Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ritter aus Leidenschaft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ritter aus Leidenschaft

    ...Nein, nicht ich!

    Habe neulich oben genannten Film im Kino gesehen und mich würde ja mal interessieren was ihr so davon haltet.

    Also ich fand die gelungene Mischung aus Comedy und Schnulz...äh...
    Ups,Romanze richtig genial gemacht.Vor allem dieser hintergründige Humor in einigen Szenen hat mich doch einige Male fast den Popcorneimer fallen lassen.

    Nur die Frisuren der Hauptdarstellerin(kann mir Namen nie merken)waren ein "wenig" übertrieben.
    Aber das hat die musikalische Begleitung wieder gut gemacht!!
    Am schärfsten fand ich gleich am Anfang die Szene mit dem Lied We will Rock You.

    Na gut aber eigentlich wollt ich ja wissen wie ihr den Film fandet!


    Allen die den Film noch nich gesehen haben empfehle ich umgehend ins Kino zu gehen und mit lesen aufzuhören(nich dass ihr nachher schon alles vorher wißt)!
    gebt mir was zum einbaun ich schaffs auch in 3 statt 5 Stunden

  • #2
    Nö, so ein Schrott ziehe ich mir nicht rein.
    Sind sie John Wayne, oder bin ich das?

    Kommentar


    • #3
      Filme socher Art gibt es wie Sand am Meer! Das wird langsam langweilig. Immer die selbe Story. Öhhhh!
      Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
      (Standardspruch von Dr. McCoy)

      Kommentar


      • #4
        Also ichmuss sagen, dass man sich bei diesm Film nicht vertuen sollte. Die Fernsehwerbung verspricht nämlich lange nicht, was der Film hält...

        Ich habe mir diesen in der sneak preview angesehen. Normalerweise wäre ich da nicht reingegangen, aber da wusste ich´s ja nicht. und ichmuss sagen, ich war mehr als positiv überrascht. Die Kostüme und die Musik gröstenteils anachronistisch und super viele klasse Gags. Der Film ist echt weniger eine Schnbulze (das ist er nämlichnur am Rande) als eine wirklich gut gemachte Komödie mit zwar relativ wenig Handlung, dafür aber um so besseren Gags...

        und soooo all zu viele (gute) Komödien dieser Machart kenne ich auch nicht (lassen wir Ritter der kokosnuss mal raus...)


        Gruß und *weiterempfehl* Sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Also mir hat dieser Film gefalen
          Gute mischung aus Action und Kömödie, was meiner meinung nach gelang.

          Ich dacht mir auch wen ich Werbung sah das es irgendwelche Historische kake war doch war's nicht so. Es ist im grossen teil eine Komedy.
          Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

          Kommentar


          • #6
            Ich möchte den Film auch noch sehen, aber da will keiner mit mir rein...*schnief*
            Mal sehen, vielleicht bringe ich ja mit Bestechnug jemanden dazu...
            Oder ich zeige einfach mal diesen Thread vor.(also bitte noch ganz viele gute Kritiken schreiben)

            Kommentar


            • #7
              Ich kann dem Film bedenkenlos 4 von 6* geben...er ist doch recht amüsant!

              Solche Aussagen:
              Filme socher Art gibt es wie Sand am Meer! Das wird langsam langweilig. Immer die selbe Story. Öhhhh!
              zeigen nur, dass der Verfasser den Film noch nicht gesehen haben kann, und vorschnell sich ein Urteil bildet...oder mit Vorurteilen gegenüber "Ritter-Filmen" behaftet ist...

              Kommentar


              • #8
                zeigen nur, dass der Verfasser den Film noch nicht gesehen haben kann, und vorschnell sich ein Urteil bildet...oder mit Vorurteilen gegenüber "Ritter-Filmen" behaftet ist...
                jaja, Zefram, da kann ich dir noch beipflichten. Allerdings würde der Film in der hier üblichen Bewertungsskala bei mir eine ****+, wenn nicht sogar eine *****- bekommen.

                Gruß Sebastian

                PS: Der lohnt sich wirklich...
                "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                Kommentar


                • #9
                  jau........hatte mir auch nicht viel von dem film erwartet und dann werd ich meistens positiv überrascht.
                  am amüsantesten war immer noch der aggressive kerl mit der roten mähne
                  ........."schmerzen.......seeeeeeehr große schmerzen".......
                  ......do it, or do not, there is no try.......(Yoda)

                  Kommentar


                  • #10
                    Als ich die Vorschau dazu sah, dachte ich mir, dass der Film nicht gut ist und wollte ihn mir eigentlich gar nicht ansehen.

                    Gestern habe ich ihn aber gesehen und er hat mir sehr gut gefallen.
                    "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
                    Cliff Burton (1962-1986)
                    DVD-Collection | Update 30.01.2007

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann werde ich wohl auch mal reingehen. Bisher war ich mir nicht so sicher, aber bei soviel positiven Kritiken ...

