Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sliver

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sliver

    Sliver

    Inhalt:
    Als Carly Norris in ihr neues Apartment in dem exklusiven "Sliver"-Wolkenkratzer einzieht, ahnt sie noch nicht, dass der vorheriger Bewohner unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen ist. Als die Mordserie weitergeht, glaubt Carly, dass der Killer auch in dem Gebäude wohnt. (Quelle)

    Darsteller:
    Sharon Stone: Carly Norris
    William Baldwin: Zeke Hawkins
    Tom Berenger: Jack Lansford
    Polly Walker: Vida Warren
    Colleen Camp: Judy Marks
    Amanda Foreman: Samantha Moore
    Martin Landau: Alex Parsons
    CCH Pounder: Victoria Hendrix
    Nina Foch: Frau McEvoy
    Keene Curtis: Gus Hale

    Regisseur:
    Phillip Noyce

    Produktionsjahr:
    1993

    Spieldauer:
    103 Minuten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sliver-movie-poster-1993-1020233121.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,4 KB
ID: 4289117
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1795374,2Bx_wdjMso4zS_5pktnGl34C3oWlB4PVCXqQwHd01XjRfXEvlZLprOD9Mx5Ha3GHNTcYybJh04GQPbBKSvfyoQ==.jpg
Ansichten: 1
Größe: 43,9 KB
ID: 4289118
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1795373,4ed6S3v2zWk1GD6UDxN8BlwT0pTtOMusvGW2t6vM_WRbMtSCVai_EnHoxeVgiZb1aX+nfpXBgAMmtjWsCqzvHg==.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,8 KB
ID: 4289119



    Mein Fazit:
    Ich vermute einmal das dieser Film an den Erfolg von Basic Instinct anschließen sollte, was aber meiner Meinung nach überhaupt nicht gelang.
    Zwar war Sharon Stone mal wieder sehr heiß, aber ihre Rolle war nicht sonderlich anspruchsvoll, was wiederum ihren Charakter nicht interessant machte. Weiters war die Story sehr langweilig und wenig fesselnd. Was mir aber doch recht gut gefallen hat, war das Aufzeigen einer menschlichen "Schwäche", nämlich des Voyeurismus.
    Somit gibt es von mir nur zwei von sechs Sterne für den Streifen.
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 27.12.2011, 17:24.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Abgesehen von der Erotik kein wirklich nennenswerter Film.

    Aber der Sliver-Tower ist schon echt cool! Gibt in Hamburg auch sowas ähnliches.
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson

    Kommentar


    • #3
      Also Sharon Stone fand ich im Film zwar sehr heiß, jedoch der Film war einfach nur schwach. Die Story war überhaupt nicht spannend und die Charaktere konnten nicht überzeugen. Hätte Sharon nicht in den Film mitgespielt, dann hätte ich sicherlich den Film nicht zu Ende angesehen, deswegen gibt es auch nur 1 von 6 Sterne.

      Kommentar


      • #4
        Der Film läuft wieder einmal im Free TV, nämlich am Donnerstag dem 26. Januar um 00 Uhr 30 auf Kabel Eins.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar

        Lädt...
        X