            Komme gerade aus der Sneak: Sehr lustig !!! So einen Junggesellenabschied vergisst man bestimmt nie. Ich muss auch mal nach Vegas...
            Neben "Old School" ab jetzt eine meiner Lieblings-Männerkomödien "Old School" fand ich aber doch noch einen Tick besser.

            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Jedoch ist es bei Komödien häufig so, dass die größten Lacher bereits im Trailer verbraten werden, während der Rest des Films eher bescheiden ist.
            Im Trailer findet man hier zwar auch die mit lustigsten Szenen, aber "Hangover" hat noch einige witzige Szenen mehr bzw. überhaupt eine sehr verrückte Story.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              War letzte Woche in der Vorpremiere und wir (+der ganze Kinosaal) waren schwer begeistert. Die beste Komödie seit Jahren.

              Und Alan hat absolut das Zeug zum Kultcharakter

              Kommentar


              • #8
                Zitat von burpie Beitrag anzeigen
                In Amiland hat der Film bereits gut eingeschlagen und soll wesentlich besser sein als -Land of the Lost- mit Will Ferrell.
                Dass Will Ferrell in den USA so gut ankommt ist für mich ein absolutes Rätsel. Ich kann dem Knilch rein gar nichts abgewinnen. Daher stellt er wohl eher eine fragwürdige Referenz dar.
                Lust auf ein Sci-Fi-Hörspiel? Hier der Link zu Folge 1 meiner Commander Perkins 2000 Edition

                Kommentar


                • #9
                  Kam in der Sneak!
                  Kurzweilig lustig, aber halt wie es sich für eine leichte Komödie dieser Sorte gehört auch völlig belanglos...man nehme einen Haufen unterschiedlichster Typen, sorge dafür, dass diese sich für eine Nacht völlig atypisch verhalten und schau Dir dann an, was hinten dabei rauskommen kann. Wirklich positiv fand ich, dass kaum Fäkalhumor verwendet wird, das ist man von solchen Filmen aus Amerika garnicht mehr gewöhnt.

                  Wenn man mal wieder seicht und lustig unterhalten werden will ist der Film genau das Richtige.
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Die beiden Trailer, die ich gesehen habe, fande ich schonmal sehr gut.
                    Könnte meiner Meinung nach die beste Komödie dieses Jahr werden, zumindest hat mich bis jetzt noch keine ins Kino gelockt. Hangover werde ich mir aber auf jeden Fall anschauen.

                    Kommentar


                    • #11
                      So jetzt konnte Ich Ihn auch endlich sehen.

                      War schon witzig und auch genug Humor das sich der Kino gang gelohnt hat.

                      Diesmal ist mir zum ersten Mal richtig aufgefallen das der Trailer anders synchronisiert war als der Film.

                      Es gab auch noch ein paar Gags die nicht im besagten Trailer gezeigt wurden. Und die Fotos im Abspann waren auch klasse.

                      4 von 6 Punkten
                      Syndicate Multigaming
                      Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, der Film ist echt ein Brüller, der sich lohnt. Hab schon länger keine so lustige Komödie mehr im Kino gesehen.
                        Der Humor ging aber teilweise schon echt weit. Zu heavy fand ich die Elektroschock-Szenen, das hat schon ein gewisse Grenze der Geschmacklosigkeit überschritten.
                        Ansonsten hab ich mir noch gefragt, wieso Doug auf dem Dach anscheinend 2 Tage lang durchgeschlafen hat während die anderen schon am nächsten Morgen aufgewacht sind...passte ja dann sehr gut in die Handlung...
                        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                        Meine Musik: Juleah

                        Kommentar


                        • #13
                          Der hat nicht die ganze Zeit geschlafen.
                          Viel mehr hat ihm da oben wohl die Sonne zugesetzt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Und wieso kam er dann nicht einfach runter? Was hätte er 2 Tage allein auf dem Dach machen sollen? Wurde das irgendwann erwähnt, dass die Tür versperrt war oder so? Kann mich nicht daran erinnern. Wenn dem so gewesen wäre, hätte er ja schreiend auf sich aufmerksam machen können.
                            Und, je nachdem wie die Sonne steht, hätte er auf dem Dach fast immer ein bisschen Schatten finden können.
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja die mussten immer einen Betonklotz an die Tür lehnen weil man vom Dach aus die Tür nicht öffnen konnte.

                              Zum Thema Aufmerksam machen, er hat das Bett runter geschmissen geklappt hat es aber trotzdem nicht.
                              Und irgendwann war er von der Hitze so entkräftet das es gewirkt hat als ob er geschlafen hat.

                              Zumindest war das mein Eindruck des ganzen.
                              Syndicate Multigaming
                              Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X