Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Snow White and the Huntsman

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Snow White and the Huntsman

    Snow White and the Huntsman Movie | Official Site for the Snow White and the Huntsman Film | In Theaters June 1, 2012

    Mirror, Mirror, on the Wall, who is fairest of them all?
    Zuerst dachte ich ja, es soll ein Scherz sein, das Schneewittchen verfilmt werden soll. Aber der Trailer sieht klasse aus, sofern der nicht zu viel verspricht könnte uns da mal wieder ein ziemlich bombastisches Fantasy-Epos ins Haus stehen.

  • #2
    Ja, der Trailer sieht ganz spaßig aus und gefällt mir auch deutlich besser als der von "Mirror Mirror", der zweiten Schneewittchen Verfilmung, die nächstes Jahr kommt.
    Ob er Film dann was taugt, ist natürlich eine andere Frage, aber Besetzung und Design wirken doch recht ordentlich.
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

    Kommentar


    • #3
      Ohne Kristen Stewart wäre der Film ein Muss für mich. So aber werd ich mir das höchstens auf DVD geben...
      Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
      Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

      Kommentar


      • #4
        Abseits von Twilight ist die garnicht so schrecklich, weshalb ich mir zumidnest deshalb eher keine Sorgen mache.
        I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

        - George Lucas

        Kommentar


        • #5
          Der Trailer sieht stark aus. Bin schon neugierig, wie sich Schneewitchen und Schlachten verbinden lassen. Als großer Fan von Fantasy- und Kostümfilmen eindeutig ein Pflichttermin.

          Kommentar


          • #6
            Cooler Trailer. Auch mag ich Kristen Stewart als Schauspielerin außer bei Twilight. Das passt gar nicht zu ihr. Aber als Kriegerin sieht sie ziemlich scharf aus. Ich schau ihn mir auf jeden fall an, und meine Freundin will den auch sehen.
            Ohne Signatur lebt sichs doch am besten

            Kommentar


            • #7
              Steward ist zwar in der Rolle der Bella etwas unterfordert, aber IMO passt sie trotzdem sehr gut zu den Beschreibungen im Buch. Als kriegerische Snow White hat sie jetzt etwas ganz anderes und ich bin schon neugierig wie sie diesen Part meistert (schön, dass sie sich nicht in eine Schublade zwängen lässt).

              Kommentar


              • #8
                Mein Gott, wo führt das noch hin?
                "Schiffe versenken" zu verfilmen war schon Blödsinn hoch zwölf, aber wer denkt sich denn so einen Schwachsinn aus? Schneewittchen als kriegerisches Epos. Oh, man.
                Grauenhaft, wenn alte Geschichten so stümperhaft verstümmelt werden. Ein Armutszeugnis für Filmemacher, wenn die nicht mal mehr den Anstand haben, sich für ihren Kommerz-hirnlos-Mist wenigstens ihre eigenen inhaltslosen Geschichten auszudenken. Ein Armutszeugnis auch für das Publikum, welches sich solchen Bockmist ansieht, nur um optisch aufgegeilt zu werden. Inhalte zählen nicht mehr. Es lebe die Generation doof.
                Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
                -Georg Schramm-

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Khaless Beitrag anzeigen
                  Grauenhaft, wenn alte Geschichten so stümperhaft verstümmelt werden. Ein Armutszeugnis für Filmemacher, wenn die nicht mal mehr den Anstand haben, sich für ihren Kommerz-hirnlos-Mist wenigstens ihre eigenen inhaltslosen Geschichten auszudenken. Ein Armutszeugnis auch für das Publikum, welches sich solchen Bockmist ansieht, nur um optisch aufgegeilt zu werden. Inhalte zählen nicht mehr. Es lebe die Generation doof.
                  Es gibt genügend konventionelle Schneewittchen-Verfilmungen. Von dem her bin ich froh, dass man diesmal neue Wege geht. Ob die Mischung funktioniert, kann man natürlich noch nicht sagen. Und dass das Ganze eher in Richtung Popcorn-Kino geht, ist, denk ich, auch klar. Aber das Projekt im Vorhinein zu verurteilen halte ich für nicht fair.

