Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auf dem Highway ist (wieder) die Hölle los

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auf dem Highway ist (wieder) die Hölle los

    Auf dem Highway ist die Hölle los / The Cannonball Run

    USA 1981

    Das Cannonball-Rennen ist ein alljährlich stattfindendes illegales Autorennen quer durch die Vereinigten Staaten. Und jedes Jahr aufs neue finden sich Wahnsinnige, die ihr Glück versuchen wollen. Zwei von ihnen sind J.J. (Burt Reynolds) und Victor (Dom DeLuise). Mit einem Krankenwagen, getarnt als Rettungssanitäter, einer falschen Patientin (Farrah Fawcett) und einem wahnsinnigen Doktor (Jack Elam) an Bord wollen sie es von Los Angeles bis nach New York schaffen...

    ------------------------------------------------

    Highway II - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los / Cannonball Run II

    USA 1984

    Der Scheich (Jamie Farr) fühlt sich um seinen Sieg beim Cannonball-Rennen betrogen und setzt für das neue Rennen eine Million Dollar Preisgeld aus. Dummerweise versucht die Mafia zu manipulieren, in dem sie ihn entführen lässt. Nun liegt es an den anderen Fahrern (u.A. Dean Martin, Sammy Davis jr., Burt Reynolds, Tony Danza, Jackie Chan) ihn zu befreien...
    ------------------------------------------------

    Zwei Komödien aus den 80ern, die ich einfach liebe.
    Der Slapstick ist irre, die Gagdichte enorm und es gibt jede Menge witzige Gastauftritte von Leuten wie Frank Sinatra, Richard Kiel oder Roger Moore.

    Es werden Dutzende anderer Filme nebenbei auf die Schippe genommen wie James Bond, Martial-Arts Filme aus Asien (dafür sorgt Jackie Chan mit einem seiner ersten Auftritte in den USA) und etliche andere.

    Man darf nichts anspruchsvolles erwarten. Einfach Hirn abschalten, ablachen und sich amüsieren.

    Beide Filme kriegen 6,5 Punkte und 4*.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hach.. Kindheitserinnerungen - derzeit habe ich diese Bronson und Reynolds-Filme geliebt. Die Fülle des Humors habe ich damals allerdings nicht verstanden, so dass sich das zweite Schauen nach mehr als zehn Jahren doch gelohnt hat!
    6 von 10 von mir.
    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

    Kommentar


    • #3
      Es sind einfach geniale Filme, den ersten Teil habe ich damals "als Kind" noch im Kino gesehen, seitdem liebe ich diese Filme!
      Wobei ich allerdings erst als Teenager und Erwachsener über die Witze richtig lachen konnte.
      Es sind viele kleine Gags die einen zum Lachen bringen, angefangen schon als der Lamborghini Countach mit der zwei heissen Mädels sich ein Rennen mit der Polizeit liefert und der Lambo erst mal eine kleine Pause macht um die Polizei wieder aufholen zu lassen und sich dann wieder hinter sie setzt um sie dann wieder zu überholen, dann natürlich als Victor zu J.J. in die Werkstatt kommt und J.J. seinen Namen ruft und Victor erschrickt und seinen ganzen Kaffee in die Luft schüttet. Ok dann natürlich der Arzt, alleine schon als Victor die Tür vom Krankenwagen geöffnet hat und man den Arzt "begleitet von Orgelmusik" das erste mal gesehen hat, das ist einfach nur köstlich, dann natürlich Dean Martin und Sammi Davis Jr. als "Priester", alleine schon der Spruch von Dean Martin als Priester "ich bin geil auf die Bräute" und der Gast in der Bar der als er das Hört seinen Coctail ausspuckt ist Gold wert! Dann natürlich Jamie Farr als Scheich, seit mir nicht böse aber der Typ hat wirklich die richtige Visage für die Rolle, denn besser hätte es ein Einheimischer von dort auch nicht spielen können, und dann natürlich noch Roger Moore der hier seine Rolle als James Bond aufs Korn nimmt, einfach nur genial!!!!!!

      Ich könnte jetzt noch ewig weiter machen denn der Film hat noch viele weitere Highlights wie z.B. Captain Chaos, Jackie Chan als "Pornosüchtiger Subaru Fahrer" u.s.w.!!!!!

      Der zweite Teil ist dann auch ganz lustig, wobei der beste aber immer noch der erste Teil ist!
      Aber auch der zweite hat viel zu bieten wie z.B. Richard Kiel der ein Duo mit Jackie Chan bildet und beide eigendlich die krassen Gegenteile sind.

      Teil 1 und 2 gibt es ja auf DVD und mittlerweile auch auf Blu Ray, leider lässt der inoffizielle dritte Teil "Cannonball-Fieber - Auf dem Highway geht's erst richtig los" noch auf sich warten, der Film erreicht zwar nicht das Niveau der ersten beiden Teile, ist aber trotzdem ganz unterhaltsam und hat auch ein paar Stars wie z.B. John Candy, Donna Dixon, Matt Frewer, Melody Anderson, Shari Belafonte, John Schneider, Brooke Shields, Alyssa Milano u.s.w. zu bieten!

      Der dritte Teil hat aber den Originaltitel "Speed Zone" und wurde ich glaube von der nicht mehr existierenden Filmfirma "Cannon Films" produziert!

      Naja mal sehen vieleicht erscheint der ja auch noch auf DVD?

      Ich finde es auf jeden Fall schade das Filme in diese Richtung heutzutage nicht mehr gemacht werden, unbeschwert, mit "schnellen Autos", Action, und vielen Stars, das wäre mal wieder was!

      Kommentar

      Lädt...
      X