Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ted 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ted 2


    Deutscher Starttermin: 25. Juni 2015
    Regie : Seth MacFarlane
    Darsteller: Mark Wahlberg, Seth MacFarlane (Ted's Stimme), Amanda Seyfried, Morgan Freeman,Liam Neeson

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 40112-20150127-221524-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 71,4 KB
ID: 4291126

    Der Trailer ist jetzt nicht soo lustig, aber vielleicht (hoffentlich) wurden nicht alle guten Gags darin verbraten. Einen zweiten Trailer werde ich mir nicht mehr angucken. Mila Kunis ist diesmal nicht mehr dabei, aber dafür kriegen wir Morgan Freeman und Liam Neeson zu sehen.

    Trailer:


    Deutscher Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=l2SFgTVLBVA

  • #2
    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Mila Kunis ist diesmal nicht mehr dabei, aber dafür kriegen wir Morgan Freeman und Liam Neeson zu sehen.
    Seth Mac Farlane muss wie Magnussen aus Sherlock über einen Speicher mit "Druckpunkten" verfügen, dass er es schafft, solche Leute für seine doch eher im seichten Gewässer angesiedelten Filme zu bekommen.
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
      Seth Mac Farlane muss wie Magnussen aus Sherlock über einen Speicher mit "Druckpunkten" verfügen, dass er es schafft, solche Leute für seine doch eher im seichten Gewässer angesiedelten Filme zu bekommen.
      Die werden wohl mit Geld gezwungen mitzuspielen. Von daher wird der Speicher eher mit den Zwangsmitteln gefüllt sein, die vom Geldspeicher aus Entenhausen kennen.
      Kunis und Neeson arbeiten ja immer mal wieder mit Herrn Farlane zusammen. Die werden also wissen ob sich das für sie lohnt.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
        Die werden wohl mit Geld gezwungen mitzuspielen.
        Eine nette Umschreibung dafür, dass die Darsteller für genug Geld in jedem Film mitspielen.

        Patrick Stewart ist ja auch die Stimme einer Figur in "American Dad".


        Ted 1 war für mich wie vier durchschnittliche Folgen von "Family Guy". Nett, aber nichts das ich unbedingt im Kino sehen muss.

        Kommentar


        • #5
          Wieso spielt Mila Kunis nicht mehr mit?
          Dieser Film eignet sich dann perfekt für einen Kinobesuch am Montag mit ermäßigter Eintrittskarte um 5 Euro.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
            Wieso spielt Mila Kunis nicht mehr mit?
            Findest du die so sympathisch?

            Im ersten Teil hat ihre Figur kaum für Lacher gesorgt. In so fern kann ich ihre Abwesenheit gut verkraften.

            Sie ist ja auch die Stimme von Meg in "Family Guy".

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kobor Beitrag anzeigen
              Findest du die so sympathisch?

              Im ersten Teil hat ihre Figur kaum für Lacher gesorgt. In so fern kann ich ihre Abwesenheit gut verkraften.

              Sie ist ja auch die Stimme von Meg in "Family Guy".
              Sie war nett anzuschauen und es wäre interessant zu erfahren wieso sie im zweiten Film nicht mehr dabei ist. Wurde sie garnicht gefragt, gab es Terminprobleme mit anderen Projekten, usw.?
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                Sie war nett anzuschauen und es wäre interessant zu erfahren wieso sie im zweiten Film nicht mehr dabei ist. Wurde sie garnicht gefragt, gab es Terminprobleme mit anderen Projekten, usw.?
                Laut Farlane ergab sich diese künstlerische Entscheidung aus der Handlung des Sequels. Die soll sich mehr auf die Bromance der beiden Hauptcharaktere konzentrieren. Ursprünglich hieß es Kunis bekäme evtl. ne Nebenrolle.

