Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Massaker von Katyn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Massaker von Katyn

    http://www.katyn-film.de/

    Hat irgendjemand von euch diesen Film schon gesehen?

    Ich fand den Film schockierend, grausam, aber dennoch sehenswert. Es wird eines der dunkelsten Kapiteln des 2. Weltkrieges behandelt, ein Kapitel dass bei uns in der Öffentlichkeit nicht wirklich bekannt ist. Es wird sehr schön gezeigt, wie Staatspropaganda die Wahrheit drehen und manipulieren kann, bis man wirklich nicht mehr weiß was jetzt die Wahrheit ist und was nicht bzw. man verschweigt die Wahrheit um zu überleben. Schön fand ich, dass im Laufe des Filmes je eine deutsche und eine sowjetische Propaganda-Show gezeigt wurde, mit welcher Kaltblütigkeit beide Mächte versuchten dem polnischen Volk "ihre" Wahrheit zu verkaufen.
    Die letzten ca. 20min waren dann echt nichts für schwache Nerven, die Hinrichtungen wurden in erschreckender Realität gezeigt.

    Was mich jedoch etwas störte, es wurden mehrere kleine Geschichten von einfachen Leuten erzählt, wie ds Leben im besetzen bzw. Nachkriegspolen war, wie man sich arrangieren musste um zu überleben. Da tauchten plötzlich in der Mitte des Films Charaktäre auf, wo man nicht wusste wer sie waren, nach ein paar Minuten verschwinden sie plötzlich wieder von der Bildfläche. Was ich mir anders erwartet hätte, die Ereignisse im Frühjahr 1940 handelten nur im Anfangsteil des Films, nach einem kurzen Intermezzo im Jahre 1943 spielte der meiste Teil der Handlung im Nachrkriegspolen, eben wie gesagt, wie die einfache Bevölkerung zu überleben versuchte und mit der Katyn-Lüge umgeht.
    Weiters fehlte mir noch, dass die Sowjets ein Gesicht bekamen, man sah sie nur als stramme Soldaten die Befehle ausführten, der Film handelt nur aus der Sicht der Polen, ich hätte mir gewünscht dass auch ein wenig die sowjetische Sicht gezeigt wird, vor allem dass das WARUM dieses Massakers angesprochen wird. Ich persönlich interessiere mich für Geschichte, aber neue geschichtliche Fakten konnte ich durch diesen Film nicht gewinnen.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so
Lädt...
X