Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Maske des Zorro

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Maske des Zorro

    Die Maske des Zorro

    Inhalt:
    Don Diego De La Vega ist Zorro. Sein Markenzeichen, das "Z" lässt die Mächtigen erzittern und die Unterdrückten hoffen. Nach 20 Jahren Gefangenschaft im Verlies von Gouverneur Don Rafael Montero gelingt Zorro endlich die Flucht. Beseelt von dem Gedanken an Rache für seine ermordete Frau und die entführte Tochter Elena will er Montero töten, und findet in dem ungeschliffenen Banditen Alejandro Murrieta einen idealen Nachfolger. Er trainiert den jungen Wilden, lehrt ihn den Umgang mit Degen und Peitsche. Dieser wird seine neue Waffe gegen Montero sein! Doch der Weg zur entscheidenden Schlacht ist steinig und Monteros Handlanger sind unerbittlich. Es ist ein gewaltiger Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, aber auch ein Kampf um Elena, den vier Männer gleichermaßen leidenschaftlich fechten. (Quelle)

    Darsteller:
    Antonio Banderas: Alejandro Murrieta
    Anthony Hopkins: Don Diego de la Vega
    Catherine Zeta-Jones: Elena Montero (Elena de la Vega)
    Stuart Wilson: Don Rafael Montero
    Matt Letscher: Capt. Harrison Love
    L.Q. Jones: 3 Finger - Jack
    Pedro Armendariz: Don Pedro
    Victor Rivers: Joaquin Murrieta

    Regie:
    Martin Campbell

    Produktionsjahr:
    1998

    Spieldauer:
    132 Minuten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MaskeDesZorro(Die)_G1_C246.jpg
Ansichten: 1
Größe: 36,8 KB
ID: 4288402

    @SöhnleinFrost: Gut Ding braucht Weile!

    Mir hat der Film gut gefallen. Die Story war spannend und konnte die ganzen 132 Minuten gut unterhalten, die schauspielerischen Leistungen von Antonio Banderas als Alejandro Murrieta bzw. Zorro jun., Anthony Hopkins als Don Diego de la Vega bzw. Zorro sen., Stuart Wilson als Don Rafael Montero und Matt Letscher als Capt. Harrison Love haben mir sehr gut gefallen und konnten voll und ganz überzeugen. Ganz witzig fand ich den Charakter des 3 Finger - Jack, gespielt von L.Q. Jones. Leider hatte er nur zwei sehr kurze Auftritte. Catherine Zeta-Jones wurde gelungen als optisches "Beiwerk" eingefügt und spielte die Elena ganz gut. Es gab einige sehr gute Fechtszenen und die Filmmusik passte auch ganz gut. Somit vergebe ich vier von sechs Sterne für den Film.
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 30.08.2010, 19:24.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    @RGF

    Es ist durchaus vorbildhaft das Du ständig neue Filme vorstellst aber noch cooler wärs wenn Du gleich beim ersten Post Deine persönlichen Eindrücke zu den Filmen schreiben würdest.

    Für mich ist das ein typisches Hollywood Mantel und Degen Abenteuer ohne besondere Note. Zwar unterhaltsam aber absolut nichts besonderes. Kann man sich am Sonntag Nachmittag mal bei Schlechtwetter reinziehen falls mal auf Sendern wie BBC keine vernünftigen Dokus laufen.

    5 von 10 sind angebracht.

    Kommentar


    • #3
      Ähnlich "König der Diebe" oder "Die drei Musketiere" ein wunderschöner Old-School-Kostümfilm voller Duelle, schneidiger Dialoge, cooler Charaktere und jeder Menge Charme.

      Der Cast hätte mit Banderas, Hopkins und ZetaJones (sieht als Spanierin einfach nur lecker aus) nicht besser sein können. Auch Musik, Ausstattung und Kostüme passen.

      Fazit: Ein Meisterwerk, dass man sich immer wieder ansehen kann. Popcornunterhaltung erster Güte. Leider konnte Teil 2 das Level nicht mehr wirklich halten:

      Gute 5 Sterne!

      Kommentar


      • #4
        Der Film war nicht schlecht, allerdings sind die Duelle meiner Meinung nach zu viel und zu unüberlegt. Ein paar durchdachte Handlungen und der Film wäre ganz anders gelaufen. Humor und Unterhaltsamkeit sind aber toll.
        Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


        Kommentar


        • #5
          Der Streifen ist wirklich gut.Ich habe ihn bestimmt schon 4 oder 5 mal gesehen,
          weil ich das Genre Abenteuerfilm und Western mag.Allerdings stehe ich da mehr
          auf die 40/50er Jahre-Klassiker mit Darstellern wie Tyrone Power,Errol Flynn oder Lex Barker. "Die Maske des Zorro" reicht da nicht ganz ran.
          http://www.youtube.com/user/freshhellseries
          http://data2364.wordpress.com/
          https://twitter.com/#!/Data2364


          Kommentar


          • #6
            Für alle die es interessiert: Der Film wird am 18. Januar um 20 Uhr 15 auf Kabel Eins ausgestrahlt und am 19. Janur um 22 Uhr 00 wiederholt.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar

            Lädt...
            X