Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Machete - mit Danny Trejo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Machete - mit Danny Trejo

    Für alle diejenigen, die auch die den TRailer von Machito gesehen haben, bringe ich jetzt die frohe Kunde. Robert Rodriguez bringt den Film wirklich. Angeblich sogar dieses Jahr.

    Danny Trejo, den Meisten dürfte er wohl aus "From Dusk till Down" in Erinnerung sein. (er war der Barkeeper)

    Ach lest doch am besten selber mal. Vorsicht bei Handlung. Da verrät Wikipedia gerne mal den ganzen Film:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Machete_(2010)


    Also, als ich den Trailer gesehen hab, war ich schon ein wenig enntäuscht, dass es nur ein "Kurzfilm" Fake was auch immer war.
    Den Film hätte ich mir auf jeden Fall angesehen. Aber dass er ihn wiklich abdreht finde ich klasse. Ich freue mich auf jeden Fall auf den Film und werde ihn mir auch 100%ig ansehen. Es könnte mal wieder richtig schön trashig werden

    Was meint ihr. Freut ihr euch auf den Film oder hätte es beim Trailer bleiben sollen?
    Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
    KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
    Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

  • #2
    Der Film wird natürlich genial, und auf jeden Fall geschaut. Der Cast wird auch mal wieder cool:
    Danny Trejo (natürlich ^^ - übrigens auch aus vielen anderen Filmen insbesondere von Robert Rodriguez bekannt), Cheech Marin, Robert De Niro, Jessica Alba, Steven Seagal, Rose McGowan, Michelle Rodriguez, Tim Roth, Don Johnson - was will man mehr? Über Lindsay Lohan, Sacha Baron Cohen und Til Schweiger kann man vllt. streiten, aber das kann den Film auch nicht herunter reißen.

    Das wird ein richtig cooler Grind House Film, gar kein Zweifel.

    Trailer:
    (Red Band)
    (Green Band)

    Kommentar


    • #3
      geht ab....freu mich auch schon tierisch auf den Streifen,dass wird genau das richtige für einen Freitag Abend und ein paar Bier
      "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
        Für alle diejenigen, die auch die den TRailer von Machito gesehen haben, bringe ich jetzt die frohe Kunde. Robert Rodriguez bringt den Film wirklich. Angeblich sogar dieses Jahr.
        Und was gibt's sonst noch so neues im Jahr 2007?

        Kommentar


        • #5
          Stimmt schon eine wirklich neue Neuigkeit ist das nicht gerade. Ich glaube es wurde schon kurz nachdem Grind House im Kino war bekannt, dass Machete noch verfilmt werden soll. Aber da es den Thread hier offenbar noch nicht gab, und es gerade zur Zeit einiges Neues gibt (Trailer, Poster, ...) sollte man sich daran nun nicht stören.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kelshan Beitrag anzeigen
            Stimmt schon eine wirklich neue Neuigkeit ist das nicht gerade. Ich glaube es wurde schon kurz nachdem Grind House im Kino war bekannt, dass Machete noch verfilmt werden soll. Aber da es den Thread hier offenbar noch nicht gab, und es gerade zur Zeit einiges Neues gibt (Trailer, Poster, ...) sollte man sich daran nun nicht stören.
            Tue ich auch nicht. Ich empfand es lediglich als lustig, dass der Threadstarter dem Irrtum auferlegt zu sein scheint, es würde sich um eine Neuigkeit handeln. Böswilligkeit sollte nicht Teil meines Posts sein.

            Kommentar


            • #7
              Da es aber für den Threadstartet eine Neuigkeit war, über die er sich sehr freute, wollte er seine gute Lauene hier im Forum verbreiten
              Und vielleicht denjenigen, die es noch nicht wussten auch eine frohe Kunde bringen......

              Und ein *Kopfklopf* für alle die es wussten und es nicht verraten haben


              So. Ich freu mich auf den Film
              Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
              KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
              Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

              Kommentar


              • #8
                Also besonders nach dem herrlich trashigen Planet Terror freue ich mich schon auf den nächsten Film von Rodriguez.

