Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Resident Evil 5 kommt! (Film)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Resident Evil 5 kommt! (Film)

    Nach einem weltweiten Startergebnis von 73.200.000 US-Dollar in nur drei Tagen des Filmes Resident Evil - Afterlife, dürfte es nicht groß überraschen, dass Screen Gems Resident Evil 5 in die Kinos bringen möchte. Das bestätigte Darstellerin Milla Jovovich.

    Dieser neue Teil von Resident Evil ist der erste, der es jemals zum Start auf Platz 1 weltweit schaffte. Das ist das größte Ergebnis in diesem Film-Franchise. Natürlich werden wir jetzt auch Resident Evil 5 drehen", sagte sie.

    Regisseur Paul Anderson, der Mann von Jovovich, habe auch bereits ein paar Ideen. Für den fünften Teil möchten sie ebenso den Kontakt zu den Fans suchen, The Expendables 2 lässt grüßen.


    Die 35-Jährige erklärte: "Wir haben eine Menge Fans auf Twitter und anderen sozialen Plattformen. Daher ist es wahrscheinlich einer der ersten Filme, wo die Fans wirklich mitreden können, um das zu bekommen was sie sehen wollen und welche Charaktere sie sehen möchten. Es wird ein interaktiver Prozess."

    Quelle: Games, Kino, DVD, Hardware & Unterhaltung

  • #2
    Nachdem Teil 4 angeblich mit nem Cliffhanger endet (zumindest laut Hörensagen, hab ihn selber noch nicht gesehen) keine sonderliche Überraschung.

    Trotzdem finde ich, sollte man die Handlung bald mal zu nem Ende bringen. Das läuft ja langsam aber sicher auf so ne Endlosreihe wie "Saw" (die jetzt angeblich mit Teil 7 endlich zum Finale kommt) hinaus.

    Kommentar


    • #3
      Man hat ja nicht wirklich eine Handlung, also kann man die Reihe ohne Probleme so lange ausdehnen, bis Milla für das Zielpublikum zu alt wird.

      Regisseur Paul Anderson, der Mann von Jovovich, habe auch bereits ein paar Ideen.
      Das klingt wie eine Drohung.
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Ich würde mir an Jovovichs Stelle mal Gedanken um die eigene Karriere machen.

        Voraussetzung für einen erfolgreichen Jovovich-Film:
        Die Hauptdarstellerin ist zum Zeitpunkt des Drehs mit dem jeweiligen Regisseur zusammen (war beim 5.Element ja nicht anders).

        Andererseits: Seit Resident Evil 5 geht es mit den Spielen ja noch viel schneller abwärts
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich habe den vierten Teil zwar noch nicht gesehen, bin aber trotzdem von dem guten Startergebnis überrascht. Wenn Teil vier ähnlich den ersten drei Teilen ist, dann habe ich sicherlich auch nichts gegen einen fünften Teil und hoffe das diese ähnlich gut ist wie die restlichen Teile.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            War heute im Kino und habe mir Teil 4 angesehen.
            Und ja es endet mit einem Cliffhanger.

            Der Film ist einfach nur genial.

            Positiv:
            +Soundtrack (genial!)
            +Action
            +3D (kann mit Avatar mithalten)
            +Teilweise gar nicht so schlechte Sory...
            +Schauspieler (Milla Jovovich & Ali Larter)
            +Effekte

            Negativ:
            -...Story trotzdem verbesserungs würdig.
            -etwas vorraussichtlich
            -zu wenig Horror

            Für alle die die ersten Teile nicht kennen ist das nicht so schlimm.
            Es wird da eh immer alles erzählt was passiert ist.

            Freu mich auf den 5ten Teil.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
              War heute im Kino und habe mir Teil 4 angesehen.
              Und ja es endet mit einem Cliffhanger.

              Der Film ist einfach nur genial.

              Positiv:
              +Soundtrack (genial!)
              +Action
              +3D (kann mit Avatar mithalten)
              +Teilweise gar nicht so schlechte Sory...
              +Schauspieler (Milla Jovovich & Ali Larter)
              +Effekte

              Negativ:
              -...Story trotzdem verbesserungs würdig.
              -etwas vorraussichtlich
              -zu wenig Horror

              Für alle die die ersten Teile nicht kennen ist das nicht so schlimm.
              Es wird da eh immer alles erzählt was passiert ist.

              Freu mich auf den 5ten Teil.
              Hier geht es zur Diskussion zum vierten Teil.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                Man hat ja nicht wirklich eine Handlung, also kann man die Reihe ohne Probleme so lange ausdehnen, bis Milla für das Zielpublikum zu alt wird.



                Das klingt wie eine Drohung.
                DAS klingt wie eine Drohung

                Kommentar


                • #9
                  Naja, kann man sehen wie man will.
                  Ich finde die Handlung ganz OK!

                  Das Problem ist halt, dass man nicht einfach sagen kann "lassen wir Umbrella verschwinden und erfinden einen neuen Bösewicht".
                  DAs wird dan nämlich unlogisch. WOher sollte der den plötzlich kommen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Kinostart für Teil fünf soll angeblich der 20. September 2012 sein und der Orginaltitel lautet Resident Evil: Retribution. Hier der Link dazu!

                    Endlich wieder mit dabei ist die süße Sienna Guillory als Jill Valentine (hoffentlich diesmal mit einen viel längeren Auftritt als im letzten Film) und auch wieder mit dabei sein soll Michelle Rodriguez.

                    Ich kann es kaum erwarten!
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Das sind ja mal sehr gute Nachrichten! Ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung, einerseits weil ich solche Art von Filmen sehr gerne sehe und andererseits weil wieder Milla Jovovich und Sienna Guillory dabei sind!
                      Hoffentlich gibt es diesmal mehr Horrorelemente und Gruselszenen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hier der erste Trailer in bescheidener Qualität: KLICK
                        LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von SBH Beitrag anzeigen
                          Hier der erste Trailer in bescheidener Qualität: KLICK
                          Sienna Guillory als Jill Valentine habe ich in diesen kurzen Trailer leider nicht gesehen , jedoch Milla Jovovich war wiedereinmal klasse. Ich freue mich schon sehr auf den Film!
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar


                          • #14
                            Irgendwie erweckt der Trailer den Anschein, als ob die Welt wieder in Ordnung wäre - man sieht ein Polizeiauto in was was wie eine intakte Zivilisation aussieht. Wie kann das sein? Zusammen mit der eigentlich toten Soldatin aus Teil 1 würde ich fast an sowas wie Zeitreisen denken, aber mal abwarten.
                            Fear is temporary, regrets are forever.

                            Kommentar


                            • #15
                              *seufz*
                              Diese Filmreihe wird wohl erst eingestellt, wenn Jovovich und Anderson sich scheiden lassen, oder?

                              Ne danke. Brauch den Film nicht.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X