Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Experimente der Taelons

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Experimente der Taelons

    Die Taelons haben ja immerwieder Experimente an den Menschen durchgeführt. On nun Entführung mittels Interdimensionsportalen oder einfach das Schaffen von Biosurrogaten ...
    Haltet ihr diese Experimente für gerechtfertigt (Menschen im Krieg gegen die Taelons "ausrüsten") oder haltet ihr sie vielmehr für verwerflich.
    Und wenn sie schon Experimente anstellen, glaubt ihr sie sollten offen dazu stehen, anstatt immer alles zu vertuschen?
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ich meine das es ja eigentlich nicht gerecht ist. Geschieht es den Menschen nicht mal gerecht unterdrückt zu werden?
    Ja,ja so ist das!!!

    Kommentar


    • #3
      also, wenn sie es heimlich machen, ist dies ungerechtfertigt. sie verheimlichen die wahrheit.

      zudem sind sie feige, wenn sie es verheimlichen. dann haben sie bestimmt etwas, dass man einen haken nennt.
      also würde ich sagen, dass ist bestimmt nicht recht in den augen der menschen. sie handeln im namen der menschen, ohne die meinung der menschen einzubeziehen.
      Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
      Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Der Landser
        Ich meine das es ja eigentlich nicht gerecht ist. Geschieht es den Menschen nicht mal gerecht unterdrückt zu werden?
        Ich denke genau das ist das schöne an der Serie. Sie zeigt uns nämlich hervorragend wie wir Menschen von den Unterdrückern zu den Unterdrückten werden ...
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Ich finde es nicht gerechtfertigt und dazu noch dumm von den Taelons ,da sie die Menschen zum überleben brauchen!!!

          Nur deshalb sind sie ja 1000Jahre [glaube ich] zur Erde geflogen.
          Schröders Hand ist tot.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer
            Ich finde es nicht gerechtfertigt und dazu noch dumm von den Taelons ,da sie die Menschen zum überleben brauchen!!!

            Nur deshalb sind sie ja 1000Jahre [glaube ich] zur Erde geflogen.
            Stimmt das wurd ja in der letzten Folge erwähnt.
            Ich könnte mir denken, das die Taelons, oder zuindestens einige von ihnen während iher Reise ein wenig von ihrem Ziel abgeglitten sind ...
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Es passt zwar nicht ganz in diesen Thread ,aber was ist eigendlich mit den anderen Tealons passiert die "zu Hause" geblieben sind ??
              Sind auch in Stasis?
              Schröders Hand ist tot.

              Kommentar


              • #8
                ich glaube alle Tealons sind auf dem Schiff der Heimatplanet wurde von den Hirogen ( ne falsch, aber egal ) übrrannt. Sie brauchten doch die Menschen um Kanonenfutter gegen den Kampf zu haben. Ich glaube auch, die Tealons haben ander Rassen übernommen (die in den Glaskasten, die das Raumschiff lenken zB), die auch den Tealons helfen im Kampf gegen die Hirogen.

                Kommentar


                • #9
                  Die Hematwelt wurde durch die Jaridians vernichtet. Die Taelons haben aber noch jede Menge Raumschiffe und Außenposten. Und da werde auch noch Taelons im Wachzustand tätig sein.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja ,all die Imformationen sind mehr als 1000 Jahre alt ,die wir vonden Tealons erhalten ,weil diese ja so lange bis zur Erde gebraucht haben!

                    Schröders Hand ist tot.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer
                      Naja ,all die Imformationen sind mehr als 1000 Jahre alt ,die wir vonden Tealons erhalten ,weil diese ja so lange bis zur Erde gebraucht haben!


                      wie bitte???

                      nein die Tealon schiffe brauchen keine 1000Jahre um bis zur erde zu kommen, sie die Jerdians Flotte die waren innerhalb 2 Tage bei der Erde! wenn das kein Unterschied ist, dann weiss ich es auch nicht!

                      Kommentar


                      • #12
                        Da hat er Recht! Das ist ja der Unterschied zw. Taelons und Jaridians: Die einem haben Interdimensonsantreiib, die anderen nicht.
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          Proton die Jaridians haben einen die sonde war mit solch einem augestattet, denke ich, wie sonst sollte sie so schnell in den Erdsektor kommen wenn nicht ohne?

                          Kommentar


                          • #14
                            Schon klar, aber sie haben den Interdimensionsantrieb erst seitdem Lilly mit dem Taelonshuttel von Sandoval zu denen hingeschickt hat.

                            Das war doch der große Vorteil der Taelons der in den ersten 2 Staffeln immer angesprochen wurde: dass sie die einzigen mit Interdimensionsantrieb sind.

                            Das hat sich inzw. aber geändert, doch ich denke nicht, dass die Jaridians in so kurzer zeit alle Schiffe mit dem Antreib ausgerüstet haben.
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zu dem Interdimensionalantrieb:
                              In den tausend Jahren kann mal viel erfinden! Wenn man bedenkt dass die Tealons so lange durchs All geschippert sind und ihre Verwanten Zuhause am Herd saßen ,können die doch viel mehr erfinden und machen als diejenigen die in Stasis liegen! (Geht ja schlecht )
                              Schröders Hand ist tot.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X