                Und dass Michelle Rodriguez auch mit von der Partie ist...
                freut mich noch mehr.

                Kommentar


                • #9
                  *prust* - war schon der Trailer vor "Planet Terror" Trash pur. Dazu die Besatzung mit Danny Ferjo, Don Johnson und vor allem Lindsey Lohan und Steven Seagal . Dass der Film schlecht wird, ist, denk ich, klar. Die Frage ist nur, ob er so schlecht ist, dass er schon wieder gut ist (wie eben "Planet Terror") oder wirklich mies. Mein Interesse ist auf alle Fälle geweckt und hoffe auf ein witziges B-Movie.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                    *prust* - war schon der Trailer vor "Planet Terror" Trash pur. Dazu die Besatzung mit Danny Ferjo, Don Johnson und vor allem Lindsey Lohan und Steven Seagal . Dass der Film schlecht wird, ist, denk ich, klar. Die Frage ist nur, ob er so schlecht ist, dass er schon wieder gut ist (wie eben "Planet Terror") oder wirklich mies. Mein Interesse ist auf alle Fälle geweckt und hoffe auf ein witziges B-Movie.
                    9/10 Punkte für diesen Unterhaltungsknaller ab 18. Ein gutes Drehbuch, markante Typen, heiße Frauen und ein großer Bodycount machen diesen Film amüsant und kurzweilig. Die Gewaltdarstellungen sind dermaßen abgedreht, dass man sich getrost beömmeln kann, denn nix anderes hat Rodriguez im Sinn. Und eine Verbeugung vor Underdog Danny Trejo. Reingehen...
                    Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                    Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von burpie Beitrag anzeigen
                      Und eine Verbeugung vor Underdog Danny Trejo. Reingehen...
                      Mach ich. Seine erste richtige Hauptrolle, oder?

                      Allein der Cast neben Danny Trejo hat mich überzeugt. Michelle Rodriguez, Jeff Fahey, Robert DeNiro, Steven Seagal, Lindsay Lohan etc. pp. Montag abend, OV, ich freu mich.
                      Forum verlassen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich fand den Film eher enttäuschend. Der Film war zwar jetzt nicht das schlechteste, was ich in letzter Zeit gesehen habe, aber die besten Szenen kannte man schon aus den Trailers. Die erste Hälfte des Film war super, dann wurde der Film immer schwächer und schwächer. Vom sehr lahmen Finale will ich erst garnichts anfangen...
                        Echt schade... ich habe mir bei weitem mehr versprochen, als er sich eigendlich entpuppt hat...

                        4 von 6 Sternen
                        Liebe Grüsse, Oerni

                        Kommentar


                        • #13
                          Jessica Albas kleine Szene unter der Dusche ist übrigens digital nachbearbeitet worden:
                          Jessica Alba naked scene found to be fake in film Machete | Mail Online

                          Unglaublich, was heutzutage mit Effekten so alles möglich ist
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Schon krass einerseits.

                            Andererseits wundert es mich nicht, dass sowas auch schon möglich ist.

                            Ich war noch nicht in dem Film, freue mich aber seit dem Sichten des ersten Trailers drauf.
                            Planet Terror fand ich auch schon sehr luschdig, ich denke, der Film schlägt in die gleiche Kerbe. Und lecker Michelle Rodriguez noch dazu

                            Bin schon gespannt!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
                              Schon krass einerseits.

                              Andererseits wundert es mich nicht, dass sowas auch schon möglich ist.

                              Ich war noch nicht in dem Film, freue mich aber seit dem Sichten des ersten Trailers drauf.
                              Planet Terror fand ich auch schon sehr luschdig, ich denke, der Film schlägt in die gleiche Kerbe. Und lecker Michelle Rodriguez noch dazu

                              Bin schon gespannt!
                              Also auf Michelle Rodriguez könnte ich am ehesten verzichten. Ist halt Geschmackssache. Interessant fand ich die Parallele dieses Film zu den "Glorreichen Sieben". Während in letzterem alle Mexikaner immer in weiß und sauber und höflich dargestellt werden (mußten), sind durchgängig alle Latinas bei "Machete" echte Krachter
                              Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                              Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X