Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Best Exotic Marigold Hotel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Best Exotic Marigold Hotel

    Das Wetter ist zu schlecht, die Hüftoperation zu teuer, das Leben zu langweilig - aus ganz unterschiedlichen Gründen flüchten sieben britische Pensionäre aus dem kalten England, um ihren Lebensabend in Indien zu verbringen. Die Broschüre des "Best Exotic Marigold Hotel" verspricht ihnen einen gehobenen Alterssitz. Doch der ehemalige Palast ist heruntergekommen und auch der indische Alltag ist für manchen eher Stress als Erholung.

    Der Film ist u.a. mit Judi Dench (sie spielt die Q in den neuren Bond-Film), Bill Nighy und Maggi Smith (spielt Professor McGonagall in Harry Potter).

    Ein feiner Film. Unaufgeregt, aber farbenfroh. Mir war er mit über 120 Minuten fast zu kurz. Richtet sich aber nicht unbedingt an den/die 20 jährige(n) Lifestyle-Action-Liebhaber, sondern eher an Leute, die schon lange mal wieder ins Kino gehen wollten, um einen schönen Film mit nicht allzu klebriger Romantik zu sehen. Das kleine Kino um die Ecke war voll. Ich glaube den meisten hat der Film gut gefallen.
    Zuletzt geändert von Zeno-2; 01.04.2012, 19:18.

    Do I contradict myself? Very well, then I contradict myself. I am large, I contain multitudes. -- Walt Whitman


    If someone says: That's impossible. You should understand it as:
    According to my very limited experience and narrow understanding of reality, that's very unlikely -- Paul Buchheit

  • #2
    Judi Dench spielt in James Bond nicht "Q", sondern "M"
    Was ist Ironie?
    Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
    endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

    Kommentar

    Lädt...
    X