Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Conan der Zerstörer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Conan der Zerstörer

    nachdem hier schon ein Thread zu Conan der Barbar erstellt wurde,dachte ich mir das auch der 2 Teil der Conan Saga hier einen Thread verdient hat.

    Story:
    siehe hier--> Conan der Zerstörer Wikipedia

    Ich habe damals als ich 11 war den Film zum Nikolaus auf VHS erhalten zusammen mit "Der City Hai".Mein Vater hatte es nicht so mit der FSK
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

  • #2
    Ich habe "Conan - Der Zerstörer" auch schon recht früh in den 80ern gesehen und hatte auch mehrere VHS Versionen zuhause. Und ich war total glücklich als der Film damals auf DVD veröffentlicht wurde, endlich hatte ich ihn in top Quallität in meiner Sammlung!

    "Der Zerstörer" hat mir eigentlich genau so gut gefallen wie Teil 1, ich finde jeder Conan Film hat seine Vor- und Nachteile, Teil 1 ist düsterer und epischer, Teil 2 ist abenteuerlicher und "leicht" actionreicher, zudem finde ich hatte Arnie in Teil 2 den besseren Körperbau, er wirkte definierter und wie gemeißelt!

    Zudem kommt in "Conan - Der Zerstörer" auch der Humor nicht zu kurz, z.B. als Marlak der Prinzessin erklärt was man mit einem Mann anstellt, "ein Mann sieht anders aus als eine Frau, er holt seinen, naja er holt seinen, er nimmt ihn in die Hand und zeigt ihn", und auch den trockenen Humor von Zula finde ich klasse!

    Als damals dann "Red Sonja" ins Kino gekommen ist und "Arnold Schwarzenegger" in diesem Film ja auch eine Rolle hatte haben sich ja viele gefragt wieso man den Film nicht "Conan III" genannt hat?
    Das ging aber wohl nicht da Red Sonja eine eigenständige Figur von dem selben Autor ist von dem auch "Conan - Der Barbar" und auch "Kull - Der Eroberer" stammt ist!

    Kommentar


    • #3
      Mir hat die Fortsetzung nicht mehr ganz so gut gefallen wie der erste Film, deswegen gibt es auch "nur" drei von sechs Sterne für den zweiten Film.
      Die Story war im Großen und Ganzen ok, die Darsteller waren zwar nicht überragend, jedoch ganz annehmbar und die Kulissen haben mir sehr gut gefallen. Leider wurde bei der Free TV Ausstrahlung sehr viel geschnitten, wodurch man leider nicht sehr viel von den Kämpfen mitbekommen hat. Alles in allem ein unterhaltsamer Film, den man ruhig einmal anschauen kann.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Während ich "Conan der Barbar" sicherlich schon um die 5 bis 10 mal gesehen hab, kann ich mich an "Conan der Zerstörer" kaum mehr erinnern. Hab den Film sehr belanglos in Erinnerung. Sprich kaum wirkliche Höhepunkte. Die archaische Wuchtigkeit des ersten Teils fehlt. Zwar finde ich den Film besser, als den neuen (der echt grottig ist), zu mehr als

        2,5 Sternen lass ich mich aber nicht hinreißen!

        Kommentar


        • #5
          Ich stimme den meisten hier zu.
          Die „Conan“-Filme sind ein weiteres Beispiel dafür, dass die Fortsetzung nur selten an die Qualität des Originals herankommt. Ganz abgesehen davon, dass Arnie im ersten Film wesentlich glaubwürdiger war.
          Und Grace Jones… naja… ist halt Grace Jones. Entweder man mag sie, oder auch nicht.

          5/10

          Kommentar

          Lädt...
          X