Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Evil Dead - War der erste Teil witzig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Evil Dead - War der erste Teil witzig

    Ich habe ihn kürzlich gesehen und hatte nicht wirklich Angst - bei manchen Szenen musste ich auch fast lachen.

    Dabei lese ich aber das erst der zweite Teil eine Horrorcomedy sein soll - während der erste ein purer Horrorfilm war - wer hat den noch gesehen/ist auch der Meinung?

  • #2
    Ich habe alle drei Teile gesehen. Der erste war für seine Zeit schon 'hart'. Aufgrund der alten Technik und dem was in dem Genre folgen sollte, kann man heute über ihn nur noch schmunzeln.
    Der zweite Teil Ist quasi ein Reboot von Teil 1, aber wie Du schin sagtest mehr auf Comedy.
    Der dritte Teil führt den zweiten fort und ist ganz klar nur noch Comedy mit nem Schuß Gruselfaktor.
    Mein persönlicher Favorit ist ganz klar der dritte Teil. Der ist so schwachsinnig das er wieder gut ist. Ich sag nur: der kleine gute Junge, der kleine gute Junge, der kleine gute Junge -> bäm! -> so gut auch wieder nicht
    "Tabletten? - Nein Danke, ich trinke!"
    Zitat aus "END OF DAYS"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Perun17 Beitrag anzeigen
      Ich habe ihn kürzlich gesehen und hatte nicht wirklich Angst
      Das "Problem" liegt bei dem "kürzlich"!

      Vor 30 Jahren sah die Welt einfach noch anders aus.
      bei manchen Szenen musste ich auch fast lachen.
      Das bleibt nicht aus. Heutzutage wirken die SFX einfach lächerlich.
      Dabei lese ich aber das erst der zweite Teil eine Horrorcomedy sein soll - während der erste ein purer Horrorfilm war - wer hat den noch gesehen/ist auch der Meinung?
      Hier, ich! Damals war das einfach so. Der zweite Teil war einfach witziger angelegt und (noch) absurder als der erste Film.

      Den ersten Evil Dead fand ich wirklich noch gruselig, als ich ihn Ende der 80er (glaube ich) zum ersten Mal gesehen habe.
      LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

      Kommentar


      • #4
        Evil Dead ist ein Klassiker des Genres, aber aus heutiger Sicht natürlich nicht in Ansätzen gruselig.
        Man muss sich ganz klar vor Augen halten, wie alt der Film doch mittlerweile ist und das ganze im Kontext sehen.

        Ich habe früher gern Horrorfilme gesehen und finde dieses Thema betreffend die Dokumentation "An American Nightmare" unfassbar interessant; da werden einige Klassiker des Genres und deren Entstehungsgeschichte vorgestellt.
        Das hilft zu verstehen, weswegen manche Filme so wichtig sind in der Filmgeschichte... obwohl man das heute teils nur noch schwer nachvollziehen kann.

        edit: ich sehe grad, auf YT ist die ganze Doku hochgeladen worden

        Kommentar


        • #5
          Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
          Evil Dead ist ein Klassiker des Genres, aber aus heutiger Sicht natürlich nicht in Ansätzen gruselig.
          Man muss sich ganz klar vor Augen halten, wie alt der Film doch mittlerweile ist und das ganze im Kontext sehen.

          Ich habe früher gern Horrorfilme gesehen und finde dieses Thema betreffend die Dokumentation "An American Nightmare" unfassbar interessant; da werden einige Klassiker des Genres und deren Entstehungsgeschichte vorgestellt.
          Das hilft zu verstehen, weswegen manche Filme so wichtig sind in der Filmgeschichte... obwohl man das heute teils nur noch schwer nachvollziehen kann.

          edit: ich sehe grad, auf YT ist die ganze Doku hochgeladen worden
          Link pls
          www.planet-scifi.eu
          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
          Besucht meine Buchrezensionen:
          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

          Kommentar


          • #6
            @Larkis:

            Guck mal: Link zu YouTube

            Ich werde sie mir irgendwann auch mal angucken, glaube ich.
            LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

            Kommentar


            • #7
              Ja, der Film wirkt heute drollig und teilweise gradezu albern.
              Das war damals aber anders, ich hatte eine Scheißangst danach.

              Klar, kann man heute nicht mehr nachvollziehen...war aber so.
              Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

              Kommentar


              • #8
                Vielen Dank, Ensign SBH, für die Schützenhilfe

                Ihnen und Captain Larkis viel Vergnügen beim Betrachten der Doku

                Kommentar


                • #9
                  Ich kann mich der allgemeinen Meinung über denn ersten Evil-Dead-Film nur anschließen, als ich in das erste mal sah, war ich voller hoffnungsvoller Erwartungen, jedoch war ich eben schon Horrorfilme aus denn frühe 2000ern gewohnt, somit konnte ich die veralterte Technik nicht mehr ernst nehmen, erst die nachfolgenen Filme die sich nicht mehr ganz so ernst nahmen, fand ich wiederum besser und unterhaltsamer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sicherlich wirkt das heute alles nicht mehr sonderlich gruselig, weil die Technik doch überholt ist und aus heutiger Perspektive alles doch ziemlich klischeehaft wirkt, aber der Film war trotzdem kaum als Horror-Komödie gedacht.
                    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                    - George Lucas

                    Kommentar


                    • #11
                      Nun, gedacht wohl nicht. Dennoch kann man ihn heutzutage als solche sehen. Im Gegensatz zu dem, was man allgemein zu heutiger Zeit gewohnt ist, wirkt das einfach nur noch wie alberner Trash. (Auf nette Art.)

                      Ich habe ihn auch erst vor zwei Jahren oder so (mögen auch 3 oder 4 sein) zum ersten Mal gesehen. Trotzdem (oder vielleicht genau deshalb) fand ich ihn schon amüsant. Aber es liegt natürlich schon ein unterschied zwischen der eher unfreiwilligen Komik von Teil 1 und den absichtlichen Albernheiten von Teil 3.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist genau das was ich immer sage, die Tricks sind mittlerweile völlig veraltet & es gibt bei weitem härtere Filme (ich sag nur Hostel 1 - 3, SAW 1 - 7)!
                        Trotzdem ist der Film noch immer Verboten!
                        Es kommt mir so vor als ob die BpjM den Film schon aus Trotz nicht freigeben will!

                        Ich mag den Film trotzdem, auch wenn Er tricktechnisch total veraltet ist!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X