Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Filmtipp -- The International -- Sonntag 22.5.2011 -- 20:15 -- auf Pro 7

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Filmtipp -- The International -- Sonntag 22.5.2011 -- 20:15 -- auf Pro 7

    Wer den Film noch nicht gesehen hat, unbedingt anschaun !


    Nachtrag: Infos zum Film gibt es hier.

    The International: Amazon.de: Clive Owen, Naomi Watts, Armin Mueller-Stahl, Tom Tykwer: DVD & Blu-ray

    Gefallen hat mir der Film weil er entgegen dem Zeitgeist recht Brainlastig ist, zudem sind die Schauplätze grandios besonders auf Blu-ray bzw. HD.
    Zuletzt geändert von Star Bug; 16.05.2011, 22:04.

  • #2
    Ein wenig mehr Informationen hätte ich nett gefunden? Wer spielt da mit? Um was geht es?

    Bin gerade zu faul, um mir die Infos selbst zu ergooglen!

    Und eine Frage hätte mir Google eh nicht beantworten können: Warum hat dir der Film gefallen? Keine Spoiler, bitte.

    Gruß - SBH
    LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

    Kommentar


    • #3
      Da muss man doch nichts googeln, auf der Amazon-Seite befindet sich doch auch eine Beschreibung der Filmhandlung

      Kenne den Film auch noch nicht, werde ihn mir anschauen. Die Beschreibung hat mir Lust auf mehr gemacht und ich hatte schon von einem Kumpel gehört, dass der Film sehr gut sei... Jetzt werde ich ihn mir endlich mal zu Gemüte führen.

      Kommentar


      • #4
        @Star Bug:

        Danke für den Nachtrag.

        Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
        Da muss man doch nichts googeln, auf der Amazon-Seite befindet sich doch auch eine Beschreibung der Filmhandlung
        Ähh... du hast scheinbar nicht bemerkt das, bis Star Bug seinen Beitrag editiert hat, da nur

        Wer den Film noch nicht gesehen hat, unbedingt anschaun !
        stand.

        Das fand ich halt ein bisschen dürftig. Jetzt ist es besser.
        LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

        Kommentar


        • #5
          Ok, hast Recht. Das hatte ich übersehen.

          Nix für ungut

          Kommentar


          • #6
            Hab den Film zwar schon länger auf BD, habe ihn gestern dann aber auch mal wieder geguckt.

            Die Handlung um die IBBC ist wahrscheinlich Stärke und Schwäche zugleich. Die IBBC basiert zwar auf der "Bank of Credit and Commerce International", die mal existiert hat und auch ziemlich viel Dreck am Stecken hatte, wirkt aber trotzdem etwas zu sehr nach einer Ansammlung von verschwörungstheorien. Auch muss der Film ohne eine fiesen Bösewicht auskommen, was wieder eine gute und eine schlechte Seite hat. So bleibt die Bank immer etwas ungreifbar, allerdings dürften in der Realität auch nicht gerade Darth Vaders unterwegs sein und das doch irgendwie konsequente Ende hätte sonst auch nicht funktioniert.

            7/10
            I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

            - George Lucas

            Kommentar


            • #7
              Ich habe den Film gerade gesehen. Die Handlung ist großteils sehr spannend und interessant, die Darsteller spielen ihre Rollen überzeugend und für die Verschwörungstheoretiker wird auch einiges geboten. Der Film kommt ohne große Action und Verfolgungsjagdten aus, ist aber trotzdem sehr unterhaltsam, deswegen gibt es von mir gute vier von sechs Sterne.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Die Fassung die auf ProCut lief war leider mehrfach geschnitten, was dem Film nicht gut getan hat, wie ich anmerken muß.

                Bei der letzten Szene z.B. könnte man glauben daß Salinger den Banker umgelegt hat, der Mafiosi der Salinger von hinten die Knarre an den Kopf hält, geht dann zum Banker, sieht ihn sich an, dreht sich wieder um und sagt beim Weggehen noch zu Salinger "Grazie".
                Er bedankt sich aber nicht dafür daß Salinger den Banker umgelegt hat, was man aufgrund des Schnitts glauben könnte.
                Im Original ist die Szene etwa so, der Mafiosi hat Salinger also entwaffnet, geht danach zum Banker der auf dem Dach liegt und noch lebt.
                Der Mafiosi sagt so etwas wie "MfG von den Brüdern Calvini" und gibt ihm dann den Rest.
                Das "Danke" beim Weggehen bezieht sich also darauf daß Salinger den Calvini Brüdern gesteckt hat wer ihren Vater ermorden lies.



                PS: Hab den Film auch schon länger auf BD

                Kommentar


                • #9
                  Das diese Schlussszene so stark geschnitten wurde, wäre sicherlich nicht nötig gewesen! Wieso auch?
                  Und wiedereinmal wurde somit ein Film im Free TV verstümmelt und die Story "verfälscht", echt schade.
                  Ich interpretierte diese Schlussszene glücklicherweise richtig.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X