Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    Inhalt:
    Die sieben Zwerge sind zurück auf der Leinwand, und sie haben auch diesmal viele gute Freunde mitgebracht: alte Bekannte wie Atze Schröder, Christian Tramitz, Rüdiger Hoffmann und natürlich den "“Weißen Helge". Dazu einige Überraschungsgäste, die wir noch nicht nennen möchten – sonst wären sie ja keine Überraschung mehr. Einen neuen Widersacher haben die Zwerge auch: Die Verkörperung des Bösen, und zwar jenes Bösen, das jeder kennt und dessen Namen dennoch niemand nennt. Deshalb nur so viel: Der Name fängt mit Rumpel an und hört mit Stilzchen auf. Und wenn einer wie er auf sieben Zwerge trifft, dann hört sich das nach einem ungleichen Kampf an. Es grenzt tatsächlich an ein Wunder, dass am Ende doch die sieben Zwerge die Zipfel vorn haben. Basierend auf der wahren Geschichte hinter den Märchen der Brüder Grimm, entstand auch dieses Drehbuch in Zusammenarbeit von Otto Waalkes, Bernd Eilert und Sven Unterwaldt, der wieder Regie geführt hat bei einem Film, der endlich die uralte Frage beantwortet: Männer mit Zipfelmützen – was soll denn daran komisch sein?
    (Quelle)

    Darsteller:
    Otto Waalkes: Bubi
    Mirco Nontschew: Tschakko
    Gustav Peter Wöhler: Cookie
    Martin Schneider: Speedy
    Boris Aljinovic: Cloudy
    Ralf Schmitz: Sunny
    Norbert Heisterkamp: Ralfie
    Axel Neumann: Rumpelstilzchen
    Cosma Shiva Hagen: Schneewittchen
    Hans Werner Olm: Spliss/Luise Koschinsky
    Nina Hagen: Hexe (ehemalige Königin)
    Heinz Hoenig: König Brummboss
    Rüdiger Hoffmann: Spieglein an der Wand
    Helge Schneider: Der weiße Helge

    Produktionsjahr:
    2006

    Spieldauer:
    95 Minuten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7-zwerge--der-wald-ist-nicht-genug.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,1 KB
ID: 4288781
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7zwerge2_alle_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,6 KB
ID: 4288782
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Wie ich bereits im anderen "7 Zwerge"-Thread geschrieben habe einer der dümmsten Filme der letzten Jahre. Ähnlich "Beileight" oder "Meet the Spartans" war zu 90 % der Zeit eher Fremdschähmen denn Lachen angesagt. Vor alllem die Szenen in Hamburg waren einfach nur dumm.

    Von dem her ein klarer Fall für die Mindestpunktezahl
    1 Sterne!

    Kommentar


    • #3
      Diesen Film fand ich nicht mehr so lustig wie Teil eins. Irgendwie fehlten die lustigen Gags und die humorvollen Dialoge. Trotzdem gab es einige lustige Szenen wie zum Beispiel den Teil in der Großstadt. Klasse fand ich Axel Neumann als Rumpelstilzchen. Er spielte diese Rolle sehr glaubhaft und überzeugend. Auch sehr gut gefallen haben mir die Anspielungen auf andere Filme wie zum Beispiel der Herr der Ringe oder Harry Potter. Jedoch fehlte ein wenig der Humor von Teil eins, deswegen gibt es nur drei von sechs Sterne von mir.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Ich fand den zweiten Film einach nur mehr langweilig und überhaupt nicht mehr lustig. Irgendwie waren die Gags total lahm und die Story sehr schwach. Weiters fand ich den gesamten Teil in der Stadt einfach nicht gut gemacht und irgendwie überflüssig. Somit vergebe ich auch nur sehr schwache zwei Sterne für den Film.

        Kommentar

        Lädt...
        X