Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

96 Hours 2 - The Payback / Taken 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 96 Hours 2 - The Payback / Taken 2

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: taken2poster2012.jpg
Ansichten: 1
Größe: 178,1 KB
ID: 4289660

    Regie: Olivier Megaton
    Drehbuch: Luc Besson
    Darsteller: Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen, u.a...

    Inhalt: Nachdem der frühere CIA-Topagent Bryan Mills im ersten Teil seine Tochter Kim in Eigenregie aus den Klauen eines osteuropäischen Mädchenhändlerrings befreit hatte, braucht er diesmal selber Hilfe. Einem Vater der damaligen Kidnapper gefiel Mills Aufräumaktion so gar nicht, weshalb er den mit seiner Frau Leonore im Urlaub in Istanbul weilenden Ex-Agenten kurzerhand als Geisel nimmt. Mit Hilfe seiner Tochter gelingt es Mills, den Spieß umzudrehen und seine Familie in Sicherheit zu bringen. Auch dieses Mal springt der ehemalige Topagent dabei nicht gerade zimperlich mit seinen Widersachern um.

    Kinostart: 11. Oktober 2012

    Trailer zu Taken 2

    Da mir bereits der erste Film sehr gut gefallen hat, freue ich mich sehr auf die Fortsetzung. Hoffentlich wird der zweite Film mindesten genauso gut, wie sein Vorgänger.
    Liebe Grüsse, Oerni

  • #2
    Ja der erste Teil war ziemlich gut.
    Aber ob der Film jetzt eine Fortsetzung braucht ist ne andere Frage.
    Angucken werde ich ihn mir sicherlich (BluRay) und hoffentlich wird wird er das Niveau des ersten Teils halten können. Der Trailer jedenfalls gefällt mir schon mal.

    Kommentar


    • #3
      Gibt einen neuen Trailer!

      Sieht solide aus...
      LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

      Kommentar


      • #4
        Mir hat der erste Film schon recht gut gefallen, deswegen werde ich mir wahrscheinlich auch die Fortsetzung im Kino anschauen. Was ich im Trailer gesehen habe hat mir schon ganz gut gefallen, ich hoffe der Film wird dem gerecht.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Noch gar keine Meinungen zu dem Film vorhanden...

          Nun gut, ich mochte Teil 1 sehr gern, die Idee war auch sehr erfrischend.
          Teil 2 kann mich leider nicht mehr überzeugen.
          Wo waren da nun jetzt genau die 96 hours? Ein paar Elemente des ersten Teils wurde übernommen, funktionieren diesmal aber nicht so gut.
          Völlig übertrieben finde ich die Aktionen der Tochter, die in einer Metropole rumläuft und Granaten um sich wirft...oder das Eindrinen in die US-Botschaft.
          Die Kampfszenen sind dank Wackelkamera und ständigem Blickpunktwechsel kaum zu verfolgen.
          Man lässt sich am Ende noch Spielraum für einen 3. Teil, wobei ich schon die Story des 2. Teils recht unsinnig finde.

          Absolut durchschnittlicher Actionfilm, 5/10.

          Kommentar


          • #6
            Ich muss sagen das ich den Film schon wieder völlig verdrängt habe.
            Der erste Teil hat mir recht gut gefallen, es hat zwar noch der Gewisse Bums gefehlt, trotzdem wußte er zu Unterhalten.

            Der zweite Teil hingegen......oh je. Definitiv Daumen runter.
            Das wirkt wie ein sehr, sehr schlecht geschriebener Action Film für zwölf Jährige.
            Ich dachte schon Teil 1 war zu Soft aber Teil 2 ist......? Da habe ich TV Serien gesehen die Härtere Action haben.
            Das ist Speziel für einen "Rächer" Film doch sehr schwach.

            Hinzu kommt wie schon gesagt wurde die Action selbst.
            Das mit den Handgranaten......also das ist so bescheuert das es schon wieder lustig ist.

            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
            Noch gar keine Meinungen zu dem Film vorhanden...

            Nun gut, ich mochte Teil 1 sehr gern, die Idee war auch sehr erfrischend.
            Teil 2 kann mich leider nicht mehr überzeugen.
            Wo waren da nun jetzt genau die 96 hours?
            Na ja der Fairnesshalber. 96 Hours heißt er in Deutschland. Nicht im Original.
            Wer auf die Tolle Idee kommt einen Englischen Titel zu nehmen und ihn durch einen anderen englischen Titel zu ersetzen.....?
            So oder so, das kann man dem Film nicht vorwerfen.
            www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

            Kommentar


            • #7
              Mir hat der zweite Film auch wieder ganz gut gefallen. Es wurde anfangs gelungen eine gut erklärende Enführung präsentiert, die auf den ersten Film aufbaut und fast alle wichtigen Charaktere des ersten Films anreist. Die "Familienzusammenführung" wurde glaubhaft inszeniert und der anfänglich geplante schöne Urlaub stellte sich nach und nach als Horrortrip für die Familie heraus. Die Actionszenen, die Verfolgungsjagden, die Kämpfe und die Schießereien waren im Großen und Ganzen zufriedenstellend bis sehr gut. Nett fand ich es das diesmal Famke Janssen eine größere Rolle spielen durfte. Leider wurde aber auch die Story so konzipiert, daß ein dritter Teil folgen könnte. Dies hoffe ich nicht, weil man aufhören sollte solange es nur gut läuft.
              Somit vergebe ich sehr gute vier von sechs Sterne für den Film.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Eine nette Fortführung der Story von Teil 1 (Rache an den Getöteten, Umkehrung mit Neeson als Entführter), aber dennoch schwächer als dieser. Zum Einen weil er nicht viel neues bietet und zum anderen weil so kultig coole Szenen wie das Telefonat mit den "besonderen Fähigkeiten" fehlen. Trotzdem immer noch ein netter kleiner altmodischer Actionfilm, der neben all den Superhelden-Blockbustern heutzutage guttut:

                4 Sterne!




                Nachdem Teil 3 (noch) keinen eigenen Thread hat und ich diesen vor ein paar Wochen bei der Free TV Premiere gesehen habe, dieser ist IMO der schwächste Teil der Reihe. Hat kaum mehr etwas mit der Handlung von 1 und 2 zu tun, sondern ist vielmehr eine Art Remake von "Auf der Flucht", wie man es zu Hauf im Thriller Genre kennt. Liam Neeson ist zwar auch hier sehr charismatisch, "Shannon" heiß/süß und es gibt ein paar echt spannende Szenen (etwa auf der Toilette), aber eben absolut nichts Neues, sondern ein Action-Thriller vom Fließband

                3,5 Sterne!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                  Nachdem Teil 3 (noch) keinen eigenen Thread hat ...
                  Hier der Link zum Thread des dritten Films:
                  96 Hours 3 / Taken 3
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke. Nachdem es seit dem Update keine gscheite Suchfunktion mehr im Forum gibt, gehen einem leider öfter Threads durch die Lappen (suche mittlerweile meist über Google).

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X