Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

A Good Day to Die Hard (Stirb Langsam 5)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • A Good Day to Die Hard (Stirb Langsam 5)

    Unfassbar, aber wahr. Offensichtlich hat der gute alte Bruce Willis vor, noch nen 5 Teil anzuhängen. Wie ich jetzt auf mehreren verschiedenen Seiten gelesen habe, soll die Sache fix sein und die Dreharbeiten wohl 2011 beginnen. Verdammt der sollte sich beeilen, immerhin wird er nicht jünger.


    Was haltet ihr von einem 5 Teil der Reihe?
    Zuletzt geändert von Fluxx; 26.02.2010, 16:42.
    Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
    KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
    Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

  • #2
    So unfassbar finde ich das gar nicht. Willis hat direkt nach Teil 4 gesagt, dass er noch einen 5. Teil machen will.
    Und dafür, dass er eigentlich schon ein Action-Opa ist, hat er eine wirklich gute Figur gemacht. Und solange ist Teil 4 ja noch nicht her.

    Ich freu mich auf jeden Fall drauf.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Ja, in Teil 4 hat er mir immer noch sehr gut gefallen (auch wenn's gewöhnungsbedüftig war, John McLane mit Glatze zu sehen ) und würde gerne noch einen fünften Teil sehen. Und verglichen mir den anderen "Action-Oldies", die in den letzten Jahren wieder zurück auf die Leinwand gekommen sind (Harrison Ford als Indy, Sylvester Stallone als Rambo und Rocky) ist Bruce Willis ja noch ein Jüngling.

      Kommentar


      • #4
        so alt sieht Bruce nicht aus und wenn er noch fit für einen 5 teil ist und das Drehbuch einigermassen vernünftig ist,sollte einem 5 Teil nichts im Wege stehen.
        "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

        Kommentar


        • #5
          Prinzipiell hab ich auch nix gegen einen fünten Teil. Fand auch den viertem, bis auf einige Stellen, gut gelungen. Ich habe nur Angst, dass er es übertreibt mit Actionszenen, die dann wieder zum Haareraufen sind.

          Weniger blöde Actionszenen und dafür wieder mehr geballerts à la 1 Teil. Dann könnte das nochmal richtig gut werden.....


          Außerdem, noch ist er nicht zu alt. Noch nicht. In Surrogates hat er auch wieder ne prima Figut gemacht, wenn auch der Film nicht so dolle war....Kann aber auch daran liegen, dass nervige Leut im Kino waren und es kaum möglich war ihn in Ruhe zu gucken.....
          Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
          KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
          Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

          Kommentar


          • #6
            Ich hätte nichts dagegen Bruce Willis noch einmal als McLane zu sehen.

            Der vierte Teil hatte zwar einen furchtbaren Trailer. Umso überraschter war ich dann im Kino als ich einen tollen Actionfilm der alten Schule zu sehen bekam.

            Für den fünften Teil würd ich mir wünschen, noch ein paar alte Charaktere wiederzusehen. William Atherton z.B. als Thornburg oder Reginald VelJohnson als Al Powell.
            Und ansonsten gilt: Bruce Willis ist alles andere als zu alt für diesen Sch****
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
              Und ansonsten gilt: Bruce Willis ist alles andere als zu alt für diesen Sch****
              In der Tat!
              Bei manchen ist es wie bei Sean Connery, der wurde auch im alter immer besser.

              Und eine Rückkehr von Reginald VelJohnson wäre einfach klasse, wobei ich sagen muss, dass das wohl nur als kleiner Gastauftritt am Rande sinnvoll wäre, denn ihn in die Hauptstory tief einzubinden würder wohl extrem konstruhiert wirken.

              Aber ein kleiner Auftritt, wie in DH2, auch ein kleines bisschen größer wäre sehr schön!
              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

              Kommentar


              • #8
                Bruce Willis sieht noch jung genug für die Rolle aus.
                Nur in Teil 5 bitte wieder erwachsene Action und nicht PG-13 + Milchbubis + Internetkriminalität
                Homepage

                Kommentar


                • #9
                  Wär lustig, wenn es wieder in einem Hochhaus stattfinden würde, dann könnte er zum Beispiel sowas sagen wie: Na das kenn ich doch irgendwo her...

                  Aber ich glaube seit dem 11. September haben die Amis es sicher nicht mehr so mit WOlkenkratzern, schätz ich mal.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die etwas übertriebene Action in Teil 4 fand ich persönlich ja gar nicht mal so unpassend, weil in all diesem Trubel John McLane wie ein Fels in der Brandung wirkte. Irgendwie mochte ich diesen Gegensatz zwischen diesen "modernen" Actionszenen und einem John McLane, der immer noch wie in den alten Filmen wirkt. Übertreiben muss man es damit aber sicherlich nicht.

                    Allerdings frage ich mich, welchen Ansatz der fünfte Teil noch verfolgen soll. Im Prinzip wurde McLanes Arena ja von Teil zu Teil größer: erst ein einziges Hochhaus, dann ein Flughafen, dann eine ganze Stadt und jetzt Amerika. Was kommt als nächstes? Tatsächlich einfach der Globus?
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein, ein weiterer Die Hard Teil den braucht Keiner, meiner Einer ist mit den Drei Alten Teilen voll zufrieden. Schon bei Die Hard fragt sich ein Teil in mir ob der noch nötig war. Willis als Action Held sehe ich gerne ohne Frage, aber nicht mehr als John McLane.

                      Kommentar


                      • #12
                        Fand Teil 4 schon eher bescheiden. Deshalb steh ich Teil 5 auch eher skeptisch gegenüber. Wird's ein guter Film (und besserer Abschluss als Teil 4 für die Saga) nur her damit. Noch so nen lahmen Aufguss wie IMO "Live free or Die Hard" braucht aber wohl kein Mensch.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                          Für den fünften Teil würd ich mir wünschen, noch ein paar alte Charaktere wiederzusehen. William Atherton z.B. als Thornburg oder Reginald VelJohnson als Al Powell.
                          Oder Bonnie Bedelia als Holly Gennaro/McClane... Vor Jahren habe ich mal irgendwo gelesen (weiss leider nicht mehr wo), das Bruce Willis sich dafür einsetzen wollte. Nur weiss ich nicht, ob das noch der Tatsache entspricht.

                          Jedenfall freue ich mich schon sehr, wenn McLane ein fünftesmal eine Bande bösen Buben den Hintern versohlt
                          Liebe Grüsse, Oerni

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde die Aussicht auf einen fünften Stirb Langsam-Teil ist toll. Willis kann auch mit 80 noch ordentlich auf die Kacke hauen und der vierte Teil musste sich ebenfalls nicht vor seinem Vorgänger verstecken.

                            Wäre schön, wenn seine Tochter wieder dabei wäre und einen passenden Sidekick braucht der Meister der urbanen Zerstörung natürlich auch.
                            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
                              Oder Bonnie Bedelia als Holly Gennaro/McClane... Vor Jahren habe ich mal irgendwo gelesen (weiss leider nicht mehr wo), das Bruce Willis sich dafür einsetzen wollte. Nur weiss ich nicht, ob das noch der Tatsache entspricht.
                              Ja, daran kann ich mich auch erinnern.
                              Er wollte es wohl schon für den 4. Teil...aber da hat es ja nicht geklappt.

                              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X