Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mission: Impossible 4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mission: Impossible 4

    J.J Abrams hat bestätigt, dass er und Tom Cruise an einem neuen Teil von Mission: Impossible arbeiten. Drehbuch soll wohl schon geschrieben sein.

    Also ich freu mich ja drauf! Fand bisher alle Teile gut; den dritten am besten. Und Tom Cruise seh ich auch immer wieder gerne. Dass er manchmal etwas seltsam is und ständig mit seinem Scientology nervt kann ich ziemlich leicht ausblenden, weil er im Kino einfach ein guter Schauspieler is und auch nich unbedingt schlecht aussieht.
    Auch Serienfan? http://www.serieasten.tv/SERIEASTEN/TV.html

  • #2
    Schon wieder JJA?
    "Lost" ist IMO zwar ne geniale Serie, "Mission: Imposible 3" und "Star Trek" waren allerdings IMO Durchschnitts-Actionfilme.
    Hätte mir nen Ridley Scott oder so als Regisseur gewünscht.

    Was die MI-Reihe anbelangt, so war Teil 1 ÍMO ein sehr guter Action-Thriller mit überraschenden Wendungen. Teil 2 und 3 waren weniger der Knüller. Vielleicht wird ja Teil 4 wieder etwas (was ich jedoch eher bezweifle).

    Kommentar


    • #3
      Naja, lassen wir mal Star Trek bei seite, dann hat JJA im Kino nur Schrott produziert! Cloverfiled war Müll und MI3 war auch langweiliger Durchschnitt.

      Ich kann nur hoffen, dass er nicht da weiter macht wo er aufgehört hat bei MI3. Aber gut, Cruise wird trotzdem wieder unmengen ins Kino locken.....leider.
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
        Schon wieder JJA?
        "Lost" ist IMO zwar ne geniale Serie, "Mission: Imposible 3" und "Star Trek" waren allerdings IMO Durchschnitts-Actionfilme.
        Hätte mir nen Ridley Scott oder so als Regisseur gewünscht.

        Was die MI-Reihe anbelangt, so war Teil 1 ÍMO ein sehr guter Action-Thriller mit überraschenden Wendungen. Teil 2 und 3 waren weniger der Knüller. Vielleicht wird ja Teil 4 wieder etwas (was ich jedoch eher bezweifle).
        Achtung: Bislang ist JJA nur Produzent! Und aller Vorraussicht nach wird diesmal jemand anderes Regisseur!
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Also ehrlich gesagt hätte ich nichts dagegen wenn auf einen vierten Teil von Mission Impossible verzichtet wird.
          Ok, der erste Teil war ja noch ganz in Ordnung, den zweiten Teil fand ich actionmäßig maßlos übertrieben und der dritte Teil war auch nicht gerade ein Brüller. Somit kann ich gerne auf eine Fortsetzung verzichten!
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Also, den ersten Film fand ich richtig klasse, der zweite - naja - ging so, ich denke, der wurde einfach gedreht, weil der erste gut war, den dritte fand ich dann einfach nur noch überflüssig, wie auch immer, wenn sie jetzt noch einen vierten drehen wollen, mir soll es recht sein. Vielleicht werde ich ihn dann mal gucken wenn er in ein paar Jahren im Fernsehen läuft, aber ins Kino gehen werde ich dafür nicht.
            Die Suche ist das Ziel.

            Kommentar


            • #7
              MI3 war zwar wesentlich besser als der wirklich trashige John Woo Teil 2, aber irgendwie fehlte mir in Teil 3 die Story. Ditto gilt für Star Trek 11.
              Homepage

              Kommentar


              • #8
                Ich fand Mi:III den besten Teil der Drei! Klar, Teil 1 hat eine gewisse Originalität, die den anderen fehlt, aber er spielte auch hauptsächlich alleine um Hunt. Teil 3 hat mir insgesamt am besten gefallen!
                Teil 4 schaue ich mir daher gerne an! Teil 2 hat eindeutige Schwächen, aber macht hin und wieder auch Spaß zu gucken.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Ich muss mein Statement zu JJA revidieren. Er hat im Kino nicht NUR Schrott abgeliefert. Star Trek hat mir nämlich gefallen. DAs ändert aber nichts daran, dass ich MI3 recht mässig fand.

