Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mr. Bean macht Ferien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mr. Bean macht Ferien



    Mit einer Videokamera im Handgepäck zieht es Mr. Bean (Rowan Atkinson) vom regnerischen London in Frankreichs Süden. Die als Erholung geplante Urlaubsreise hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Kein Fettnäpfchen lässt der tollpatschige Engländer aus. Schließlich kommt es gar zu einer chaotischen Uraufführung seines Urlaubsvideos bei den Filmfestspielen von Cannes. Der unfreiwillige Filmemacher wird frenetisch gefeiert. Neben der bevorstehenden Preisverleihung, bei der ihm unter Umständen gar die Goldene Palme droht, macht das Missverständnis die Runde, er sei ein Kidnapper. Die Polizei ist von Ihrer kruden These jedenfalls überzeigt und gibt den schusseligen Briten zur Jagd frei. Na dann, viel Glück Mr. Bean.


    Ich bin Bean-Fan. Mich hat der Film gut unterhalten, obwohl es nicht der stärkste Aktinson-Film ist. Meine Urteil: 3 von 5 Sternen.
    Zuletzt geändert von antivirus; 15.10.2010, 16:11.
    und bedenket / für das verstehen benötigt man antworten auf seine fragen.

  • #2
    Dieser Film war für mich auf jeden Fall besser als der 1.Bean-Film.Deshalb vergebe ich **** Sterne.
    http://www.youtube.com/user/freshhellseries
    http://data2364.wordpress.com/
    https://twitter.com/#!/Data2364


    Kommentar


    • #3
      Zur Verteidigung des Films, ich bin nicht wirklich ein Mr-Bean-Fan. Von dem her hab ich nicht oft lachen müssen. Schön fand ich die Landschaftsaufnahmen (war selbst mal auf Sprachurlaub in Cannes).

      3 Sterne!

      Kommentar

      Lädt...
      X