Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sinister Six

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinister Six

    Nach The Amazing Spider-Man 2 wird Sonys Filmreihe bekanntlich in mehrere Spin-Offs verpackt werden. Während die Hauptreihe einen dritten Teil erhält, wird zeitgleich auch ein Film über die Sinister Six, eine Gruppe von Spider-Mans größten Fieslingen, und über Venom entstehen.

    Sony hat jetzt ihren Regisseur für die Sinister Six gefunden: Drew Goddard, sicher am besten bekannt für seine Arbeit an Cabin in the Woods, das Joss Whedon damals geschrieben und produziert hat.
    Director Drew Goddard confirmed for the 'Spider-Man' spin-off 'The Sinister Six' - Orlando Geek Culture | Examiner.com
    Wer genau in der Filmadaption auftauchen wird ist noch nicht bekannt, aber die Trailer zu TASM 2 gaben zumindest schon Hinweise auf u.a. Dr. Octopus und Vulture.

    Bei diesem Film frage ich mich noch immer: Kann ein Comicfilm mit purem Fokus auf eine Gruppe von Bösewichten funktionieren? Wir hatten bis jetzt noch nichts vergleichbares.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
    Nach The Amazing Spider-Man 2 wird Sonys Filmreihe bekanntlich in mehrere Spin-Offs verpackt werden. Während die Hauptreihe einen dritten Teil erhält, wird zeitgleich auch ein Film über die Sinister Six, eine Gruppe von Spider-Mans größten Fieslingen, und über Venom entstehen.

    Sony hat jetzt ihren Regisseur für die Sinister Six gefunden: Drew Goddard, sicher am besten bekannt für seine Arbeit an Cabin in the Woods, das Joss Whedon damals geschrieben und produziert hat.
    Director Drew Goddard confirmed for the 'Spider-Man' spin-off 'The Sinister Six' - Orlando Geek Culture | Examiner.com
    Wer genau in der Filmadaption auftauchen wird ist noch nicht bekannt, aber die Trailer zu TASM 2 gaben zumindest schon Hinweise auf u.a. Dr. Octopus und Vulture.

    Bei diesem Film frage ich mich noch immer: Kann ein Comicfilm mit purem Fokus auf eine Gruppe von Bösewichten funktionieren? Wir hatten bis jetzt noch nichts vergleichbares.
    Meine Antwort der Frage wäre "Ja" und genau darum freu ich mich auch darauf. Einzige Einschränkung dabei: Sony wird sich damit wohl ein permanentes Standbein im Marvel-Markt erhoffen und damit kommt die Lizenz nicht zurück "nach Hause" (zumindest nicht ohne Geldeinsatz). Crossovers mit Spider-Man und Hulk, Fantastic Four, Wolverine, Daredevil oder Deadpool kämen dann nur für knifflig ausgearbeitete Sonderverträge zu Stande, und die Mühe wird sich wohl weder jemand bei Sony noch bei Fox (Wolverine, Fantastic Four, Deadpool) noch bei Marvel (Hulk, Daredevil) machen - schade, sind bei den Comics oft echte Highlights.

    Interessant dabei: Mit diesem Schritt is Sony den Marvel-Filmen vorraus. Selbst wenn man bei Marvel schon drüber nachgedacht hätte, zB Loki einen eigenen Film zu geben, ist man jetzt im Hintertreffen.

    In der Summe ist mit dieser Struktur aber die Leinwand-Präsenz von DC noch weiter abgeschlagen worden - und damit kann man sich dann trotzdem in der Disney-Zentrale freuen
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

    Kommentar


    • #3
      Ich für meinen Teil bin sehr froh, dass der Trend der Comicverfilmungen hin zu größeren Vernetzungen läuft und nicht nur Mehrteiler entstehen, sondern ganze Universen. Allerdings bin ich auch bisher froh, dass es nicht ein einziges MCU gibt. Vielleicht kann ich es mir bisher einfach nicht so sehr vorstellen, weil ich die Comics nicht kenne, aber beispielsweise die Existenz der X-Men würde für mich den Avengers ein ganzes Stück ihrer Besonderheit nehmen. TAMS nun hätte sicherlich eher zum MCU gepasst, aber ich brauche es auch nicht unbedingt dort. Von daher bin ich froh über vier größere Comicfranchises, die teilweise schon da sind und teilweise anscheinend auf uns zukommen. Da gehört "Sinister Six" als Film genauso dazu wie "Venom".
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar

      Lädt...
      X