                  Ist denn nun eigentlich mittlerweile mal was neues zu dem Projekt gesagt worden?
                  Die News zu Eingang des Threads ist ja nun auch schon ein halbes Jahr alt. Seltsamerweise ist Cruise zwar als Produzent, aber nicht als Darsteller für MI4 bei imdb gelistet. Wobei das ja keinerlei Aussagekraft hat.
                  Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                  Kommentar


                  • #10
                    Trailer

                    Also ich finde, dass der Trailer gar nicht schlecht ausschaut. Ich bin kein großer Tom Cruise-Fan (bzw. nicht im Geringsten ), aber ich liebe Simon Pegg. Bin gespannt! ^^
                    "Tastatur... Wie rückständig!" (Star Trek IV)

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, ganz netter Trailer. Trotzdem wurde meine Lust auf den Film jetzt nicht massiv gesteigert (da fand ich z.B. den Trailer zum 3er interessanter). Allgemein bevorzuge ich die Bond- und Bourne-Filme eindeutig den MI-Filmen im Agenten-Genre (wo mir bislang eben nur Teil 1 wirklich gut gefallen hat).

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich habe nichts gegen ein Teil 4

                        Fand die ersten 3 Teile recht unterhaltsam und werde auch diesen angucken.

                        Kommentar


                        • #13
                          Es scheint fast so als ob, analog zur TV-Serie, der Team-Aspekt in den Fokus gerückt wird und Tom Cruise nicht (wieder) alleine den Tag retten muss.

                          Finde ich schon mal gut.

                          Eminem finde ich wirklich gut, aber ich sein Rap in dem Trailer wirkt auf mich deplatziert. Das Instrumental hätte es auch getan...
                          LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich freue mich doch ziemlich auf den vierten Teil der Reihe. Regisseur Brad Bird hat zwar bisher "nur" Zeichentrick und computeranimierte Kinofilme auf seinem Konto, aber diese waren allesamt ziemlich gut. Man wird sehen ob er es schafft in Mission Impossible 4 den selben Ideenreichtum und die gleiche hohe Energie wie etwa in The Incredibles auf die Leinwand zu bringen, aber ich bin an dieser Stelle einfach mal optimistisch. Wie schon in Teil 3 zeichnen sich erneut Alias Alumni für das Drehbuch verantwortlich; statt Orci und Kurzman, durften dieses Mal Appelbaum und Nemec ran. Ethan Hunt wirkte in M:I 3 ja wie eine männliche Ausgabe von Sidney Bristow, aber das hat zumindest mich nicht gestört und bei Ghost Protocol sollte es nicht anders sein. Abgesehen vom komischen Titel und Tom Cruise's Frisur, sieht bisher alles sehr ordentlich aus finde ich.
                            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe den Film gestern Abend in der Vorpremiere gesehen und war begeistert.
                              Man bekommt das was man erwartet. Einen Actionfilm mit (erstaunlich viel) Humor.
                              Tom Cruise, Jeremy Renner und Simon Pegg liefern eine Klasse Leistung ab.
                              Und das BMW-Concept-Car macht auch eine gute Figur.
                              Bei Paula Patton bin ich mir nicht sicher was ich von der Rolle halten soll. Klar das sie hauptsächlich für den Sex-Appeal gedacht war abder DIE Hintergrudstory ist doch arg dünn.

                              Meiner Meinung nach der beste MI Streifen.
                              5 von 6 bzw. 8 von 10
                              natürlich in der Action-Kategorie. Das der Film Plot-Löcher hat, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
                              If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                              - Paul Walker
                              1973 - 2013

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X