Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tin Man (Tv-Produktion)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tin Man (Tv-Produktion)

    Wundert mich, dass noch niemand die SyFy-Produktion erwähnt hat:

    Tin Man | Syfy

    IMDB: Tin Man (2007)

    Es handelt sich um eine moderne TV-Adaption nach Motiven des Wizard of Oz. Die Mini-Serie erhebt nicht den Anspruch einer Neuverfilmung, vielmehr handelt es sich um eine Art Sequel. Die Handlung wurde in moderne Zeiten verlegt, die Figuren und Motive sind aber alle erkennbar.

    Insgesamt ist die Umsetzung recht gut gelungen, an manchen Stellen sind aber sehr amerikanische Familien-TV-Schwerpunkte zu erkennen. Das Ende ist für meinen Geschmack auch arg ausgewalzt und in die Länge gezogen.
    Vielleicht war das der Anlass für die Kürzungen der deutschen Version, die aber doch recht happig ausfallen.
    RTL strahlt am Wochenende eine stark gekürzte deutsche Fassung aus. Die deutsche DVD ist ebenfalls sehr stark gekürzt (UK-Version 257' laut Cover, die deutsche Version laut Amazon 178'), man sollte also zur UK-Version greifen. Die hat aber trotz des Etiketts "Ultimate Collectors Edition" zwar einen schönen Glanz-Schuber aber leider keine Untertitel und auch nur 2.0 Ton.

    Tin Man - 2 Disc Collectors Edition [2007] [DVD]: Amazon.co.uk: Kathleen Robertson, Alan Cumming, Richard Dreyfuss, Neal McDonough, Zooey Deschanel, Nick Willing: DVD

    Tin Man: Amazon.de: Zooey Deschanel, Alan Cumming, Neal McDonough, Simon Boswell, Nick Willing: DVD & Blu-ray
    Zuletzt geändert von Mondkalb; 19.06.2010, 06:53.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Hab heute die RTL-Werbung gesehen.
    Macht einen brauchbaren Eindruck, aber leider habe ich morgen keine Zeit - Evtl krieg ich nochwas von der nächtlichen Wiederholung mit.
    MUMOMANIA - Musik, Filme und so weiter...

    http://mumomania.blog.de/

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen

      .... vielmehr handelt es sich um eine Art Sequel. Die Handlung wurde in moderne Zeiten verlegt, die Figuren und Motive sind aber alle erkennbar.
      Neuinterpretation trifft es wohl besser als "Sequel". Die Geschichte wurde ja nicht fortgesetzt, sondern einfach nur variiert und anders erzählt.

      Ich hab es es gestern gesehen und ich finde, dass man auch ohne den original Dreiteiler zu kennen, die Kürzungen doch deutlich gemerkt hat. Irgendwie fehlte ein wirklicher, erzählerische "Rhythmus". Idee, Schauspieler und Ausstattung war ja ganz toll aber im Ganzen eher halbgar.

      Es war auch ein ziemlich wilder Mix zwischen SciFi und Fantasy, der sicherlich nicht jedermanns Geschmack ist.

      In der Originallaufzeit funktioniert das Ganze sicherlich besser, aber was ich gestern gesehen habe, war halt nichts halbes und nichts ganzes.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        Sequel insofern schon, als ja die Geschichte mit Dorothy Gale als geschehen angenommen wird.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Klasse Mehrteiler. Leider im Deutschen wieder arg geschnitten. Ist wohl immer noch in Mode. Wenn ich da an P & P von 2005 denke oder Lost in Austen... immer wurde die Schere angesetzt. Auch hier leider, obwohl es keine übermäßige Gewalt ist.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
            immer wurde die Schere angesetzt. Auch hier leider, obwohl es keine übermäßige Gewalt ist.
            Fällt mir auch zunehmend auf. Manchmal frage ich mich, ob das mit den Werbeinseln zusammenhängt, denn in den nächtlichen Wiederholungen sind die Versionen dann wieder etwas länger trotz fehlender Gewalt o.ä.
            "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
            DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
            ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

            Kommentar


            • #7
              Nein, ist generell für Deutschland geschnitten. Grummel.

              Kommentar

              Lädt...
              X