                      Aufgrund der Trailer konnte ich den Film nicht so richtig einordnen. Ritterfilm - ok. Aber es erschien mir etwas seltsam. (Stichwort: "We will Rock you"). Wie eine Parodie wirkte es aber auch nicht.

                      Die Posts hier haben mich neugierig gemacht.

                      LLaP
                      See you ... out there ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie schon gesagt: Der Trailer verfälscht das Ganze. Es ist kein richtiger Ritterfilm, es ist keine richtige Parodie und es ist keine richtige romantische Komödie..

                        Am ehesten ist es - glaub ich - eine romantisch angehauchte, den Fußball (als Analogie zum Tjosten) und das Mittelalter porodierende Rittergeschichte...


                        Allet klar? Schau´s dir einfach an...

                        Gruß Sebastian
                        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Der War AFFENGEIL!!!
                          am Anfag Komödie , ab Mitte Ernster, und gegen Ende Romantisch!

                          Es gibt 2 RICHTIGE Gänsehautstellen...

                          Also ich - und meine Kumpelz fanden den Film erste Sahne...Ich überlege ihn mir zu käufen
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Also mir geht's genauso wie Dunkelwolf und seinem Freund Ich war auch mit einem Kumpel drin und kann guten Gewissens sagen, dass war der Beste Film den ich je gesehen haben - und ich habe verdammt viel gesehen.

                            Die Story war vielleicht nicht außergewöhnlich, aber dieser Film hat es verstanden den Zuschauer mitzureissen, ihm das Gefühl zu geben dirket in der Arena zu stehen, wirklich mit den Charakteren zu leiden und auch zu lieben.
                            Er hat einen unglaublich guten udn auch schon teifgründigen Humor und nicht so dumme kitschige Klamauke à la "American Pie" & Co.

                            Die Musik, die Action, die Romantik, der Humor und vorallen Shannyn Sossamon waren einfach ein Traum...

                            Normalerweise hasse ich so typische Hollywood-Happyends, doch in diesem Film....wäre das kein Happyend gewesen, hätte ich eigenhändig den Storyautoren erwürgt

                            Ich liebe diesen Film einfach - den werde ich mir ausnahmsweise auch mal kaufen...

                            Final Fantasy, Planet der Affen, Scary Movie 2, Pearl Harbor, Traffic, Road Trip, Glauben ist alles, Titanic, Der Soldat James Ryan, Snatch, Red Planet, The Green Mile, usw. ist alles der totale Dreck dagegen(okay, nicht ganz soo schlecht), die kommen an diese Stimmung und die mitreisende Wirkung dieses Filmes einfach nicht ran.

                            Dieser Film hat in mir wieder die Kindheitsträume nach König Artus & seinen Rittern erweckt.

                            Ich sag nur: ab ins Kino, reinsetzen, Klappe halten und geniesen!
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Captain Proton
                              Also mir geht's genauso wie Dunkelwolf und seinem Freund Ich war auch mit einem Kumpel drin und kann guten Gewissens sagen, dass war der Beste Film den ich je gesehen haben - und ich habe verdammt viel gesehen.

                              Die Story war vielleicht nicht außergewöhnlich, aber dieser Film hat es verstanden den Zuschauer mitzureissen, ihm das Gefühl zu geben dirket in der Arena zu stehen, wirklich mit den Charakteren zu leiden und auch zu lieben.
                              Er hat einen unglaublich guten udn auch schon teifgründigen Humor und nicht so dumme kitschige Klamauke à la "American Pie" & Co.

                              Die Musik, die Action, die Romantik, der Humor und vorallen Shannyn Sossamon waren einfach ein Traum...

                              Normalerweise hasse ich so typische Hollywood-Happyends, doch in diesem Film....wäre das kein Happyend gewesen, hätte ich eigenhändig den Storyautoren erwürgt

                              Ich liebe diesen Film einfach - den werde ich mir ausnahmsweise auch mal kaufen...

                              Final Fantasy, Planet der Affen, Scary Movie 2, Pearl Harbor, Traffic, Road Trip, Glauben ist alles, Titanic, Der Soldat James Ryan, Snatch, Red Planet, The Green Mile, usw. ist alles der totale Dreck dagegen(okay, nicht ganz soo schlecht), die kommen an diese Stimmung und die mitreisende Wirkung dieses Filmes einfach nicht ran.

                              Dieser Film hat in mir wieder die Kindheitsträume nach König Artus & seinen Rittern erweckt.

                              Ich sag nur: ab ins Kino, reinsetzen, Klappe halten und geniesen!
                              Tja, was soll ich da noch hinzufügen ?
                              99 % Übereinstimmung (das 1 %, weil ich die "Glauben ist Alles" DVD mit den Outtakes und geschnittenen Scenen gesehen habe )
                              6 von 6 Sternen
                              Bisher passierte folgendes:
                              Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                              Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                              Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X