                  PS: Hollywood setzt seit geraumer Zeit eher auf Sequel, Prequels, Reboots und bekannte Namen, Diesen Trend finde ich auch sehr schade, hat aber eher etwas mit dem Risikoverhalten der Produzenten zu tun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                    Es gibt genügend konventionelle Schneewittchen-Verfilmungen. Von dem her bin ich froh, dass man diesmal neue Wege geht. Ob die Mischung funktioniert, kann man natürlich noch nicht sagen. Und dass das Ganze eher in Richtung Popcorn-Kino geht, ist, denk ich, auch klar. Aber das Projekt im Vorhinein zu verurteilen halte ich für nicht fair.

                    PS: Hollywood setzt seit geraumer Zeit eher auf Sequel, Prequels, Reboots und bekannte Namen, Diesen Trend finde ich auch sehr schade, hat aber eher etwas mit dem Risikoverhalten der Produzenten zu tun.
                    Ich finde das nicht unfair. Für mich ist bei einem Film die Geschichte wichtig, die Effekte müssen dabei nur die Geschichte optisch unterstützen. Man muss diesen Film nicht gesehen haben, um zu erkennen, dass dieser Schneewittchen-Humbug nur eine dumm zusammengeklaute Geschichte vorgaukelt, um die "tollen" Effekte zu rechtfertigen. Man kann doch förmlich die Produzenten hören: "Hör' ma. Die anderen drehen da gerade so 'nen Film mit Zwergen und Hobbitsen. So 'nen Fantasy-Kram mögen die Trottel da draussen gerade, also brauchen wir auch Zwerge. Gib't da nich irgendso 'ne alte Geschichte mit 7 Zwergen? Da machste halt so 'ne Geschichte aus dem Hobbitkram und dem Scheewittchen mit Schlachten und so. Dazu nehmen wir noch so'n paar Twilight-Austausch-Gesichter und machen so'n bischen auf Girlie-Power und schon rennen die jungen Mädels mit ihren pickeligen Freunden ins Kino und wir machen ganz groß Kohle."
                    Der Film ist ausschließlich für das hirnlose kommerzielle Popkornkino gemacht und die Zutaten sind mittlerweile bei jedem Film dieser Art gleich. Und da ich es außerdem noch absolut zum finde , wenn bekannte Namen oder Geschichten nur dazu benutzt werden, um primitivste No-Brainer-Filme zu promoten, erlaube ich mir, dieses "Projekt" als Blödsinn zu bezeichnen.
                    Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
                    -Georg Schramm-

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein neuer Trailer
                      Snow White and the Huntsman - Official Trailer - YouTube

                      Trailer in Deutsch
                      http://www.youtube.com/watch?v=mZbYsbiWUFU

                      Also von der visuellen Seite schaut alles sehr beeindruckend aus.
                      Nur leider mag ich die Kristen Stewart nicht besonders.
                      Zuletzt geändert von human8; 19.03.2012, 18:44.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ein 5 Min. Trailer -> Snow White and the Huntsman 5-Minute Trailer - Trailer Addict
                        Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                        Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                        Kommentar


                        • #13
                          Gerade der fünf Minuten Trailer spoilert schon recht viel über den Storyverlauf. Scheint eine neuartige, aber dennoch gelungene Interpretation des Schneewittchen-Stoffes zu sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich mochte den Trailer etwa bis zu dem Zeitpunkt an dem sie den flauschigen, weißen Hirsch streichelt, und die Zwerge meinen, sie wäre die Auserwälte, die die Dunkelheit besiegt ... oh je.

                            So viel also zu einem unkonventionellen Märchenfilm.
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              Neuer Tv Spot
                              Snow White and the Huntsman - TV Spot: "Bound" - YouTube!

                              Ist schon sehr gut gemacht das ganze.
                              Für "nur" 100 Millionen Produktionskosten sind die Bilder sehr beeindruckend.
                              Bin auf die ersten Kritiken gespannt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X