Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat Gene Roddenberry ..... ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat Gene Roddenberry ..... ???

    Hat Gene Roddenberry eigentlich noch andere Filme aus dem ST Universum geschrieben die nicht verfilmt worden ???

    Wenn ja bekommt man die irgendwo ???

    Wenn net dann bitte ich den Thread zu schliessen !!!

  • #2
    Ich hab mal was für dich rausgesucht.

    Verschollen im Archiv. Die verlorenen Star Trek-Episoden. Bevor 1978 "Star Trek - Der Film" gedreht wurde, arbeitete man an einer Fortsetzung der klassischen Fernsehserie: Phase II. Doch das Projekt wanderte ins Archiv. Einzelne Figuren und Motive fanden in dem Spielfilm Verwendung (z.B. die bezaubernde Deltanerin Ilia und der Vulkanier Xon). Wer jedoch die ganze Geschichte kennen will, findet in diesem Band die Handlungen der dreizehn Episoden, zwei vollständige Drehbücher ("Es ist ein Neutronenobjekt ... mit einem Annäherungszünder"), den Serienleitfaden, um sachliche Fehler der Autoren und Regisseure zu vermeiden ("Kirk soll nicht als der Captain einer Fregatte von 1812 dargestellt werden"), 119 bislang unveröffentlichte Fotos und Entwürfe, alles über die Vorbereitungen der Produktion, über Marktstrategien und Intrigen. Judith & Garfield Reeves-Stevens "Star Trek Phase II. Die verlorene Generation".

    Quelle kann ich dir leider nicht sagen, ich hab das irgendwann mal irgendwo gefunden, und einfach kopiert!
    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

    Kommentar


    • #3
      Danke !!!

      Kommentar


      • #4
        Wollte er nicht auch einen Film über die Starfleet Kadetten machen indem Kirk`s und McCoy`s Werdegang verfolgt werden sollte!? *fragpos*
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


        • #5
          wenn ich das wüsste hätte ich das hier net eröffnet !!!

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von CommanderTucker
            wenn ich das wüsste hätte ich das hier net eröffnet !!!
            Die Frage war ja auch nicht an dich gerichtet! Sondern an jene die es Wissen!
            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
            (René Wehle)

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Peter R.


              Die Frage war ja auch nicht an dich gerichtet! Sondern an jene die es Wissen!
              UPS dann hab ich da was falsch verstanden !!!

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Peter R.
                Wollte er nicht auch einen Film über die Starfleet Kadetten machen indem Kirk`s und McCoy`s Werdegang verfolgt werden sollte!? *fragpos*
                Also, wenn du das so sagst, klingelt was bei mir, aber ich habe leider keine Infos darüber. Ich weiß, dass das Thema in Büchern aufgegriffen wurde, aber infwiefern das Konzept auch filmisch umgesetzt werden sollte, kann ich leider nicht sagen. Ich werde mal ein paar Nachforchungen anstelen, wenn ich was finde poste ich es hier!
                Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

                Kommentar


                • #9
                  Das tu !!!

                  Es gibt in der Tat Bücher über Starfleet Kadetten aber hab noch keins gelesen !!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja die Kadetten Bücher kenne ich schon! Die habe ich auch schon gelesen! Aber soweit ich mich noch erinnern kann wollte Gene statt Star Trek 1 den Kadettenfilm drehen. 2 Jahre bevor dann ST 1 gedreht wurde!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich wusste nur das er eigentlich aus ST 1 eine Serie mache wollte !!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von CommanderTucker
                        Ich wusste nur das er eigentlich aus ST 1 eine Serie mache wollte !!!
                        Der erste Teil sollte ursprünglich eine Art Pilotfilm für eine neue Serie (ich habs oben schon mal erwähnt) sein. In der Serie sollte es um die Orginaldarsteller, aber auch um neue Charaktere gehen. Anfangs war geplant in den ersten Teil nur Kirk und Spock zu integrieren, aber nach und nach sprangen auch die anderen wieder auf den Zug auf und aus dem Pilotfilm wurde später ein eigenständiger Kinofilm!
                        Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

                        Kommentar


                        • #13
                          Und was ist jetzt dann mit den Kadetten passiert? Weiß das auch wer?
                          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                          (René Wehle)

                          Kommentar


                          • #14
                            Gene Roddenberry selbst hat definitiv nie an einem Film über Star Trek Kadetten gearbeitet. Fakt ist, dass er nur bei ST1 überhaupt aktiv mitgearbeitet hat. Er kam ja von der Serienarbeit und hatte da als Produzent stets die Oberaufsicht und alles unter Kontrolle. Nachdem es bei ST1 schon auf dem Weg zu den Dreharbeiten viele Probleme gab und er feststellen musste, dass beim Film eigentlich der Regisseur das letzte Wort hat (Er hatte das endgültige Produkt mit dem letzten Schnitt erst im Kino gesehen und ihm gefiel gar nicht, was seit seiner letzten Einflussnahme daran verändert wurde, er wurde zu Spezialeffektlastig geschnitten und das, worauf es ihm ankam, kam weg). Daraufhin beschloss er, dass sich andere Leute mit diesen Dingen herumplagen sollten, weil er auch gesundheilich schon damals sehr angeschlagen war. Er wollte lediglich noch als Berater und ausführender Produzent zur Verfügung stehen, nicht mehr aber als verantwortlicher Produzent (der, der mit dem ganzen Geld und der Verantwortung dafür gerade stehen muss).
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X