                Kommentar


                • #9
                  Der Samuel L. Jackson Sager ist genial. Ansonsten gefiel mir der Trailer zu Teil 1 wesentlich besser. Trotzdem freu ich mich auf Teil 2 und wird auf jeden Fall geguckt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich werde mir den Film vermutlich schon im Kino ansehen Fand den ersten Teil toll und daher möchte ich den zweiten dann auch sehen^^
                    Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                    Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                    Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                    was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                    Kommentar


                    • #11
                      Schade, keine Mila Kunis aber der Trailer sieht doch vielversprechend aus. Hoffe nur er hat nicht die besten Jokes schon vorweg genommen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Neuer Trailer

                        Kommentar


                        • #13
                          Der Film läuft schon!
                          Hat ihn schon jemand gesehen? Wie war er?
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar


                          • #14
                            Anscheinend will niemand, dann gebe ich als erster meinen Senf zum Film ab.

                            Ich war gestern im Kino, habe mir den Film angeschaut und wurde positv von diesem überrascht, weil ich nicht damit gerechnet habe, daß dieser mit dem ersten Film mithalten kann.
                            Sehr gut fand ich es das überzeugend erklärt wurde, wieso Lori Collins, gespielt von Mila Kunis, nicht mehr mit dabei war. Zwar war die Story nichts besonderes und teilweise auch vorhersehbar, jedoch wurde diese gelungen mit etlichen coolen Sprüchen, sehr lustigen Szenen und vielen humorvollen Dialogen umgesetzt. Um nur ein paar zu erwähnen wären das einmal der Teil in der Fruchtbarkeitsklinik mit dem "Spermaunfall", Teds und Johns Kampf ums letzte Bier, die Landung mit dem Auto in der Scheune und anschließender Entdeckung des Cannabis-Feldes, das Rauchen aus der Penis Bullet Bong, usw. Weiters fand ich das Einbauen der vielen prominenten Schauspieler wie Morgan Freeman, Sam J. Jones, Liam Neeson und Nana Visitor gelungen. Besonders gut gefallen hat mir auch der Teil auf der Comic-Con, da es dort viele farbenprächtige und wunderschöne Kostüme zu sehen gab.
                            Alles in allem fand ich den Film klasse und sogar fast noch besser als den ersten Film, deswegen vergebe ich sehr gute fünf von sechs Sterne.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab den Film nun auch gesehen und wurde ebenfalls positiv überrascht. Nach dem zwar netten aber keineswegs herausragenden Trailer sowie eher gemischten Kritiken und nicht DER positiven IMDB-Bewertung hatte ich eine weitaus schwächere Fortsetzung erwartet, aber der Film kann (fast) mit dem 1er mithalten.

                              Die Story ist zwar ziemlich von der TNG-Episode "Wem gehört Data" abgekupfert und gerade während der Gerichtsverhandlung erinnern viele Dialoge daran, macht aber nix, weil die Umsetzung doch gelungen war. Die Gagdichte war ähnlich Teil 1 enorm hoch, Amanda Seyfried ist süß wie immer und Stars geben sich bei den Cameos tatsächlich die Klinke in die Hand.

                              Vor allem Nerds kommen hier voll auf ihre Kosten. Etwa, wenn sie sich Jurrassic Park ansehen und Ted meint "Sie bewegen sich in Herden" oder der aus dem Trailer bekannte Samuel L. Jackson Sager.

                              Mila Kunis hab ich nicht wirklich vermisst. Finde sie zwar hübsch, hab ihren Charakter in Teil 1 aber nicht gemocht und finde die Darstellerin allgemein nicht SO sympathisch. Da ist Seyfried IMO klar der bessere Ersatz. Dafür gab es ein paar lustige Szenen mit John auf Porno Trip .

                              Alles in allem eine herrlich "spritzige" (die Szene in der Samenbank oder wie sie The Flash einen runterholen wollen) Sommer-Komödie. Teil 1 fand ich zwar minimal besser, aber das könnte auch am Origellitätsfaktor dieses liegen:

                              5 Sterne!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X